Folgende Samtpfoten suchen ein neues Zuhause, dürfen aber noch in ihrem alten Zuhause wohnen. Die Tiere müssen aus verschiedensten Gründen umziehen, oft stehen die Besitzer unter Zeitdruck. Mit dieser Plattform möchten wir sie in Ihrer Suche nach einem neuen Zuhause unterstützen.

Privatvermittlung

Vito

Gruppe Vito

Kater 21.03.2013

Vito ist sehr anhänglich und treu zur Bezugsperson, aber schnell verängstigt bei Lärm oder zuviel Action um in herum. Er kommt mit anderen Katzen klar, ist kein Raufbold. Vito liebt die Ruhe und Streicheleinheiten seiner Bezugsperson und frisst gerne. Vito ist ein sehr treuer und Personenbezogener Kater, welcher in einem ruhigen Haushalt seine volle Wonne hätte. Er würde am besten zu einem Katzenliebhaber ohne Kinder passen, welcher ihm auch viel Auslauf gewährt. Wenn er dann mal angekommen ist und seiner Bezugsperson vertrauen kann, dann ist er sehr anhänglich, verschmust und treu (er kommt sogar mit Spazieren gehen).

Alisha

Gruppe Pulver-Bande

Kätzin 03.2017

Alisha wurde mit ihren Geschwistern auf einem Bauernhof im Kanton Zürich gefunden. Alisha war die kleinste in ihrem Wurf. Ginger ist ihr Bruder. Alisha ist eine unerschrockene Katze. Alisha liebt den Freigang, egal welches Wetter vorherrschend ist. Alisha ist eine Katze, die auch gerne auf Jagd geht und oft die Mäuse mit heimbringt. Gelegentlich frisst sie die Mäuse selber oder ihr Bruder Ginger übernimmt dies. Veränderungen gegenüber ist Alisha offen. Alisha lebt in einem Haushalt mit drei Katern zusammen. Alisha ist eine sehr selbstbewusste Katze, aber zeigt aber kein aggressives Verhalten. Nach einer Eigewöhnungszeit mit anderen Katzen, kann sie mit Ihnen zusammen Leben. Alisha ist sehr lebhaft und provoziert die anderen Katzen im Haushalt lediglich aus dem Spieltrieb heraus. Die Besitzer wurden noch nie aus Absicht oder Bewusst von Alisha verletzt. Alisha ist wie ihr Bruder aber sehr Besitzergebunden und sehr kommunikativ. Alisha reagiert auf die Ansprache mit ihrem Namen. Alisha ist ebenfalls wie ihr Bruder sehr sehr kuschelbedürftig. Alisha mag es bei einem engen Verhältnis zum Besitzer, auch am Bauch gekrault zu werden. Alisha hat gelegentlich Ausfluss am linken Augen, ohne dass es therapiert werden muss. Dies haben wir beim Tierarzt abgeklärt.

Roy

Gruppe Pulver-Bande

Kater 04.2015

Roy wurde dem Bruder Ricky zusammen in einem Quartier in Thun aufgefunden bevor er dann zu uns kam. Roy ist sehr fixiert auf seine Besitzer, wenn er sie gut kennt. Er ist sehr personenbezogen und treu. Er ist ein eher ängstlicher Kater. Roy ist schreckhaft aber sehr stark kuschelbedürftig, wenn er mag. Er maunzt von sich aus eher wenig, ist aber ein Kater, der stark über die Körpersprache geht. Er gibt zur Begrüssung seinem Besitzer gern das Köpfchen ins Gesicht. Er kann sich gut vertragen mit anderen Katzen, wenn er Zeit bekommt zum eingewöhnen. Roy setzt sich aber zur Wehr, wenn ihm etwas nicht passt, neigt aber nicht zu aggressiven Verhalten. Beide Besitzer wurden noch mit Absicht oder Bewusst verletzt. Roy reagiert ebenfalls auf seinen Namen bei Ansprache. Eine laute Umgebung ist für Roy unangenehm. Ein Leben zusammen mit Kindern kennt Roy nicht. Roy ist ein Kater bei jedem Wetter raus geht. Frisst gern Nass und Trockenfutter. Frisst auch gern mal etwas rohes Pouletfleisch. Für eine Vermittlung bitte nur mit Ricky zusammen.

Ricky

Gruppe Pulver-Bande

Kater 04.2015

Ricky wurde zusammen mit dem Bruder Roy und der Mutter in einem Quartier in Thun aufgefunden bevor er dann zu uns kam. Er liebt es Leckerlis und seine Scheibe Aufschnitt zu bekommen (nur Geflügel). Wenn es um das Futter geht ist Ricky sehr kommunikativ. Er ist ein sehr ruhiger Charakter und liebt es sehr gekrault zu werden. Insbesondere an den Ohren und den Rücken entlang gegen die Fellrichtung krault. Ricky verträgt sich gut mit anderen Katzen, wenn es eine entsprechende Eingewöhnungszeit gab. Hat er seine Besitzer sehr gern, dann beisst er gerne in die in den Ellenbogen. Er kann aber mit seiner Kraft umgehen. Seine Besitzer hat er bisher noch nie bewusst oder mit Absicht verletzt. Ricky ist gern sein eigener Herr und liebt den Freigang, aber ist auch gern daheim auf einem warmen Fell. Ricky geht bei jedem Wetter raus, egal ob Schnee oder Regen. Im Sommer kann Ricky auch schon mal einen ganzen Tag draussen zu bleiben. Juli 2017 wurde ein Viertel der vorderen rechte Zunge von Ricky wurde amputiert. Hat aber keine Probleme beim Fressen. Ricky frisst Trockenfutter und Nassfutter. Transporte mit der Box zum Tierarzt und via Auto, mag Ricky garnicht. Dabei fängt er laut zu miauen. Alles was Ricky nicht kennt macht ihm Angst und er neigt dann dazu nach draussen zu flüchten. Bei Ansprache reagiert Ricky auf seinen Namen. Er mag es lieber in einem ruhigen Daheim zu leben. Seine Reaktion auf ein Zusammenleben mit Kindern ist nicht bekannt. Ricky ist ein Kater sich sehr an seine Besitzer bindet und viel kommuniziert. Ricky gewöhnt sich schneller als sein Bruder an neue Sachen. Für eine Vermittlung, Bitte nur mit seinem Bruder Roy zusammen.

Ginger

Gruppe Pulver-Bande

Kater 03.2017

Ginger wurde mit seinen Geschwistern auf einem Bauernhof im Kanton Zürich gefunden. Ginger war der Grösste in seinem Wurf. Alisha ist seine Schwester. Ginger ist ein eher ängstlicher Kater. Ist es aber gewohnt in einer grossen 4.5 Zimmer Wohnung mit zwei Katern und einer Katze zusammen zu leben. Er sollte nur zu zweit mit seiner Schwester Alisha vermittelt werden. Er ist ein sehr kuschelbedürftiger Kater. Er wirkt in seinem Verhalten eher tapsig und unbeholfen. Er ist trotz ängstlichem Verhalten gegenüber neuem ein sehr kontaktfreudiger Kater. Ein Leben mit Kindern kennt er nicht. Ginger ist ein sehr kommunikativer Kater. Er maunzt sehr viel aber sucht sich auch seine Auszeiten. Ginger hat seine Besitzer noch nie mit Absicht oder bewusst verletzt. Ginger Ist sehr viel im Freigang unterwegs. Ginger geht bei jedem Wetter raus, auch bei Schnee und Regen. Mag es aber sehr gern daheim auf einem warmen Fell zu liegen. Ginger mag seine Freiheiten, aber bezieht sich auch sehr auf seine Besitzer. Ginger selber hat keine bekannten Krankheiten. Ginger frisst gern ab und zu mal etwas Aufschnitt (nur Poulet). Gekochtes und rohes Pouletfleisch geht er aber aus dem Weg. Ginger ist ein sehr lebenslustiger Kater, der sehr zu verspieltem Verhalten neigt. Gern liebt er es seine Leckerlis zu fangen und zu jagen. Ginger ist es gewohnt Nass und Trockenfutter zu fressen. Autofahrten und ein Aufenthalt in einer Transportbox hat Ginger gar nicht gern und gibt es gern lautes Miauen wieder. Ginger ist ein Kater auf seinen Namen reagiert, wenn er angesprochen wird. Wenn er Vertrauen gefasst hat, dann lässt er sich auch am Bauch kraulen. Eine laute Umgebung verschreckt Ginger und dann flüchtet raus in den Garten. Frisst oft die Mäuse, welche seine Schwester Alisha fängt.

Wooper

Gruppe Wooper

Kater 2013

Um Wooper zu beschreiben, braucht es nur ein Wort: Kämpfer. Ein Überlebenskämpfer, ein Kampfschmuser. Ein lieber, verschmuster und sozialer Kater, der nun seinen Lebensplatz auf einem Sofa sucht. Der etwa 7-jährige ehemalige Streuner mit den wunderschönen Augen wurde vermutlich wild geboren und hat sein Leben lang um Futter und Schlafplätze kämpfen müssen. Auf der Pflegestelle hat er aber gemerkt, dass er die Annehmlichkeiten eines warmen zu Hauses mit einem vollen Napf und Personal sehr zu schätzen weiss und zeigt dies nun Überdeutlich: Er würde am liebsten den ganzen Tag in der Nähe seines Menschen sein und Schmusen. Auch andere Katzen liebt er über alles, er geht sofort offen auf sie zu und möchte einfach nur dazu gehören.

Sina

Gruppe Sina

Kätzin 01.03.2006

Sina ist sehr verschmust, aber bloss nicht hochheben oder gar zu nahen Körperkontakt (kein Schösselibüsi). Sie geniesst einfach Streicheleinheiten mit gewisser Distanz. Impfausweis ist vorhanden, allerdings seit 4 jahren nicht mehr geimpft. Leider leidet Sina an einer Milcheiweiss-Allergie und Bauchspeicheldrüsenentzündung. Sie braucht seit 12 jahren Tabletten, sonst ist Sina kerngesund. Sina ist nicht gechippt, da sie bis jetzt eine reine Hauskatze ist. Sina kann sehr zickig sein, aber im Grunde ist sie eine sehr liebe und angenehme Katze.

Rudie

Gruppe Noxi-Bande

Kater 01.07.2019

Neugierig, verspielt. Man kann ihn gut streicheln, lässt sich aber noch nicht so gerne hochheben. Versteht sich gut mit anderen Katzen, er würde gerne mit Nüfeli zusammenbleiben. An Schulkinder gewöhnt.

Nüfeli

Gruppe Noxi-Bande

Kater 01.07.2019

Ängstlich. Lässt sich morgens ein wenig streicheln. Versteht sich gut mit anderen Katzen. Gerne würde er mit Rudie zusammenbleiben.

Scooby

Gruppe Scooby

Kater 03.08.2014

Scooby ist etwas ängstlich, schmust aber sehr gerne. Scooby braucht Spezialfutter für die Blase. Er hatte vor einem Jahr einen Harnverschluss und daher muss das Futter vorsichtig gewählt werden. Seither keine Probleme mehr... und naja er ist verfressen 😁. Somit gebe ich ihm auch dazu die light Version. Er liebt es.

Lexy

Gruppe Lexi

Kater 2015

Lexy ist verschmust und braucht einen Menschen bei dem er seine Streicheleinheiten bekommt. Er ist Autos nicht gewohnt und sollte nach Möglichkeit nicht zu nah an der Strasse wohnen. Er mag keine Hunde und bei anderen Katzen geht es nach Sympathie oder Stärke. Wie er sich bei Kindern verhält kann man nicht sagen.