Tagebuch «Vini»

Sonntag, 3. Februar 2019

Sonntag
03.02.2019

Vini im Himmel

Hallo Zusammen

Ich war schon einige Tage hier in der Pflegestelle und auch zu Beginn beim Tierarzt und am Donnerstag beim Tierarzt. Leider sahen meine Röntgenbilder von meiner Lunge sehr schlecht aus. Ich konnte einfach nicht richtig durchatmen und hatte eher so eine ganz flache Atmung. Habe dann Medikamente bekommen und ab und zu ein Dampfbad. Ich habe mir Mühe gegeben immer mal wieder etwas zu fressen, aber es ging mir nicht wirklich gut.

Euer ViniLieber Vini

Ich wollte nicht, dass du noch mehr Mühe mit Atmen bekommst und noch ersticken müsstest. Wir sind Heute ins Tierspital gefahren und nach einer gründlichen Untersuchung und Röntgenbild der Lunge wurde uns leider gesagt, dass Vini nie mehr gesund wird und vermutlich ersticken müsste. Die Medikamente hatten gar nicht angschlagen und auch die Organe wie die Leber hatten Veränderungen gezeigt.So haben wir beschlossen dich lieber Vini, in den Himmel zu schicken. Wir haben dich fest lieb gewonnen und wünschen dir alles Gute. Jetzt kannst du spielen und herumrennen wie es kleine Katzen können . Machs gut kleiner Schatz. ❤️

Deine Pflegemama

Kommentare

Sonntag, 10. Februar 2019, 17:31 Uhr

Das ist so unglaublich traurig, mir bricht das Herz...so ein wunderhübscher süsser kleiner Kerl...warum nur dürft ihr nicht leben? Lieber Vini, unser kleiner Merlin wurde auch nur 5 Monate alt, er erwartet dich im Katzenhimmel und wird sicher ein supertoller Spielkamerad für dich <3 Ich wünsche den Katzen-Eltern viel Kraft...

Manuela