Das Katzenelend in der Schweiz ist gross. Zu viele Katzen kämpfen krank und hungrig um einen Platz auf dieser Welt. Unser Verein geht aktiv dagegen vor – mit Aufklärungsarbeit, tierärztlicher Betreuung, Kastration und Neuplatzierung.

Suchen ein Zuhause

Jonny

Gruppe Jonny

Kater ca. 2016

Jonny ist ein verschmustes Zuckerstück. Noch bevor der Transportkorb bei der Ankunft in der Pflegestelle geöffnet war, strich er mit dem Kopf gegen die Hand, die man ihm hineinsteckte. Er kennt überhaupt keine Scheu vor dem Menschen und war von anfang an auf Kuschelkurs.

Pfötli

Gruppe Tschäggättä

Kätzin 04.05.2019

Pfötli ist eine ganz liebe, sanfte junge Katzendame. Veränderungen bereiten ihr grosse Mühe, aber wenn sie sich eingelebt hat, ist sie sehr anhänglich, verschmust und gesprächig. Sie spielt gern mit Angeln und gewissen Bällen. Andere Katzen mag sie sehr, hat aber auch Respekt vor ihnen. Ideal wäre für sie ein Platz mit einer sozialen Katze oder einem ruhigen, vielleicht auch etwas älteren Kater zusammen und einem oder zwei Menschen, die Zeit haben für sie; Freigang scheint für sie zweitranging.

Sitting Cow

Gruppe Häuptlinge

Kätzin ca. Mitte Juni 2019

Sitting Cow ist ein lustiges, neugieriges Katzenmädchen, sehr verspielt und temperamentvoll. Vor Menschen hat sie immer noch Angst, lässt sich nicht wirklich streicheln, aber für Spiele und Snacks ist sie allzeit bereit. Cow ist immer in der Nähe und muss genau wissen, was vor sich geht. Da ihr der Kontakt zu anderen Katzen sehr wichtig ist, braucht sie im neuen Zuhause unbedingt etwa gleichaltrige Spielgefährten.

News

Zu den News

So können Sie helfen

Sie möchten uns unterstützen? Wir suchen laufend Pflegestellen, Fahrer/-innen, Kontrolleur/-innen, Bastler/-innen, Mitglieder, Spender/-innen und natürlich liebe Menschen, die unseren Schützlingen ein neues Zuhause geben.

Ich möchte euch unterstützen!

Tagebücher

Damit Sie unsere Pfleglinge näher kennen lernen können, gibt es regelmässig tolle Berichte und viele Fotos aus den Pflegestellen. Schauen Sie rein!

Zu den Tagebüchern