Tagebuch «Tigerli Trio»

Montag, 3. Dezember 2018

Montag
03.12.2018

Besuch bei Django

Heute war es nun für Django (Cisco) soweit, die Nachkontrolle im neuen Zuhause stand an:

Zunächst wurde ich von 2 stürmischen Mädchen begrüsst, die mich sofort zu Django schleiften, der gerade von seinem täglichen Ausgang wiedergekommen war und nun in seiner selbstgebauten Hütte schlief. Stören liess er sich dabei nicht – weder Lärm noch die aufgedrehten Mädels störten ihn dabei.

Natürlich durfte Django nicht sehr lange entspannen, denn kurze Zeit später kamen die Kids auch schon mit ihm auf dem Arm daher, was dem kleinen Kerl nichts auszumachen schien. Toben ist einfach super und Django weiss auch genau, dass insbesondere bei der Kleinsten die Krallen drinnen bleiben müssen – auch wenn da mal am Schwanz gezogen wird oder die Haltung beim Tragen nicht ganz so bequem ist.


Aber Django ist auch ein richtiger Charmeur und weiss wie man den Besuch und natürlich die Dosenöffner um den Finger wickelt. Mit seinen grossen hübschen Augen ist er auch einfach zum Knuddeln, und das geniesst er auch in vollen Zügen. Er ein sehr ausgeglichener Kater, der nichts kaputt macht und zum Kratzen entweder nach draussen oder an den Kratzbaum geht.
Jagen ist ein grossen Hobby von Django – alles was sich auch nur im Geringsten bewegt muss gejagt werden, und so ist es kein Wunder, dass er auch schon eine Maus mit nach Hause gebracht hat. Allerdings war das Jagen der Maus scheinbar besser als das Verspeisen. Nach einer kleinen Kostprobe befand Django nämlich, dass das Futter der Dosenöffner doch viel besser sei und liess die Beute liegen.
Als der kleine Kater schon früh anfing in der Wohnung, insbesondere in den Betten der Kinder, zu markieren, das war die Chefin des Hauses aber gar nicht mehr so begeistert und kontaktierte den Tierarzt. Dieser befand es für das Beste Django seine „Männlichkeit“ zu nehmen, zumal er doch schon reifer und älter erschien, als sein Geburtsdatum angab. 
 Nun, auch dieses Prozedere hat Django problemlos weggesteckt, und es scheint so, als wenn es mit dem Markieren jetzt auch besser geworden ist, auch wenn die Dosenöffnerin dem Ganzen noch nicht so traut.

Weil Django so ein ausgeglichener und liebe Kater ist, der seinen Besitzern sogar zu Schule und Kindergarten folgt, ist er auch schon in der ganzen Nachbarschaft bekannt. Mich hat es jedenfalls sehr beeindruckt, wie Django sich in seinem neuen, teils sehr turbulentem zuhause eingelebt hat und wie er seine Ruhe und seinen Spieltrieb dort auslebt. 


Django hat genau den richtigen Platz für sich gefunden und ich wünsche ihm, dass er dort noch viele schöne Jahre verbringen kann 😻.

Donnerstag, 18. Oktober 2018

Donnerstag
18.10.2018

Alle Tigerlis gut angekommen

Die drei Tigerlis haben sich alle gut eingelebt und senden liebe Grüsse


         
Benji
            

         
Django
         

         
Willow

         

Samstag, 13. Oktober 2018

Samstag
13.10.2018

...und jetzt sind alle platziert!

Liebe Katzenfreunde

Die Katzenstube ist jetzt leer. Ganz überraschend schnell hat Avani, die jetzt Willow heisst, einen sehr guten Platz gefunden. Sie durfte zu grossen Katzenfreunden gehen und dort viele Spielsachen, inkl. Kratzbaum, antreffen.

         

         
Das Aufräumen erledigt Mami dann bestimmt gerne nach meinem Auszug!
Smiley Winks And Smiles Smiley Face, Emoticon   
Ein letztes Spiel mit der Pflegemutter, ein letzter Rundgang im Katzenhort, ein letztes Knabbern an den Pantoffeln – und weg war sie….

         
Diese Pantoffeln werde ich bestimmt vermissen
Girl Smiley In Love Smiley Face, Emoticon   
Adieu, alle ihr Lieben, möge euch ein langes, gutes Leben sicher sein.

Sonntag, 7. Oktober 2018

Sonntag
07.10.2018

...und dann ist nur noch Eine

Wieder hat ein Auszug stattgefunden! Diesmal ging Benji (Baboo), wie er jetzt heisst, in sein neues Zuhause. Auch er hat einen super Platz gefunden, ganz seinem liebevoll-zurückhaltenden Charakter entsprechend.

         

         

Oh, was für Veränderungen... in der Katzenstube ist es jetzt so still wie in der Kirche ohne meine Brüde... Meine Pflegemutter musste sich auch an diese neuen Umstände gewöhnen. Wir haben uns dann gegenseitig etwas getröstet, und ich darf dann und wann an ihrem Ohrläppchen ein bisschen nuckeln, um die plötzliche Stille etwas besser zu ertragen. Doch ich habe auch neue Privilegien bekommen, wie es für Einzelkinder üblich ist. Ha, wenn das meine Brüder wüssten... 😠


         
Privileg Nr.1: Alle Leckerlis sind für mich ganz alleine 😁

Avani erträgt ihr Schicksal mit viel kleinkindlicher Kompensation. Sie ist sehr stürmisch mit ihren Liebesbezeugungen, zieht alle Register der Umgarnungen und will die ihr übrigbleibende Beziehung mit den Menschen unbedingt vertiefen und festigen. Auch Miauen kann sie neuerdings! Ihre Brüder fehlen ihr schon sehr, auch wenn sie von Benji (Baboo) noch ein „Abschiedsgeschenk“ in Form eines Kratzers am Kopf bekommen hat.

         
                                                                             Avani bei der Fussreflexzonen-Massage                                                                            
         

Benji (Baboo)
Nochmals kurz Rammeln vor dem Weggang und dann mit grossem Miau/Gezeter in der Transportkiste ausharren. Scheint sich ohne seine Schwester bestens im neuen zu Hause zurecht zu finden. Er konnte sich ja schon vorher gut alleine beschäftigen.


         
Benji, alias Baboo
Tipping Green Hat Smiley Face, Emoticon

Sonntag, 30. September 2018

Sonntag
30.09.2018

...und dann waren es nur noch Zwei

Liebe Katzenfreunde

Die vergangene Woche war ereignisreich! Anfangs Woche nahmen wir von Bruder Django (Cisco) Abschied. Er hat ein tolles Zuhause bei einer lieben Familie bekommen. Dort kann er jetzt seine Lebendigkeit voll ausleben. Die Kinder konnten kaum warten, ihn in die Arme zu schliessen, und er geniesst es in vollen Zügen, so im Mittelpunkt zu stehen!
Walking The Red Carpet Smiley Face, Emoticon
         
Avani & Baboo                                                      Avani geniesst den vollen Durchblick Smiley Wipes Glasses Smiley Face, Emoticon
Ein letztes Rammeln mit Bruder Baboo und ein letzter Kuss für Avani 💋... und weg war er. Es ist ohne ihn in der Katzenstube sehr still geworden, doch dafür konnten wir Zurückgebliebenen uns mehr entfalten und zeigen, wer wir wirklich sind. Wir durften ein weiteres Zimmer kennenlernen und uns darin nach Herzenslust umsehen.

         
Avani                                                                    irgendwie passt der Schnitt nicht so ganz 😖

         
Baboo                                                                   So ein bisschen Haushalt...
                                                                              Smiley Cleaning Floor Smiley Face, EmoticonAvani
Wartet immer noch auf ein Zuhause. Ohne Django (Cisco) kommt sie jetzt mehr zum Schmusen und Gebürstet-werden. Das feinere Spiel mit Baboo gefällt ihr gut... ausser er packt sie im Nacken…
         
Avani


          Baboo                                           Avani & Baboo

Baboo
Wartet auf seinen Auszug. Seit sein Bruder nicht mehr da ist, schmust auch er mehr und will viel gestreichelt werden. Ohne den grossen Animator ist ihm fast schon ein wenig langweilig.
         
Baboo        

Django (Cisco)
Spieglein, Spieglein an der Wand… natürlich bin ich der Schönste im ganzen Land! Ich bin dann mal weg – Adieu alle ihr Lieben!
     The Vain Cat Smiley Face, Emoticon
Cisco

Sonntag, 23. September 2018

Sonntag
23.09.2018

Auf zu neuen Ufern

Liebe Katzenfreunde

Jetzt sind wir langsam bereit für Neues. Wir warten auf unsere Neuen zu Hause! In den letzten Tagen lauern wir ungeduldig vor der Türe, die die grosse weite Welt bedeutet. Wenn diese dann aufgeht, möchten wir sooooo gerne durch diese hindurchschlüpfen. Des öfteren spähen wir auch durch die Fensterscheiben in den grünen Garten, und auch diese Welt wird uns mal gehören.

         

Schon fast ist es uns ein wenig langweilig geworden. Aus der Not machen wir aber eine Tugend und versuchen‘s mit dem Homeoffice. Na ja, Computer, Drucker und Co. sind nicht wirklich, was wir wollen.

         
Cisco                                                                    hmmmm, ist das ein Mausloch?  💡

Dann und wann dürfen wir uns im kleinen, angrenzenden Badezimmer in der Duschwanne austoben. Was uns dort besonders fasziniert ist dieses dunkle, schwarze Loch... da muss doch mal ein Mäuslein rauskommen…?!

         
Die Sonne scheint - herrlich!
Bright Rays Of Sun Smiley Face, EmoticonWir müssen uns alle noch etwas gedulden! Smiley Waiting Patiently Smiley Face, Emoticon
Avani
Bleibt jetzt beim wilden Spiel der Brüder lieber im Hintergrund, schaut ihnen aber fasziniert dabei zu.

         
Avani mit Cisco                                                     Avani

Baboo
Hat kräftig zugelegt, in allen Belangen. Rangelt jetzt am liebsten mit Bruder Cisco und war – oh Wunder- der Erste, der es schaffte durch den Türspalt in die grosse weite Welt zu schlüpfen.

I Am Here Smiley Face, Emoticon
         
Baboo & Avani                                                      Baboo

Cisco
Ist etwas ruhiger geworden und muss nicht mehr immer überall der Erste sein. Baboo läuft ihm jetzt sogar manchmal den Rang ab.



         
Cisco

 

Freitag, 14. September 2018

Freitag
14.09.2018

Thema der Woche: Spiel & Spass

Liebe Katzenfreunde
Die vergangene Woche stand bei uns unter dem Titel Spiel & Spass.

         
Ein Traum für jede Katze, Spass ist garantiert!
Smiley Plays Drums Smiley Face, Emoticon
Doch Allem voran: Wir sind tüchtig gewachsen!! Aus den kleinen, filigranen Wesen sind robuste Kleintiere geworden. Ach, das geht ja soooo schnell – vorbei die Zeiten, wo wir wie Babies unschuldig seelig sein durften. Jetzt gilt es, langsam Verantwortung für alles zu tragen. Ob beim zu groben Spiel sich bei den Geschwistern zu entschuldigen oder den Pflegeeltern zu gehorchen, wenn es Bettzeit ist.


         
Baboo & Cisco
Wir geben uns Mühe den raschen Weg in‘s Erwachsenwerden bravourös zu meistern.
Thumbs Up Wink Smiley Face, Emoticon
           Avani
Sie begeistert mit ihren Kugelaugen und dem wachen Blick für alles. Sie liebt ihre Brüder, vor allem, wenn sie diese nach einem groben Spiel trösten.
Smiley Comforts Friend Smiley Face, Emoticon
         
Avani
 
Cisco ist immer interessiert an allem. Hat den grossen Kampf mit dem Staubsauger aufgenommen. Ist begeistert über jeden neuen Reiz und hilft schon mal den Boden nach grossem Spielgelage aufzuräumen.
         
Cisco
         
Cisco schlägt sich tapfer
Cowboy Smiley With Gun Smiley Face, Emoticon 
Baboo - ein Katerlein erwacht! Er ist sehr spiellustig und viel zutraulicher geworden. Manchmal springt er vor Überstelligkeit über Berg & Tal oder auch auf seine Schwester und packt diese dann fest am Nacken... etwas frühreif… aber ein so süsser Kerl.

         
The Snake's Tongue Smiley Face, Emoticon

         
Baboo

Samstag, 8. September 2018

Samstag
08.09.2018

Wir sind nun perfekt eingerichtet!

Diese 2.Woche in der Pflegestelle haben wir gross relaxt und uns so richtig gemütlich eingerichtet. Die vielen Knuddel- und Spielereien und der perfekte Futterservice liessen uns sehr schnell vom „Pfnüsel“ genesen. Wir haben den Kratzbaum und andere Wohlfühlorte entdeckt, wo wir tagsüber viel, viel schliefen.

         
                                                                              Avani & Cisco 😁

Die Medikamente haben wir artig geschluckt, meistens gab es dazu Leberpaste (mmmmmmhhhhhhhh, lecker!), worauf wir natürlich alle Unannehmlichkeiten gerade vergessen haben.


         
Avani & Cisco

Wir spielen und liegen jetzt alle abwechselnd beieinander, wobei die Rangordnung schon ganz klar ist. Cisco bleibt der Chef der Truppe und hat meist den obersten Platz auf dem Kratzbaum ausgewählt. Auch Miauen geht schon ein wenig. Unseren Schnäuzlein entwischt mal ein zaghaftes und mal ein wunderbar reines, hohes Miau…..wir sind fleissig am Üben.


         
Avani & Baboo                                                      Avani & Cisco


Trio

Ist allgemein entspannter und anhänglicher geworden. Sie verstehen sich gut untereinander, vor allem wenn es darum geht, aus dem Käfig gelassen zu werden. Dann setzten sie gemeinsam ihren ganzen Charme und ihre zart-rauhen Stimmlein ein, um uns weich zu kriegen.

         
Avani                                                                     Baboo 😊

Avani
Ist kräftig gewachsen und packt schon mal Cisco, um ihn beim Spielen in die Schranken zu weisen. Sie ist sehr schmüselig und kann aber auch lebhaft werden. Jedenfalls ist sie anmutig und mutig zugleich.

         
Avani

Cisco
Lässt nichts aus... auch keine Streicheleinheit. Er ist ein wunderbarer Kumpel; immer zur Stelle, immer besorgt, wenn er mal die anderen zu rauh angepackt hat. Ein herzensguter Kerl, der (fast) alles schnurrend mitmacht.

         
Cisco ❤️

Baboo
Ist nach wie vor veträumt und zurückhaltend. Er beobachtet gerne und ist innovativ im Erfinden eigener Spiele. Er ist zutraulicher geworden, lässt sich zwischendurch gerne streicheln und sich sogar zum Schmusen hinreissen. Kommt er auf Touren, dann saust er endlos mit Cisco durch's Grünzeug um die Wette.
         
Baboo

Samstag, 1. September 2018

Samstag
01.09.2018

Drei Tigerli und eine Zauberbürste

Hallo liebe Katzenfreunde

Jetzt sind wir schon bald eine Woche in der Pflegestelle und haben uns bestens eingelebt! Wir sind eben nicht nur sehr schön, sondern auch äusserst flexibel, anpassungs- und lernfähig. Wir spielen und schmusen untereinander und mit den Pflegeeltern seeeehhhhr gerne und lieben es neuerdings auch gebürstet zu werden. Auch der Handstaubsauger macht uns keine Angst, im Gegenteil: „gwundrig“ schauen wir dem lärmenden Ding zu.
         

Heute waren wir beim Tierarzt. Doch anstelle der zweiten Impfung gab es mal „Schnupfentabletten“ und Salbe. Ja, es hat uns erwischt und die Impfung muss noch ein wenig warten bis wir genesen sind. Aber auch dort waren wir soooooo lieb, dass die Praxisassistentin uns gleich adoptieren wollte.
         
Als könnten sie kein Wässerchen trüben...😊

Avani
Sie hat, wie alle, grosse Fortschritte gemacht und endlich auch an Gewicht zugelegt. Schon springt sie spontan auf das Sofa um gestreichelt und gebürstet zu werden. Manchmal drückt sie sich ganz eng an uns und kann einfach vom Gknuddeltwerden nicht genug bekommen. Sie spielt und schläft am liebsten mit dem quirligen Bruder Cisco.

         
Avani wartet auf die Bürstenmassage
Checking Her Reflexion Smiley Face, Emoticon
         
Avani & Cisco: nur Unfug im Kopf 😁

Cisco
Ein wahres Feuerwerk von einem kleinen Kater. Wendig, agil und immer zuvorderst an der Front wenn‘s ums Essen, Geknuddeltwerden oder Spielen geht. Ein Nimmersatt! Äusserst liebenswürdig, aber zuweilen auch ganz schön dominant den Geschwistern gegenüber. Liebt intensives Spiel mit den Geschwistern, aber bekommt auch manchmal von diesen eine Zurechtweisung. Liebt extrem intensive Knuddeleien mit seinen Menschen und auch die Bürste fasziniert ihn.

         
Cisco auf Schlangenjagd
Green Swirly Snake Smiley Face, Emoticon
         
Dafür halte ich sogar still!
Innocent Looking Smil Smiley Face, Emoticon
       Jetzt bin ich wieder der Schönste im Land! Dancing Like Silly Smiley Face, Emoticon
Baboo
Ein wahrer, sanfter und vorsichtiger Träumer. Er hat‘s mit allem nicht so eilig und beschäftigt sich auch gerne alleine. Seine Geschwister sind ihm einfach etwas zu schnell. “ Es geht doch auch anders“, denkt er sich wohl. Er legt nach und nach seine Scheu uns gegenüber ab. Vor allem wenn er müde ist, lässt er sich mittlerweile gerne streicheln, bürsten und aufheben. Er ist auch sehr verschmust und zeigt klar, wenn es noch nicht genug der Streicheleinheiten war.


         

         
Das ist Baboo und kein Bambus-Pflänzchen                        

Montag, 27. August 2018

Montag
27.08.2018

Trio-Tigerli, herzig und neugierig!

Hallo ihr lieben Katzenfreunde

Gestern sind wir also gut in unserer Pflegestelle angekommen und haben uns erstaunlich schnell zurechtgefunden. Kein Wunder, wir wurden eben ganz liebevoll von einer menschlichen Ersatzmutter aufgezogen und gepflegt! Unsere neuen Pflegeeltern waren so begeistert von uns, dass wir nicht zögerten und schon nach gut 2 Stunden unser schönes Heim erkunden wollten.
         

Dabei war Avani die Mutigste, gefolgt von Cisco und Benji, der sich gerne noch etwas versteckt hält. Avani ist ein zutrauliches, liebes, neugieriges und gleichzeitig aber auch zurückhaltendes Weiblein, das gerne mal schnurrt und Liebkosungen hat. Mit ihren Brüdern spielt sie gerne, wenn auch etwas feiner als diese.
         
Avani

Cisco ist ein aufgewecktes und liebevolles Bürschlein, gleichzeitig sanft und kraftvoll beim Spielen, was er endlos tun könnte. Menschenkontakt liebt er und lässt sich gerne streicheln und schnurrt dabei so laut wie ein Motor.

                  
Cisco

Baboo ist wunderschön…..aber noch scheu. So hält er sich gerne im Hintergrund und faucht im Erstkontakt mal zur Sicherheit. Er ist sensibel, aufmerksam und gutmütig im Wesen.
         
Baboo

Oh, es ist toll hier! Wir hoffen innigst ein gutes, liebes Heim für immer zu finden!