Rötsch (Maala)

Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: rot-weiss getigert
Geboren: 16.05.2011
Kastriert
Schutzgebühr: CHF 320,00
Im neuen Zuhause seit 17.06.2019

Rötsch ist eine aufgeweckte und superliebe Kätzin. Sie ist eine kleine Kämpferin und kommt ganz prima mit ihrem Handikap klar.
Sobald sie bei der Pflegestelle angekommen war, ist sie auf Entdeckungs- und Schmusekurs gegangen. Sie sucht Nähe und ist gesprächig. Eine wirklich sehr liebe Kätzin.

05.06.2019
FIV negativ
Leukosetest negativ
Impfung Katzenschnupfen/-seuche
Impfung Leukose
23.05.2019
Chip Implantation
19.11.2012
Kastration
03.08.2011
Zweite Impfung Katzenschnupfen/-seuche
15.07.2011
Erste Impfung Katzenschnupfen/-seuche

Geschichte der Gruppe Rötsch

Rötsch wurde letzte Woche schwer verletzt unter einem Auto gefunden und wurde von den Findern direkt in die Tierklinik gebracht. Über Facebook wurden die Besitzer ausfindig gemacht. Um Rötsch retten zu können musste man das Hinterbein und einen grossen Teil des Schwanzes amputieren. Diese Kosten konnten die Besitzer nicht übernehmen und so entschlossen sie sich Rötsch einzuschläfern oder sie abzugeben, wenn jemand gefunden wird der die OP zahlt. Die behandelnde Tierärztin rief uns an und fragte ob wir der süssen Maus helfen könnten. Rötsch ist so ein liebes, menschenbezogenes Büsi, das eine Chance verdient hat. Wir brauchten nicht lange zu überlegen und so wurde Rötsch am Freitag operiert und durfte nun zu uns in die Pflegestelle kommen, wo sie sich sofort Daheim gefühlt hat.