Tagebuch «Mäxli»

Sonntag, 30. Dezember 2018

Sonntag
30.12.2018

Erste Fotos aus dem neuen Zuhause

Mäxli gewöhnt sich rasch ein! Er versucht immer wieder mit seinem neuen Freund Sam zu kuscheln, aber der verzieht sich leider noch immer nach kurzer Zeit 😄 Das Ganze ist ihm noch nicht so geheuer.Es wird schon viel gespielt – Mäxli freut sich jedenfalls total über seine neuen Gspänli.
Liebe Grüsse!

Donnerstag, 27. Dezember 2018

Donnerstag
27.12.2018

Und schon weg

So schnell kanns gehen:

Da kommt Besuch in die Pflegestelle – eigentlich fürs Pflegemami. Aber der Besuch hat nur Augen für den Vierbeiner. Ist ja klar, mit dem Charme!Mäxli hat sich schnell ins Herz der Besucher geschlichen und nach einer guten Diskussion am Esstisch und einmal drüber Schlafen, war dann beim zweiten Besuch klar: Er darf mit!

Dieser süsse Kater wird Teil einer tollen Katzenfamilie. Alles Gute beim Spielen, Raufen, Unfug lernen und Schmusen!

Mittwoch, 19. Dezember 2018

Mittwoch
19.12.2018

Einzug des Schmusemonsters

Mäxli ist eingezogen und gleich herumstolziert als wäre er hier der Chef im Haus. Ohne Angst hat er gleich alles entdeckt, beschnuppert und in Beschlag genommen.

Nach dem ersten Beschnuppern hat dieser süsse Kerl auch seinen Motor angeworfen und sich den Menschen förmlich entgegengeworfen. Er ist ein riesiger Schmuser und liebt es einfach gestreichelt werden. Kaum zu glauben, dass diesen jungen, anhänglichen Kater niemand vermisst! Er ist uns gleich ins ans Herz gewachsen und hoffen, dass wir für Mäxli bald ein Zuhause finden.