Tagebuch «Bibis»

Die drei Kitten kommen von einem Bauernhof, wo unser Partnerverein alle Katzen einfängt und zum Kastrieren bringt. Die drei wurden immer gefüttert und die Bauernfamilie hat gut auf sie geachtet, deshalb sind sie auch zahm. Wir haben die drei zu Vermittlung aufgenommen, damit wir ihnen ein tolles Zuhause suchen können. Sie waren immer Draussen und es wäre ein Zuhause im Grünen mit Freigang gut geeignet für die drei.

Samstag, 30. April 2022

Samstag
30.04.2022

Der Auszugstag

Liebe Tagebuchleser/innen

Bobby und Pami haben sich von der Kastration gut erholt, auch Pami hat nach mehrfachem Abstreifen ihres Bodysuits ihr Schicksal akzeptiert und anstatt ihr Fell nun halt den Body ‘geputzt’ und abgeschleckt. Die beiden sassen viel vor den Fenstern und schauten nach draussen, auch auf den Balkon haben wir sie ab und zu mal gelassen und sie konnten stundenlang dort sitzen, haben die Sonne genossen und das Geschehen auf der Strasse verfolgt.


Am Sonntag durften sie dann in ihr neues Zuhause ziehen. Sie haben sich sehr darauf gefreut und ihren neuen Besitzer freudig begrüsst. Wir werden Bobby und Pami natürlich sehr vermissen, unterdessen haben wir uns so daran gewohnt, bereits am Morgen mit ihnen zu schmusen und zu kuscheln, aber wir sind uns sicher, dass sie in guten Händen sind und ihnen ein schönes Leben bevorsteht.

Sonntag, 17. April 2022

Sonntag
17.04.2022

Strenge Woche

Liebe Tagebuchleser/innen

Hinter den Büsi liegt eine strenge Woche - am Dienstag wurden sie das zweite Mal geimpft und am Donnerstag dann kastriert. Sie haben alles gut überstanden, ausser Pami, die eine Kralle von Bobby ins Auge verpasst bekommen hat, was aber nicht weiter schlimm ist, wir behandeln das Auge mit Tropfen und Salbe und es sieht schon wieder fast ganz heil aus. Pami muss ausserdem ein sehr süsses Gewand tragen während 10 Tagen, welches sie etwas einschränkt und Bobby nutzt die Gelegenheit um einmal der Stärkere sein zu können.
Chilly durfte am Freitag dann in sein neues Zuhause einziehen, wo er sich, wie wir bereits auf Bildern sehen konnten, puddelwohl zu fühlen scheint, er ist bei einer sehr liebevollen Familie untergekommen. Die anderen beiden sind wie schon immer ein Herz und eine Seele, schmusen zusammen, kuscheln auch beim Schlafen, spielen miteinander, kämpfen sanft miteinander und sind allgemein sehr aktiv und anhänglich zugleich.


Mittwoch, 30. März 2022

Mittwoch
30.03.2022

Verschiedene Launen

Liebe Tagebuchleser/innen

Die Büsi werden immer mutiger - und frecher😸. Sie versuchen stetig, neue Orte zu finden, um sich zu verstecken oder neue Gegenstände, woran sie knabbern können. Sie sind sehr verspielt und beschäftigen sich gerne miteinander. Sie werden allerdings auch immer verschmuster und anhänglicher, teilweise schlafen sie in unseren Armen ein 😸. 


Oft legen sie sich neben uns hin und kaum betritt man den Raum, hat man 3 Büsi, die einen erwartungsvoll anschauen und um die Beine tänzeln. Es sind wunderbare Büsi, jedes ist auf seine ganz eigene Art einzigartig, und dennoch sind sie alle 3 sehr vielseitig und ihre Launen reichen von: Ich will spielen, fass mich jetzt nicht an bis hin zu: hör bitte nicht auf mich zu streicheln, lass mich bloss nicht los😻😸! Einfach zuckersüss die Drei!

Sonntag, 20. März 2022

Sonntag
20.03.2022

Einzug von den Bibis

Liebe Tagebuchleser/innen

Die drei Büsi sind nun seit einer Woche bei uns und wir sind sehr überrascht: Sie sind so zutraulich😸, sanft und verschmust! Chilli zog sich die ersten beiden Tage noch unter dem Sofa zurück, doch auch er sucht immer mehr die Nähe zu uns und geniesst es sehr, gestreichelt zu werden. Pami ist noch immer verschnupft, es geht ihr aber sonst gut, sie hat Appetit und ist sehr verspielt und aktiv. Bobbi ist ein freches Kerlchen, seine Stimmung wechselt im Minutentakt von Schmusen auf Spielmodus, aber auch er ist sehr liebevoll😸. 

Bobbi und Pami spielen viel zusammen und vermöbeln sich auch gerne mal, während Chilli sich lieber auf einen Stuhl oder in den Kratzbaum zurückzieht und das ganze von Weitem betrachtet. Es sind so tolle Büsi und sie bereiten uns viel Freude. Sie kommen gerne und oft auch auf dumme Ideen und wir müssen sie schon im Blick behalten, beispielsweise gehen sie gerne an die Kabel des TVs oder hängen sich an unsere Dekoration. Es sind sehr vielseitige Büsi mit ganz unterschiedlichen Charakteren und sie brauchen ein Zuhause, wo sie sowohl in die Natur können, um sich auszutoben, und gleichzeitig viel Liebe und Zuneigung bekommen.

Kommentare

ich bin verliebt *.*
Flavia , Dienstag, 22. März 2022, 07:38 Uhr