Diese Katzen suchen liebevolle Dosenöffner. Unser Ziel ist es, für jeden einzelnen Pflegling die perfekte Familie auf Lebzeit zu finden.

Auf der Seite «Eine Katze adoptieren» finden Sie viele Details zur Adoption einer Katze. Bitte lesen Sie diese Seite aufmerksam durch.

Haben Sie Fragen zu einer Samtpfote? Sie können uns gerne per Mail info@katzenhaus-freunde.ch kontaktieren.

Möchten Sie eine Katze besuchen und evtl. sogar adoptieren? Dann füllen Sie bitte das Antragsformular komplett aus. Klicken Sie dazu auf die Katze und dann auf den Button «Katze besuchen/adoptieren». Wir werden uns dann bald bei Ihnen melden.

Suchen ein Zuhause

Mogli

Gruppe Amy & Mogli

Kater 01.06.2015

Mogli ist ein sensibler, kleiner Kater. Er hat eine Kopfschiefhaltung, welche tierärtzlich abgeklärt wurde und solange er normal läuft keine weiteren Abklärungen notwendig sind. Zusätzlich hat er Probleme mit der Darmtätigkeit und braucht täglich Morgens und Abends Medikamente. Diese nimmt er aber sehr gut ein. Er ist ein lieber verschmuster Kater und spielt sehr gerne. Er braucht verständnisvolle liebe Menschen welche ihn so nehmen wie er ist. Er wünscht sich ein Zuhause als Einzelkatze mit Freigang im Grünen.

Tepsi

Gruppe Tepsi

Kater 01.05.2012

Eines seiner Augen ist etwas beeinträchtigt und er sieht vermutlich nicht mehr perfekt. Das stört ihn aber gar nicht. Er ist ein grosser Schmusekönig und überhaupt nicht schüchtern. Tepsi hat sofort die ganze Wohnung unter die Lupe genommen und hat von Anfang an unsere Nähe gesucht. Er hat aber auch kein Problem damit alleine zu bleiben. Er mag Kinder welche Katzenerfahrungen haben gerne. Wir können uns das gut vorstellen, da er sehr sanft und zutraulich ist. Er ist bis jetzt aber nicht gross an Spielzeug interessiert und eher ein gemütlicher Kater.

Lui

Gruppe Lui

Kater ca. 2015

Lui ist ein selbstbewusster, nicht schüchterner Kater. Nach den ersten Minuten hat er sich einen guten Überblick über die ganze Wohnung verschafft und sich zu uns auf die Couch gesellt, nach Nähe und Streicheleinheiten gesucht. Nach nur einer Stunde lag er in äusserst relaxter Rückenlage und breiten Beinen auf der Couch und hat sich gleich wie der König des Hauses gefühlt. Er ist aber auch gerne mal alleine. Ein sehr gemütlicher, gut erzogener Kater.