Tagebuch «Wuschel»

Wuschel ist jung und sehr verspielt. Er kämpft gerne spielerisch mit anderen Katzen, doch leider ist dies genau der Grund, warum er zu uns kam: Seine älteren Katzenkumpels fanden die Angriffe von Wuschel gar nicht lustig. Sie waren gestresst durch den Jungspund. Schweren Herzens wurde er deshalb uns übergeben.

Dienstag, 24. März 2020

Dienstag
24.03.2020

Auszug

Endlich war der Tag da: Wir dürfen ins neue Zuhause. Wir hatten viel Spass hier in der Raubtierhöhle und ich freu mich nun auf ein neues Abenteuer im neuen Daheim.

Machts gut! Euer Wuschel



Lieber Wuscheli, du hast uns so oft zum lachen gebracht mit deinen lustigen Schlafpositionen und deinen lustigen Frisuren nach einem Kampf mit Kizan. Danke, dass du so ein tolles Gspänli für den scheuen Kizan bist und immer für ihn da bist. Machs gut grosses Wollknäuel! Deine Pflegefamilie.

Freitag, 13. März 2020

Freitag
13.03.2020

ein neues Zuhause gefunden

Hallo zusammen!

Ich habe tolle News: Kizan und ich (Wuschel) dürfen zusammen in ein neues Zuhause ziehen! Zuerst machen aber die Menschen noch Ferien, weshalb wir noch kurz hier bleiben dürfen. In der Zwischenzeit muss uns halt das Pflegemami unterhalten, denn ich möchte doch soooo gerne nach draussen.
Momentan dürfen wir täglich auf die grosse Terrasse. Da hats noch nicht viel drauf, da er noch im Winterschlaf ist, aber es ist trotzdem schon toll für uns, die Sonne auf dem Fell zu spüren. Zwischendurch dürfen wir auch in den Keller und die Werkstatt. Kizan hat dort das beste Versteck gefunden, das Pflegemami musste fast 1 Stunde suchen, bis sie ihn gefunden hat. Sie war schon leicht in Panik, dass Kizan ausgebüxt ist 🙀
bis bald!
Wuschel aus der Raubtierhöhle

Kommentare

Samstag, 21. März 2020, 14:46 Uhr

Unser liebster Wuschel. Auch wenn du nicht mehr bei uns bist, bleibst du unser Wuschel. Wir freuen uns von Herzen für dich und Kizan, dass ihr zusammen in ein neues zu Hause zieht. Heute geht's los. Wir wünschen uns, dass wir vielleicht ab und zu von Dir hören. Ich vermisse dein morgendliches Kuscheln bei mir. Vielleicht bekommst du dies bei deinen neuen "Eltern". Danke an deine neuen Eltern, dass sie euch beide zusammen zu sich aufnehmen. In Liebe verbunden 💖 Isabella und Reto

Isabella und Reto

Dienstag, 18. Februar 2020

Dienstag
18.02.2020

Ein neuer Freund

Hallöle zusammen! 

Ich bin Wuschel. Ich mache meinem Namen alle Ehre und bin ein ziemliches Fellknäuel – aber ein ziemlich grosses! Also eigentlich bin ich ja erst 7 Monate alt, aber ich bin schon grösser als manch andere ausgewachsene Katze 😏Da staunen also alle Menschen. Und mein Fell präsentiere ich natürlich auch gerne. 

Leider kommen da die Fotos nicht immer nur vorteilhaft 😄

Jedenfalls musste ich in eine Pflegestelle ziehen, weil meine alten Katzengefährten einfach nicht mit mir spielen wollten. Ich muss aber kämpfen und brauche ein Gspänli, das meine etwas ruppige Art auch aushält 😼. Hier in der Raubtierhöhle wohnt bereits Kizan. Der eher scheue Kater hat mich ja gleich ins Herz geschlossen und gemeinsam toben wir durchs Haus. Bereits nach 3 Tagen sind wir richtig dicke Freunde und putzen einander auch schon. Das Pflegemami hat nun gesagt, dass wir versuchen für uns beide zusammen ein neues Zuhause zu finden, damit wir für immer zusammen bleiben können ❤️
Aber nicht nur Kizan spielt mit mir, sondern auch das Pflegemami. Jeden Tag gibts eine Angel-Runde, wo ich immer begeistert mithüpfe.
Ich melde mich bald wieder.
euer Wuschel

Kommentare

Freitag, 21. Februar 2020, 14:27 Uhr

Ps. Wir sind sicher Du wirst ein wunderschönes neues zu Hause finden. Wo du geliebt wirst und Spielkameraden hast. Wir hoffen natürlich Kizan kann mitkommen. Alles Liebi Isabella und Reto

Reto und Isabella
Freitag, 21. Februar 2020, 14:19 Uhr

Lieber Wuschel. Es tut uns so gut, zu sehen dass es Dir gut geht. Wir waren und sind unendlich traurig, dass wir Dich weggeben mussten. Doch wenn wir sehen wie glücklich und zufrieden Du bist, tröstet uns das. Wir werden dich immer lieben und nie vergessen. Du hast uns viel Freude gemacht. Alles Liebi Isabella und Reto und Mikesch, Lama und Leya lassen Dich auch grüssen.

Isabella und Reto