Tagebuch «Charming paws»

Wir wurden von einer Tierfreundin angefragt, ob wir uns ein Haus im Wald anschauen könnten, wo es viele junge Katzen hat und erwachsene, unkastrierte Katzen hatte. Wir haben es dann mit unserem Partnerverein im Kt. Luzern angeschaut und es wurde dort alles abgeklärt damit wir die Katzen einfangen und kastrieren durften und die Kitten zur Vermittlung aufnehmen. Es wurden 7 erwachsene Katzen von unserem Verein kastriert und 5 junge eingefangen welche wir gerne hier vorstellen:

Dienstag, 7. September 2021

Dienstag
07.09.2021

Trauriger Abschied von Flooki

Liebe Tagebuchleser/innen

Mein kleiner Kämpfer. Ich vermisse dich. Leider hattest du ein viel zu kurzes Leben😢. Als du zu uns kamst, warst du scheu und verängstigt. Auf jede Bewegung hast du mit Fauchen und Spucken reagiert, versuchtest uns auch zu beissen. Doch nach und nach hast du gemerkt, dass du hier in Sicherheit bist😽. 
Du hast dich nicht mehr versteckt, wenn wir ins Zimmer kamen. Als 2 deiner Brüder anfingen, aus dem Käfig zu klettern und mit uns zu spielen, warst du auch schnell dabei😻. Du warst von Anfang an der Kleinste und Dünnste aus der Gruppe. Gefressen hast du aber immer gut. Nachdem du die Würmer und danach auch noch die Giardien loswurdest, schöpften wir Hoffnung, dass du dich bald erholst und stärker wirst. Unterdessen hattest du dich an uns gewöhnt und kamst zu uns aufs Sofa. Streicheln fandest du noch nicht toll, aber gerne hast du dich an uns gekuschelt😸.
Dann bekamst du Besuch und deine neue Familie schloss dich sofort ins Herz! Bald hättest du zu ihnen ziehen können. Nun kam der Tag, an dem du mutig auf meinen Schoss sprangst und dich in meine Hand gekuschelt hast! ❤️ Du fingst an zu schnurren und ich streichelte dich lange. Von da an kamst du immer sofort zu uns und liessest dich streicheln. Du hast die Zuwendungen sehr genossen.
Leider hast du nicht zugenommen. Auch nicht, als wir beim Tierarzt Spezialfutter holten, mit vielen Kalorien. Du hast gekämpft und immer gegessen. Wir stellten eine Kamera auf, damit wir auch tagsüber sehen konnten, ob du frisst und trinkst. Doch auch dieses Futter nützte nichts😢. Am Freitag hattest du keine Kraft mehr, aus dem Käfig zu klettern. Wir brachten dich zum Tierarzt. In der Nacht von Freitag auf Samstag bist du dann eingeschlafen. Du hattest keine Kraft mehr zu kämpfen. Wir hätten dir so gewünscht, dass du in dein neues Zuhause ziehen kannst und mit deinem Bruder dort ein tolles Leben hast! Wir vermissen dich, kleiner Flooki.

Montag, 23. August 2021

Montag
23.08.2021

Besuch für uns

Hallo zusammen 

Ich bin Nacho, der 2. schwarze Kater. Diese Woche war sehr ereignisreich😸. Wir waren wieder beim Tierarzt, dieses Mal für die Impfung. Ausserdem bekamen wir Besuch. Meine Schwester Sari taut langsam auf. Sie liebt es zu spielen! Am liebsten jagt sie der Spielangel hinterher, quer durchs Zimmer😸! Anfassen mag sie noch immer nicht. Genau wie ich übrigens😽. 
Smokey bekam Besuch und erhält bald ein neues Zuhause😸! Er freut sich schon sehr darauf! Er ist total verschmust und liebt es, hinter den Ohren gekrault zu werden😻. Seit es ihm besser geht, spielt er gerne mit uns. Am liebsten jagt er aber den Fliegen hinterher. Freddy bekam zusammen mit Flooki Besuch. Auch die beiden dürfen bald in ihr neues Zuhause ziehen und sind schon ganz aufgeregt. Freddy ist der mutigste und frechste von uns😽. Beim Spielen mit der Spielangel ist er immer zu zuerst und am schnellsten. Er schmust aber auch total gerne und schnurrt dazu laut. 
Flooki wird langsam zutraulicher. Solange er nicht merkt, dass ihn eine Hand streichelt, lässt er es geschehen😸. Entdeckt er aber die Hand, erschrickt er und läuft einige Schritte weg.  Trotzdem sucht er die Nähe und setzt sich gerne aufs Sofa, dicht neben unsere Pflegemenschen. 
Ich traue den Menschen noch nicht ganz. Zwar lasse ich mich streicheln, dabei versuche ich mich aber möglichst klein zu mache und ducke mich. Das spielen aber liebe ich! Beim schlafen kuschle ich mich am liebsten an meine Schwester Sari.😻  Bald bekommen wir Besuch! Beim nächsten Mal erzählt Sari bestimmt etwas davon. 

Donnerstag, 12. August 2021

Donnerstag
12.08.2021

Einzug

Hallo Zusammen 

Ich heisse Freddy und bin ein schwarzes Katerchen. Heute stelle ich euch meine Geschwister und mich vor. 
Sari ist das einzige Mädchen. Sie ist noch sehr schüchtern und zurückhaltend. Am Anfang hat sie die Menschen noch angefaucht. Anfassen mag sie gar nicht, dann fängt sie wieder an zu fauchen und knurren. Sie wird sich aber sicher noch daran gewöhnen. 
Flooki, das getigerte Katerchen, ist mein liebster Spielgefährde. Mit ihm kann ich richtig rumtollen! Er ist Menschen gegenüber noch sehr misstrauisch, faucht aber nicht mehr. Anfassen mag er noch nicht, ausser wenn er am essen ist. Dann stört es ihn nicht. 
Nacho ist der ruhigste von uns. Er beobachtet gerne alles. Doch auch er spielt oft mit uns, nur nicht so wild wie Flooki und ich. Menschen mag er immer mehr. Obwohl er das Streicheln noch nicht richtig geniessen kann, lässt er es geschehen. 
Smokey lässt sich schon richtig gerne streicheln. Er setzt sich bei den Menschen auf den Schoss und geniesst es. 
Er ist auch der gesprächigste von uns. Sobald er einen Menschen entdeckt, fängt er an zu miauen, bis er gestreichelt wird. 


Menschen sind toll! Ich liebe es gestreichelt und geknuddelt zu werden! Auch jage ich gerne der Spielangel nach. Meine Geschwister muss ich immer wieder zum spielen auffordern, da ich nie genug davon kriege. 
Nächste Woche erfahrt ihr mehr über uns. Bis dann! 

Kommentare

Liebe Pflegestelle Charmin Paws, auch hier ein 💓-liches Danke schön für die aufnahme der 5 🐱🐱🐱🐱🐱Welpen . Sämtliche 🐱Mamis & 🐱Papis sind Kastriert. 👍 Die zusammen Arbeit mit euch von Katzenhausfreunde ist einfach hammer und wir ergänzen uns immer so toll 🙏. Zusammen können wir so viel erreichen und so vielen Büsi zu einem schönen Leben verhelfen . 🙏 Deshalb nochmals danke an Charmin Paws für die top betreuung und die top sozialisierung der 5 kleinen . 😻. Wenn dann die kleinen soweit sind und ihr Köfferchen packen dürfen um in die grosse weite Welt hinaus zu ziehen ,wünsche ich jetzt schon dem neuen Personal viel Freude und alles gute. Liebe Grüsse Erika
Erika,eidg.dip.Tierpflegerin, Samstag, 28. August 2021, 23:45 Uhr
Ein grosses Danke der aufmerksamen Frau, die die Büsi entdeckt hat und ihnen Allen geholfen hat. Vorallem wünsche ich, dass die Babys jetzt bald zu liebevolle Menschen umziehen dürfen. 🌹BRAVO 🌹der tierliebenden Frau mit großem Herz ❤ DANKE für Ihren unermüdenden Einsatz liebe Katzenfreunde!
Ruth, Sonntag, 22. August 2021, 21:38 Uhr