Tagebuch «Steinböck»

Diese zwei Katzengeschwister wurden uns von einem tierlieben, älteren Ehepaar übergeben. Sie sind Beide über 80-jährig und kümmern sich im Dorf um Katzen, die niemandem gehören. Sie kastrieren alle die ihnen zulaufen und die kleinen wachsen dann behütet bei ihnen auf. Da sie aber nicht alle behalten können, wurden wir um Hilfe angefragt. Das Ehepaar wünsch sich ein schönes Zuhause für die Geschwister.

Sonntag, 19. April 2020

Sonntag
19.04.2020

News von den Steinböcken

Liebe Susi

Unsere drei Lieblinge haben nun einen gesicherten Balkon und genießen die neu gewonnene Freiheit über alles 😻😻😻
Ein schönes Katzengehege mit Baum im Garten ist in Planung und soll in den nächsten Wochen Realität werden 🍀😊
Liebe Grüße
Jeannine und Jonathan

Donnerstag, 16. Januar 2020

Donnerstag
16.01.2020

News von Sironi

Liebe Susi

Die Büsis sind fit und munter, haben viele Flausen im Kopf, sind äußerst entdeckungsfreudig und spielen gerne und viel 🐈😺😸 Liebe Grüße von Jeannine und Jonathan mit Jordi, Mimi und Sironi

Montag, 2. Dezember 2019

Montag
02.12.2019

News von Sironi und Jordi und Mimi

Liebe Susi

Wie Du siehst, machen wir fleißig Fortschritte😻. Sironi hat ein neues Lieblingsplätzli entdeckt, die Höhle des Kratzbaumes. Von da aus genießt er den ganzen Tag die Aussicht in den Garten. Jordi spielt sehr gerne und lässt sich noch lieber streicheln😸, Mimi ist nach wie vor unsicher, sie taut aber in kleinen Schritten auch auf. Es macht aber auch Spaß, mit so einer Mausangel zu spielen 😻😻😻 Mit lieben Grüßen Sironi, Jordi und Mimi

Sonntag, 24. November 2019

Sonntag
24.11.2019

News von den Steinböcken vom Neuen Daheim

Liebe Susi

Uns Steinböcken geht es richtig gut hier. Wir sind froh, dass wir zusammenbleiben konnten, denn wenn Mimi etwas unsicher ist, geht sie zu Jordi und umgekehr😸t. Wir lassen uns gerne streicheln und schnurren dazu, auch schätzen wir das Spielen sehr. Balgen tun wir gelegentlich auch gerne zusammen😄. Unser Kollege Sironi ist nach wie vor sehr zurückhaltend, frisst nur dann, wenn Katzenmutter und -vater garantiert nicht im Zimmer sind😸. Immerhin liess er sich von der Katzenmutter  auch schon streicheln, ohne dass diese gleich angefaucht wurde, er schien es sogar manchmal zu genießen und konnte sich dabei entspannen, das ist doch auch schon ein Fortschritt❤️. Ganz liebe Grüße und einen schönen, sonnigen Sonntag wünschen dir die Geschwister Steinböck

Mittwoch, 20. November 2019

Mittwoch
20.11.2019

Walnuss Fussball mit Mimi, Sironi ud Jordi

Liebe Susi,

Jordi ist er sooo ein lieber Kater, er wird jeden Tag ein klein wenig zutraulicher. Auch Mimi lässt sich mittlerweile am Bäuchlein streicheln und getraut sich jeden Tag etwas mehr. Sie sind wirklich zwei Schmusekatzen 😻😻
Einzig Sironi mag es am Liebsten, wenn er für sich alleine sein kann und wir ihn in Ruhe lassen 🐈 Aber auch er wird natürlich regelmäßig von uns geknuddelt 😻. Wir haben entdeckt, dass die drei in (vermeintlich) unbeachteten Momenten recht lebhaft werden, Mimi wird zur Walnuss-Fussballerin, Sironi bewegt sich ungehemmt im Raum und Jordi übernimmt die Wache und schaut, wann wir Zweibeiner das Zimmer wieder betreten. Eine richtige Katzenbande eben 😺🐈😻-
Liebe Grüße von Jeannine und Jonathan mit Jordi, Mimi und Sironi

Donnerstag, 14. November 2019

Donnerstag
14.11.2019

Bye bye Steinböck

Hallo ihr lieben Tagebuchleser

Heute ist unser grosser Tag, wir dürfen in uns Zuhause ziehen. Wir freuen sehr und Sironi darf auch noch mitkommen😍. Zu dritt ist der Spass noch viel grösser. Wir haben neue Namen bekommen ich Sarko heisse jetzt Jordi und Mirka heisst Mimi. Sind doch echt tolle Namen oder was meint ihr😸?
Am Abend war es dann soweit und wir durften ins Transportkörbchen einsteigen und los ging unsere Reise
in unser Zuhause.😻
Tschüss ihr lieben ihr werdet von uns hören.
Eure Steinböck

Lieber Sarko liebe Mirka

Eure neuen Namen gefallen uns sehr und wir wünschen euch alles Gute passt gut aufeinander auf.
Ihr seid zwei ganz tolle Katzen und einfach nur lieb❤️.

Eure Pflegefamilie

Sonntag, 10. November 2019

Sonntag
10.11.2019

Letzte Woche

Hallo ihr lieben Tagebuchleser

Dies ist unsere letzte Woche in der Pfotenvilla,😸 wir ziehen demnächst aus. Wir freuen uns mega in unsere neues Zuhause zu ziehen zum Glück ist es nicht allzu weit weg, denn wir zwei fahren nicht gerne Auto. Wir müssen immer etwas Singen zum Autofahren😻. So wird es mit uns beiden bestimmt nicht
langweilig😸. Sonst wissen wir nichts neues zu Berichten.

Liebe Grüsse und einen schönen Sonntag
Eure Steinböck

Montag, 4. November 2019

Montag
04.11.2019

Besuch

Hallo ihr lieben Leute

Wir hatten Gestern Besuch von unserer neuen Familie. Wir haben uns ganz viel Mühe gegeben, dass wir mit Ihnen mitgehen dürfen. Ich Mirka und mein Bruder Sarko haben ganz viel geschnurrt und geschmust😻. Jeannine hat uns auch erzählt, dass sie ein grosses Haus mit einem schönen Garten und tollen Bäumen haben😸. Für uns beide war dann sofort klar, das ist unser Traumzuhause ❤️und sie können auch so gut Streicheln, da fühlen wir uns bestimmt schon nach kurzer Zeit sehr wohl. Jetzt wird alles für uns vorbereitet und schon bald ziehen wir zwei gemeinsam aus und wir dürfen sogar noch unser kleines Gspänli Sironi mitnehmen, den mögen wir nämlich besonders gut😸.
Miau was für ein Glück wir drei doch haben😻😻.

Liebe Grüsse
Eure glücklichen Steinböcke

Mittwoch, 30. Oktober 2019

Mittwoch
30.10.2019

Warmes Wohnzimmer

Hallo ihr lieben Tagebuchleser

Wir zwei sind echt froh, das wir diesen Herbst im warmen Wohnzimmer sitzen dürfen. Wir möchten es nämlich warm und kuschelig. Wir sind ja auch zwei Schmusekatzen❤️. Es geht uns gut und wir mögen es gestreichelt zu werden😻. Spielen tun wir nur begrenzt, das haben wir noch nicht so gelernt.

Miau
Eure Steinböck

Sonntag, 20. Oktober 2019

Sonntag
20.10.2019

Steinböck kann man knacken

Hallo liebe Leser

Mir Sarko und meiner Schwester Mirka geht es sehr gut. Wir haben uns hier gut in der Pfotenvilla eingelebt😸. Wir kommen auch sehr gut mit allen anderen Katzen klar. Wir liegen auch mit ihnen zusammen in einer Hängematte und kuscheln❤️.
Wir zwei sind etwas unsicher aber sobald uns jemand streichelt beginnen wir zu schnurren und fühlen uns dann schon viel besser😸. Das ist der Trick, fasst man uns an wird man uns bald knacken und wir werden so richtige Schmusebüsis😻.

Miau
Eure Steinböck

Montag, 14. Oktober 2019

Montag
14.10.2019

Traum vom Freigang

Miauuuuuu ihr lieben Leute

Wir haben uns langsam gut eingelebt, aber unseren Freigang vermissen wir schon. Wir zwei warten sehnsüchtig auf ein neues Zuhause wo wir wieder durch die Wiesen streifen können und Mäuse fangen.
Wir träumen oft am Fenster davon. Streicheln lassen wir uns recht gut vor allem Sarko er kann auch ganz gut schnurren. Wir sind beide etwas Mitteillungsbedürfig und sagen was wir wollen mit einem Miau. Schaut nur Mirka an:
Wir üben jetzt Spielen ab und zu hebt Mirka die Pfote und krallt sich die Spielangel.
Es wird bestimmt bald noch etwas entspannter werden bei uns.

Tschüssli 

Eure Steinböck, manchmal auch noch etwas bockig

Donnerstag, 10. Oktober 2019

Donnerstag
10.10.2019

Zwei Geschwister

Hallo ihr lieben Katzenleute

Wir sind nun plötzlich hier im Aargau gelandet kommen wir doch ursprünglich vom Graubünden. So hat haben wir auch unseren Gruppennamen Steinböck gewählt.😸 Wir zwei können nämlich gut klettern und sitzen am liebsten oben auf dem Kratzbaum. Wir sind zwei liebe Katzen und wir möchten später auch unbedingt wieder nach draussen, da wir uns das gewöhnt sind. Wir kommen super klar mit den anderen Katzen die hier wohnen und sind ganz lieb zu allen.😻 Spielen tut bis jetzt nur Mirka ein bisschen aber Sarko spielt bestimmt auch bald mit.
So jetzt wollen wir zuerst mal was feines bestellen hier im Katzenhotel.
Miau😸
Eure Steinböck