Das Katzenelend in der Schweiz ist gross. Zu viele Katzen kämpfen krank und hungrig um einen Platz auf dieser Welt. Unser Verein geht aktiv dagegen vor – mit Aufklärungsarbeit, tierärztlicher Betreuung, Kastration und Neuplatzierung.

Suchen ein Zuhause

Flammy

Gruppe Geheimagenten

Kätzin ca. Mitte Juni 2020

Flammy scheint die Ruhigste der Gruppe zu sein, dies liegt aber vielleicht daran, dass sie momentan noch nicht ganz fit ist. Wenn die Geschwister es zu bunt treiben, zieht sie sich lieber etwas zurück. Sofern alles stimmt, lässt sie sich schon etwas streicheln und kann auch dazu schnurren.

Fluffy

Gruppe Geheimagenten

Kätzin ca. Mitte Juni 2020

Fluffy ist eine Katze, die weiss, was sie will und was nicht. Kommt jemand auf sie zu, wird erst einmal gefaucht - allerdings beruhigt sie sich recht schnell wieder, vor allem wenn man sie zum Spielen auffordert. Beim Spiel ist sie sehr flink. Wenn sie etwas Leckeres zu fressen hat, verteidigt sie es mit grimmigem Knurren.

Flinny

Gruppe Geheimagenten

Kater ca. Mitte Juni 2020

Flinny hat noch mehr Scheu vor Händen als seine beiden Schwestern, er kann aber ganz ausgelassen spielen. Die tierärztliche Untersuchung mochte er ganz und gar nicht, da zeigte er, dass er lautstark reklamieren kann.

News

Zu den News

So können Sie helfen

Sie möchten uns unterstützen? Wir suchen laufend Pflegestellen, Fahrer/-innen, Kontrolleur/-innen, Bastler/-innen, Mitglieder, Spender/-innen und natürlich liebe Menschen, die unseren Schützlingen ein neues Zuhause geben.

Ich möchte euch unterstützen!

Tagebücher

Damit Sie unsere Pfleglinge näher kennen lernen können, gibt es regelmässig tolle Berichte und viele Fotos aus den Pflegestellen. Schauen Sie rein!

Zu den Tagebüchern