Tagebuch «Avocados»

Dienstag, 5. März 2019

Dienstag
05.03.2019

Sansa und Ary sagen Hallo aus ihrem Zuhause

Bereits sind es über drei Monate her, seit Ary und Sansa bei uns eingezogen sind. Die beiden erfreuen uns immer noch mit ihrer Verspieltheit oder einfach mit ihrem Dasein.
Sansa ist sehr aufgeweckt, neugierig und will alles erkunden. Gerne hält sie sich auch auf dem Balkon auf und schnuppert frische Luft. Sie wirkt fast ein wenig wie die grosse Schwester von Ary. Ary ist etwas Zurückhaltender was Neues anbetrifft. Zwischendurch braucht sie ihre Ruhe und zieht sich unter das Sofa zurück und schläft ausgiebig. Nebst dem ist auch sie sehr verspielt und einfach ein Schatz. Beide lieben es, zusammen zu spielen. 
Am 22. Februar hatten die Beiden den ersten Kontakt mit dem Tierarzt hier in Frutigen - und das gleich für eine Operation. Wir brachten sie zum Kastrieren. Beide waren sehr tapfer und haben sich für den Transport ohne Probleme in den Korb packen lassen und haben sich gut erholt. Nur noch die rasierten Bäuchlein erinnern an den Eingriff😊.

Freitag, 1. März 2019

Freitag
01.03.2019

Indi geniesst die frische Luft

Langsam aber sicher wagt sich Indi immer mehr den Garten zu erkunden. 😻 Indi ist etwas ganz besonderes!

Montag, 31. Dezember 2018

Montag
31.12.2018

Indi fühlt sich wohl

Schöne Worte aus dem Zuhause von Indi:

Indi ist nicht nur hübsch sondern auch ganz klug, aufgeweckt und eine liebenswürdige Bohne. Indi hat grosse Ausdauer beim spielen und wenn ihr Napf leer ist dann miaut die kleine Dame laut durchs Haus.😉 Wir geniessen die Festtage und auch die Zeit mit Indi.
Sie ist ein super Büsi, bereitet uns so Freude und gibt uns ganz viel!😍

Samstag, 1. Dezember 2018

Samstag
01.12.2018

Neuigkeiten von Ary und Sansa im Neuen Zuhause

Ary und Sansa haben sich scho ganz gut eingelebt. Sie sind zutraulich, lebhaft und wirken zufrieden. Sie haben bereits Lieblingsplätze gefunden. Die alte Katze akzeptiert die Jungen gut.
Die beiden (und wir natürlich auch) grüssen euch herzlich und wünschen eine gute Nacht🐱🐱

Freitag, 30. November 2018

Freitag
30.11.2018

News von Indi (Shey) im neuen Zuhause

Ich ha underem Bett vo mine Dosenöffner gschlafe aber jetzt hanni au die Höhli entdeckt! Ässe magi au mega, ich glaub es chunnt guet i mim neue dihei! Liebi Grüess 😸
 
Langsam erkundet si Rum für Rum im Hus no chli vorsichtig aber mit jedere Stund sälbschtbewusster! Mir händ so froid🤗
 
Sie isch mega ufgweckt und am Morge cha si scho richtig miaue wänn mir ufstönd und si froh isch wänn öppis lauft und de Fuetternapf gfüllt wird, si isch mega es clevers Büsi mir sind soo glücklich mit ihre😻

Sonntag, 25. November 2018

Sonntag
25.11.2018

Die Avocados sind ausgeflogen

So schnell geht es liebe Katzenhaus Freunde!

Nach dem zweiten Tierarztbesuch und vielen Stunden schlafen, Kuscheln, schnurren und Fressen durften alle Avocados fast auf einen Schlag ausgezogen.😘
 
Zuerst die kleine Indi (vorher Shey). Sie wurde am Freitagabend von ihrer neuen Familie abgeholt. Die Vorfreude war riesig. Die kleine Prinzessin hatte zwar anfänglich in der Transportbox gar keine Lust und lies machte ein paar extra Saltos. Die Belohnung für sie ist aber riesig. Indi bekommt ein tolles Zuhause wo sie schon jetzt fest geliebt wird.

Wir wünschen Indi und ihrer Familie von Herzen alles Gute.❤️
Samstagabend durften dann Sansa und Ary ausziehen. Für die zwei Ladys geht es nach Bern. Das Ehepaar freute sich ebenfalls sehr und kam liebend gern nochmal den Weg mach Zürich. Sansa und Ary zeigten sich vorbildlich, beide haben sich in die Transportbox heben lasen und machten es wie die vergangenen 4 Wochen bei uns. Hinlegen und Entspannen. Die ganze Autofahrt waren beide schön ruhig und haben dann im neuen Zuhause gleich mal eine Erkundungstour hingelegt. Wir freuen uns riesig, dass die zwei zusammen in ihr neues Zuhause konnten. Wir wünschen alles liebe und viel Freude mit den zweien. Liebe Avocados 
ihr wart tiefenentspannte, wunderschöne kleine Büsis die uns viel Freude bereitet haben. Wir wünschen euch viele Kuschelstunden, Spass und Liebe im neuen Zuhause. 
 
Die Pflegestelle Momo😻