Tagebuch «Amy & Mogli»

Aufgrund einer Trennung vom Partner und einer Katzenallergie, die sich in den letzten Monaten verschlimmert hatte, wurden Amy und Mogli an uns übergeben damit wir ihnen in tolles Zuhause suchen. Mogli hat rechten Respekt/Angst vor der selbstbewussten Amy, deshalb werden die Beiden getrennt vermittelt. Sie sind Freigänger sind an Kinder gewöhnt und werden nur in eine verkehrsarme Umgebung im Grünen vermittelt.

Sonntag, 24. Oktober 2021

Sonntag
24.10.2021

Der Staubsauger

Liebe Tagebuchleser/innen

Ich gewöhne mich immer besser an den Staubsauger. Hab ich mich doch anfangs hinter dem Vorhang versteckt und gejault, so dass sich Monica fragen musste, ob sich wirklich ein Büsi hinter dem Vorhang versteckt😸.
Anfreunden werde ich mich wohl nie, aber jetzt ist sind die Türen schon offen und ich darf zusehen und weis, dass Monica nicht nahe zu mir kommt, solange er lärmt und ich kann auf meinem Platz liegenbleiben😺.

Montag, 18. Oktober 2021

Montag
18.10.2021

Mogli macht Fortschritte

Liebe Tagebuchleser/innen

Wie lange ich nun schon bei Monica sein darf😸. Bin jetzt schon so weit, dass ich von alleine unter das Spieltischtuch schlüpfe und Monica mich darüber streicheln darf😸.
Wir Spielen und ja, ich lasse mich auch zudecken und hab Freude daran😸😸.

Dienstag, 12. Oktober 2021

Dienstag
12.10.2021

Der Chef im Hause

Liebe Tagebuchleser/innen

Heute hab ich "Mogli" ja gezeigt, wer Chef ist. Obwohl ich drei Kistli zu Verfügung habe, benütze ich nur eines. Das bedeutet, dass es immer fein säuberlich gereinigt wird.
Und wenn mal nicht zur rechten Zeit, so melde ich dies lautstark Monica😸 bin schliesslich ein sauberer Junge🤗🤗

Donnerstag, 7. Oktober 2021

Donnerstag
07.10.2021

Das Papiertaschentuch

Liebe Tagebuchleser/innen

Heute war ich in einer Turbolaune. Bin rumgesaust, das Papiertischtuch bearbeitet, Papierbällchen gejagt, so dass Monica nur noch gelacht hat.😹😹 Danach war ich müde und habe mich neben Monica gelegt und ein Erhohlungsnickerchen gehalten🥱😸

Montag, 27. September 2021

Montag
27.09.2021

Neues Entdeckt

Liebe Tagebuchleser/innen

Heute hab ich ja Monica überrascht. Sie wollte ins andere Zimmer, ich jedoch in Spiellaune und war im Galopp vor ihren Füssen, hab mit grossen Augen geschaut und ich bekam, was ich wollte- eine Spielrunde.😻 Werde immer besser, wenn es darum geht, meine Wünsche durchzusetzen😃

Und wenn ich zufrieden bin, suche ich Nähe, mitten in der Nacht, schlafe ich am Kopfende und schnurre mich leise, in die Welt der Träume🌛🌜.

Samstag, 18. September 2021

Samstag
18.09.2021

Erster Besuch

Liebe Tagebuchleser/innen

Habe ich doch Besuch bekommen. Ja, das tönt nach Freiheit, pure Natur und viel Zuwendung, die ich mag😺😻Am Anfang war ich doch sehr zurückhaltend, doch dann musste ich doch mal schauen, wer sich da so lieb um mich bemüht. Dann habe ich mich streicheln lassen und und sogar am den Beinen angelehnt. Das fühlte sich gut an😺😻


Mittwoch, 15. September 2021

Mittwoch
15.09.2021

Ohrenputztag

Liebe Tagebuchleser/innen

Gestern hat Monica in meine Öhrli geschaut uiii, was sie da gesehen hat, das musste raus🙀. Ganz sanft durfte mein Öhrli mit dem Finger gesäubert werden und ich fand es noch ganz toll, presste mein Köpfli dagegen und genoss es. Jetzt bin ich wieder ein sauberer Junge😅







Montag, 30. August 2021

Montag
30.08.2021

Nun gibt es doch wieder was zu erzählen..

Liebe Tagebuchleser/innen

Monica und ich verstehen uns inzwischen ganz gut. Wenn ich was möchte, ja, dann möchte ich es wirklich😽. Also hartnäckig kann ich sein und nach erfolgter Ausführung, da bin ich zufrieden und ein liebevoller Schmusetiger😻. Aber-  natürlich auch, solange es mir, Mogli, meinem Dickköpfli genehm ist😅.
Nun muss Monica mein Wuschelfell gut durchkämmen. Also da komm ich jetzt nicht drum rum😸😸. Sehe aus, wie ein Streuner😉. Schaue oft mit Monica TV, spaziere von einer Seite auf dem Sofa zur anderen und sie lacht immer, denn bis ich weis, wie ich liegen soll, drehe ich mich mal links mal rechts rum, oder noch mehr. Also ein Clown soll ich sein, aber ein süsser 😘🐱

Montag, 23. August 2021

Montag
23.08.2021

Tief am Schlafen

Liebe Tagebuchleser/innen

Mogli hat gemerkt, dass er auch auf dem Balkon, wenn ich mit dabei bin, tief und fest schlafen darf und ihm nichts passiert.😸 
Er gewöhnt sich immer mehr daran, dass ihm Geräusche nichts anhaben können und bleibt liegen😻.

Dienstag, 10. August 2021

Dienstag
10.08.2021

Sehnsucht nach Freiheit

Liebe Tagebuchleser/innen

Ich verbringe die warmen Tage, vor allem die Nächte am liebsten auf dem Balkon, auf Monica' s Platz😃. Draussen ist es dann ruhiger und ich kann die feinen Geräusche besser orten. Monica hat ein Kissen für mich genäht, oh, da liegt es sich gut und  auch zum Trämpele wohlig😍.
Ich mag keine Schlupfhöhlen, weil ich da früher gemoppt worden bin und angst habe. Doch ein Würfel, mit zwei Öffnungen, das mag ich. Auch Kartonschachteln zum hindurch spazieren. Doch nichts ersetzt, was ich Draussen in der freien Natur erleben kann. Bin wirklich ein ganz lieber Junge🥰.

Montag, 2. August 2021

Montag
02.08.2021

Neue Entdeckungen

Liebe Tagebuchleser/innen


Habe ich doch gemerkt, dass das grosse Tischtuch gar nicht so furchteinflössend ist. Jetzt schlüpfe ich sogar drunter und angel mir das Mäuschen😻.
Der 1. Aug. ist mir gar nicht geheuer und Monica musste mich suchen, hat mir in einer ruhigeren Zeit etwas zu essenhingestellt und ich bin dann noch in's Kistli. Zum Glück ist das vorbei😻👍🏻 .
Habe jetzt angefangen besser zu essen, esse schon manchmal Fleischstücke mit. Soweit neue positive Neuigkeiten😸.

Sonntag, 25. Juli 2021

Sonntag
25.07.2021

Spielzeugverstecken

Hallo ihr Lieben,

Vor ein paar Tagen hab ich Weizenhalme zum Spielen bekommen. Hab daran geschnuppert und gedacht, was ist das für Zeug. Als es dann ruhig war in der Nacht, da musste ich doch näher ran und da habe ich sie in einzelne Körner zerlegt, zum grossem Staunen, am nächsten Tag von Pflegemami 🙈.


Interessant finde ich auch, was es alles mit einem Papiertischtuch möglich ist. Mit Anlauf drauf springen, uiii, 😹 Spielzeug Versteckis und ich darf sie dann ausgraben. Ja, so mag ich es😃,

Sonntag, 18. Juli 2021

Sonntag
18.07.2021

Neue Fortschritte von Mogli

Liebe Tagebuchleser/innen

Ich mache immer noch Fortschritte😸. Wie ist es doch ein Balanceakt auf dem Brett oder meiner Angel nachzujagen. Doch kein Spielzeug kommt nahe dran, was ich Draussen, in der freien Natur erlebe😸. Mein Appetit ist besser geworden - doch nach wie vor, Sauceli. Renne den Leckerli nach, die Monica von einer Seite in  der Wohnung wirft. Und momentan liege ich Draussen auf dem Balkon, lausche nach dem Zwitschern der Vögel, dem Rauschen von Ästen und Blätter der Bäume😸.


Sonntag, 11. Juli 2021

Sonntag
11.07.2021

Auf dem Schoss sitzen

Liebe Tagebuchleser/innen

Hier bin ich wieder, euer Mogli, jetzt hab ich doch Schoss hüpfen entdeckt, wenn das nur nicht so wacklig wäre🙀 doch das schaff ich auch noch, denn auf dem Bett geht es mit Decke ganz gut und ich kann mich ganz nah an Pflegemami ankuscheln😸. Mein Motörchen läuft da auf Hochtouren. Ich lerne, doch lerne ich eher langsam. Aber jeder erreichter Schritt, macht mir Freude😃👍🏻.
Manchmal ist es doch sehr unheimlich. Ich hör doch immer, wenn Monica weggeht. Wenn ich jedoch auf etwas neugierig und kurz abgelenkt bin, Pflegemami auf einmal verschwunden ist, da muss ich aber einen Ton tiefer rufen, obwohl mein Stimmchen normal ganz hell und fein ist. Ruft Monica mir dann zu, so komm ich doch schnell angerannt, mit erhobenem Schwänzchen, streiche ihr um die Beine und meine Welt ist wieder in Ordnung😍🥰

Dienstag, 6. Juli 2021

Dienstag
06.07.2021

Ein Feinschmecker

Liebe Tagebuchleser/innen

Mogli ist kaum wieder zu erkennen. Jetzt darf es auch mal Lärmen Draussen, ohne dass er gleich wieder verschwindet.  Er wird immer anhänglicher und verschmuster😻. Er fängt vermehrt an zu treteln und ist eine richtige Quasselstrippe geworden😅. Seit heute ist Mogli wie ausgewechselt. Uiii, hat er es streng. Er wieselt vom Balkon zu mir, holt sich eine Schmuseeinheit und, sieht sogleich etwas Draussen und spurtet wieder weg🥰so ein Luusbüebli😅.

Mogli hat sich auf Felix Futter festgelegt. Und natürlich das allerbester mit Sauce . Er mag am liebsten das mit Rind und Tomate. Aber nein, nein, nicht dass er etwa das ganze Beutelchen auf isst. Wir sind immer noch beim Sauceli.  Doch mit all den Suplements die ich ihm untermische, kommt er auf seine Mineralien und Nährstoffe.
Er mag es auf Balkonien zu liegen und  zu beobachten. Danach kommt er  zu mir, um sich Streicheleinheiten einzuholen.😻 Na klar, sein liebstes wäre immer noch der Ausgang. Mit all seinen Möglichkeiten, um nach Herzenslust beobachten und fangen zu können, was ihm vor die Pfötli kommt. So ein lieber kleiner Kerli, der ein tolles Plätzli verdient hat und wo er geliebt wird🥰.Es geht inzwischen ganz gut mit dem Füttern. Bin stolz auf ihn. Macht das prima😘🐈

Donnerstag, 1. Juli 2021

Donnerstag
01.07.2021

Einzug auf Balkonien

Liebe Tagebuchleser/innen

Hab noch etwas umgeräumt, da hat er wieder etwas angst bekommen. Doch mit Schnürli, Leckerli und einer Portion Geduld, liegt er nun schon wieder Draussen😘. Endlich Einzug auf Balkonien. Der erste Durchgang hat er schon hinter sich. Nun gibt es wieder neues zu sehen und zu beschnuppern🥰
Also heute war ich ja am Abend voll im Schuss. Nein nein, habe kein Alki getrunken. Ich sprintete durch die Wohnung und Monica nutzte die Gelegenheit, als ich mit Schwung zu ihr auf's Sofa hüpfte, was ich noch nie gemacht habe und dabei Monica gleich erschrocken ist und fing an, mit mir zu spielen😻. 
Die Angel mit den Federn, was mag ich die gerne und in meinem Übermut galoppierte ich hinterher, krallte mich im Teppich fest und habe ein Purzelbäumchen geschlagen😸, das mich doch glatt und hörbar, mit einem Grunzen auf die Seite plumpsen lies.
Bald bin ich müde und und werde das erholsamste Pfüüsi 😴 machen, damit es auch wieder zu einem Salto Mortale kommt🙋🏻‍♀️😘. Seit heute ist Mogli wie ausgewechselt.  Uiii, hat er es streng. Er wieselt vom Balkon zu mir, holt sich eine Schmuse, sieht wieder etwas Draussen und spurtet wieder weg😅👍🏻🥰

Montag, 21. Juni 2021

Montag
21.06.2021

Mogli hat das Spielen entdeckt

Liebe Tagebuchleser/innen

Spielen, das ist cool😻. Doch jetzt ist es mir zu warm, da liege ich auch lieber auf dem Boden, wenn es sein muss, den ganzen Nachmittag😸. Einmal hat mich Monica mit einen feuchten Lappen abgerieben. Anfangs war ich nicht so begeistert, doch im Nachhinein fühlte es sich angenehm an😸. Anscheinend lebe ich nur von Luft, Licht und Liebe, so wenig esse ich, will es mal so ausdrücken, finde die Menues einfach nicht so fein. Aber ich arbeite daran🤗

Sonntag, 6. Juni 2021

Sonntag
06.06.2021

Mogli liebt Saucen

Liebe Tagebuchleser/innen

Mogli geht es soweit recht gut😸. Er ist schon ein lieber Kater. Seine Tabletten sind in der Paste versteckt und schwups sind sie unten😸. Mit dem Kot absetzen geht es mal besser, mal weniger. Manchmal will Mogli nicht zum Essen kommen, somit kommt das Essen zu ihm😸. 
Dann schlabbert er die Sauce weg, dass ich mit Milchzucker und Metamucil angereichert habe. Er möchte natürlich hinaus ins Grüne und das gibt er mir deutlich zu verstehen😸. Ich hoffe doch, dass der süsse Böbeli, mit all seinen so liebenswerten Maröttchen ein Plätzli finden wird😻.

Montag, 31. Mai 2021

Montag
31.05.2021

Mogli der Kontrolleur

Liebe Tagebuchleser/innen

Dass er sich mitten im Wohnzimmer einfach hinlegt und pfüüselet, das ist erst seit heute😻. Und ich wurde überwacht, ob ich die Wäsche auch richtig aufhänge und die Fenster streifenfrei gereinigt werden. Hab grosse Freude😃🙃😃🙃

Sonntag, 30. Mai 2021

Sonntag
30.05.2021

Moglis Ausblick

Hallo liebe liebe Katzenfreunde

Mogli findet immer neue Plätzli und ich helfe ihm dabei. Gestern Nacht noch umgestellt😸. So kann er noch von etwas weiter oben den Ausblick geniessen. Er hat dies sofort angenommen. Sonst geht es ihm  sehr gut😻. Er nimmt brav seine Tabletten und freut sich wenn wer später wieder seinen geliebten Freigang geniessen darf😸.
Miau 

Eure Mogli

Sonntag, 23. Mai 2021

Sonntag
23.05.2021

Fortschritte

Hallo liebe Katzenfreunde

Es geht mir langsam besser. Ich kann jetzt jeden zweiten Tag ein schönes Häufchen machen auf dem Klo. Monica ist sehr zufrieden mit mir. Ich fühle mich auch besser und spiele sehr gerne mit ihr😸. Wenn ich den ganzen Nachmittag schlafe habe ich danach einen richtigen Energieschub und spiele dann voller Freude. Die Kamera fand ich auch komisch habe dann versucht sie anzufassen😸.
Mein Köpfchen wird wohl immer schräg bleiben. Die Tierärztin meinte es sei nicht schlimm und das ich auch damit nach draussen gehen darf.😸 Vermutlich ist es ein gutartiger Ohrpolype der meinen Kopf schräg macht aber solange ich mich gut fühle und ohne torkeln laufen kann ist kein Handeln angesagt. Meine Darmtabletten muss ich aber immer nehmen, weil meine Darmtätigkeit wohl nicht so gut ist😽.
Jetzt warte ich gespannt auf ein neues Zuhause welches sehr grün sein muss damit mir nichts passieren kann wenn ich nach draussen gehen😸. Ich bin ein sehr sensibler, lieber Kater😻.

Miau euer Mogli

Montag, 17. Mai 2021

Montag
17.05.2021

Mogli liebt die Aussicht

Hallo liebe Katzenfreunde

Mogli geht es schon etwas besser.😸 Der Darm funktioniert schon viel besser und er geht auch immer brav aufs Klo. Wir sind immer froh wenn wir auf dem Klo ein Häufchen finden. Er ist danach sehr erleichtert und wie ausgewechselt.😸 Vermutlich hat er manchmal etwas Bauchweh.
Er hat jetzt das tolle Fenster entdeckt und liebt es von dort aus nach unten zu schauen und die frische Luft zu atmen😻. Wir hoffen sehr, das wir auch noch rausfinden warum Mogli seinen Kopf immer etwas schräg hält. Nächste Woche schauen wir das ganze nochmals mit dem Tierarzt an😽.

Wünscht mir gute Besserung.

Miau
Euer Mogli

Sonntag, 9. Mai 2021

Sonntag
09.05.2021

Traumzuhause für Amy

Liebe Tagebuchleser

Amy hatte diese Woche Besuch und sie ist sofort zu Klaus gelaufen und fand ihn ganz toll😸. Sie hat ihm mit Schnurren begrüsst und auch Judith fand sie echt gut. So war es schnell klar das Amy ihr Traumzuhause gefunden hat😻. Es hat dort viele streichelnde Hände und sie ist dort die alleinige Prinzessin😸. Sie ist in ihr Schloss gezogen und darf später den Freigang im Grünen geniessen. Wir freuen uns sehr für die liebe Amy😸.

Mogli geht es leider noch nicht so ganz gut😽. Es mussten ihm 6 Zähne gezogen werden und er hatte Mühe mit dem Kot absetzen und musste deshalb schon einige Male zum Tierarzt. Er hat im Moment auch noch eine kleine Kopfschiefhaltung welche wir am Abklären sind. Es geht ihm aber langsam immer besser und er beginnt auch immer besser zu fressen😸. Wir halten euch auf dem laufenden und drückt uns die Daumen, dass Mogli bald gesund ist und wir das passende Zuhause für den süssen, lieben Kater suchen können😸.

Miau
Mogli und Amy

Sonntag, 25. April 2021

Sonntag
25.04.2021

Mehr über uns

Liebe Tagebuchleser/innen
 
Mogli kam im Sommer 2015 zur Pflegestelle Kleeblatt. Zuerst hiess er Miro, wurde dann aber von der neuen Besitzerin umgetauft. Seine Schwester Sasa und er kamen ursprünglich von einem Bauernhof, wo eine aufmerksame Frau gesehen hatte, dass es ihnen nicht gut geht. Der Bauer wollte sie eh nicht mehr😼. Deshalb kamen sie in die Pflegestelle in die Gruppe Summertime, wo die zwei Kitten mit Schoppen aufgepäppelt wurden😻. Mogli ist dadurch äusserst menschenbezogen und sehr verschmust❤️.
     Leider haben sich die Umstände in seinem Zuhause verändert, sodass er und sein Gspändli Amy zu uns gebracht wurden. Wir suchen nun ein Für-immer-Platz, wo Mogli in die Natur gehen kann und Menschen findet, die gerne mit dem sensiblen und zurückhaltenden Mogli spielen und seine feine Art zu schätzen wissen. Er hat grundsätzlich einen guten Kontakt zu Männern. Zu Frauen sowieso, denn sie spüren schnell seine zarte Seele und die meisten verlieben sich auf der Stelle in ihn. Da er sich nicht so gut wehren kann, ist ein Platz ohne kleine Kinder oder dominante Katzen von Vorteil. 
Wenn es Prinzessinnen in Katzenform gibt, dann gehört Amy ganz bestimmt dazu😸. Sie ist zierlich und könnte als „Switzerlands next Cat Model“ posieren, wenn es denn eine solche Sendung gäbe. Sie passt gut auf, dass sie nicht übersehen wird und hält sich deshalb gerne in der Nähe der Menschen auf, die sie immer wieder auffordert mit ihr zu spielen oder zu schmusen😸. Amy ist eine Heilige Birma und ihre Fellpflege ist ihr sehr wichtig. Mit der neuen Gummibürste geht das bestens und sie geniesst jede Minute, denn es ist für sie gleichzeitig eine Körpermassage.  Auch in einem lebendigen Haushalt wird sie ihr immaginäres Krönchen behalten und den Menschen mit ihrem frohen Gemüt und ihrer Schönheit sehr viel Freude bereiten😸.

Dienstag, 20. April 2021

Dienstag
20.04.2021

Einzug von Amy und Mogli

Liebe Tagebuchleser/innen

Ich (Amy) und Mogli, wurden zusammen zu meiner Pflegmami gebracht und sie merkte sehr schnell, dass wir uns gar nicht riechen können und lieber eigene Wege gehen möchten😉. Wir sind zu Menschen sehr verschmust und anhänglich😸. 
Lassen uns gerne Bürsten und schnurren dabei, als wäre eine Wette am laufen😄. Ich als anständiges und sauberes Wesen, es ist kaum zu glauben, aber ich sabbere dabei😸.Wer möchte uns denn gerne kennenlernen. Wir waren Draussen und möchten dies auch gerne wieder
Das ist grad aktuell. Noch nichts gegessen, keine Leckerchen, kein Kistli benützt Amy faucht und knurrt Mogli und mich an😼. Doch Mogli nimmt es gelassen. In der Nacht werden sie dann sicher etwas aktiver werden.