Ayana

Ayana ist sehr selbstbewusst und neugierig. Mutigen Schrittes erkundet sie ihre Welt, wenn etwas unheimlich ist, dann faucht sie schon Mal und stellt ihre Haare auf. Ayana entdeckt gerade das Spielen, verbringt aber noch viel Zeit mit schlafen.

10.06.2021
Erste Impfung Leukose
Erste Impfung Katzenschnupfen/-seuche
Chip Implantation
15.05.2021
Leukosetest negativ

Geschichte der Gruppe Sheila’s Kitten

Sheila lebte als wilde Streunerin und wurde zum Kastrieren eingefangen. Da sie tragend war, wollte der Tierarzt sie nicht mehr kastrieren, denn damit wären ihre Jungen gestorben. So kam Sheila zu uns in eine Pflegestelle, wo sie am 15.4. ihre Jungen gebar. Leider birgt so eine Geburt immer Risiken, und so kam es, dass das erste Baby tot zur Welt kam, das zweite Naledi wurde verstossen aber zum dritten Ayana schaute Sheila sehr gut. Und so wächst Ayana als Einzelkätzchen auf. Darum ist sie viel grösser und schwerer als die anderen Kätzchen bei mir.




Zum Glück war in der selben Pflegestelle noch Hanna die auch grad Babys hatte und so konnte die kleine Naledi zu der Katzenfamilie gelegt werden und wurde aufgenommen. Die Kleine wird deshalb auch in der anderen Katzenfamilie vorgestellt.




Sheila darf nach der Aufzucht der Kleinen zurück in die Freiheit gehen da sie lieber nicht mit Menschen zusammen sein möchte. Sie wird vorher noch geimpft, gechipt und natürlich kastriert.