Wir sind die Schweizerische Vereinigung der Katzenhaus-Freunde, gegründet am 29. April 2007. Unserer Ansicht nach gibt es in der Schweiz zu viele Katzen, die krank und hungrig um einen Platz auf dieser Welt kämpfen. Unser Verein geht aktiv dagegen vor – mit Aufklärungsarbeit, tierärztlicher Betreuung, Kastration und Neuplatzierung. Dies tun wir ehrenamtlich und mit viel Leidenschaft.

Wer wir sind

Wir nehmen Katzen jeden Alters in privaten Pflegestellen auf, wo unsere Schützlinge tierärztlich versorgt, gechippt und kastriert werden. Die Tiere stammen von Bauernhöfen, aus privaten Haushalten oder auch von überlasteten Tierheimen. Für alle Samtpfoten suchen wir ein passendes neues Zuhause. All unsere vermittelten Katzen werden im Rahmen einer Nachkontrolle im neuen Zuhause besucht. Ausserdem kontrollieren wir streng die Kastration von vermittelten Jungtieren.

Zum Schutze des Tieres besteht seit 2014 in der Schweiz die Pflicht, dass jeder der Pflegestellen anbietet und die Tiere vermittelt, eine Bewilligung vom kantonalen Veterinäramt haben muss. Wir dürfen stolz mitteilen, dass wir am 25.04.2016 die offizielle Bestätigung vom Veterinärdienst Aargau, welcher für uns zuständig ist, erhalten haben. Unsere seriöse Arbeit und die schon früher eingehaltenen Auflagen überzeugten das Amt, so dass wir unseren Verein in dieser Form weiterführen dürfen.

Tierhaltern stehen wir jederzeit beratend zur Seite. Fragen zu Haltung, Füttern, Impfung, Kastration oder Zucht beantworten wir gerne, denn nur informierte Katzenhalter können den Tieren ein gutes Zuhause bieten. Alle Mitglieder arbeiten ehrenamtlich, unser Verein ist nicht gewinnorientiert. Unsere Einnahmen kommen vollumfänglich den Katzen zugute und werden beispielsweise für Futter oder Tierarztrechnungen verwendet. Unseren Erfolg verdanken wir fleissigen Aktiv-Mitgliedern und grosszügigen Paten, Passiv-Mitgliedern und Spendern.

Vorstand

Zum Vorstand

Aktive Pflegestellen

Zu den aktiven Pflegestellen

Pflegestellen in Pause

Zu den Pflegestellen in Pause

Ehrenmitglieder

Ehrenmitglieder