Tagebuch «Tigerpfoten»

Wir wurden von Privat um Hilfe angefragt. Nachbarn eines Bauerhofes kümmern sich um die Katzen weil es dort zu viele hat. Die Kitten wurden draussen von einer wilden Kätzin geboren und waren immer rund ums Haus herum. Die Kätzin wurde bereits eingefangen und ist kastriert. Da die Familie aber nicht so viele Katzen behalten möchte, haben sie uns die zwei Geschwister zur Vermittlung übergeben, die Mutterkatze darf dort bleiben. <br> <br> Wir wurden von einer jungen Mutter um Hilfe gebeten weil es ihr mit den beiden Kitten und zwei Kindern einfach zu viel wurd. Die Kitten haben sehr wild gespielt und die Wohnung auseinander genommen. So haben wir die zwei Süssen zur Vermittlung bei uns aufgenommen. Wir suchen für die zwei Geschwister Neo und Nala gemeinsam ein Zuhause mit Freigang im Grünen.

Dienstag, 14. September 2021

Dienstag
14.09.2021

Zuwachs bei den Tigerpfoten


Am späten Do-Abend sind noch 2 Büsis in die Pflegestelle eingezogen. Sie haben sofort neugierig das Zimmer erkundet und dann erst einmal ein gutes Mahl zu sich genommen. Beide haben keinerlei Berührungsängste und sind sehr zutraulich.