Das Katzenelend in der Schweiz ist gross. Zu viele Katzen kämpfen krank und hungrig um einen Platz auf dieser Welt. Unser Verein geht aktiv dagegen vor – mit Aufklärungsarbeit, tierärztlicher Betreuung, Kastration und Neuplatzierung.

Suchen ein Zuhause

Acadia

Gruppe Nationalparks

Kätzin Mai 2022

Acadia braucht noch etwas Ruhe und Geduld. Sie ist etwas zurückhaltend, vorsichtig und hält sich eher in der Ecke auf. Wenn die anderen Katzen mit ihr kuscheln, lässt sie dies gerne zu. Zu den Menschen hält sich noch ein wenig Abstand.

Denali

Gruppe Nationalparks

Kätzin Mai 2022

Denali ist eine verschmuste, zutrauliche und neugierige Katze. Sie war die erste, die schnurrte und tut dies oft. Sie lässt sich von den Menschen gerne streicheln.

Joshi

Gruppe Nationalparks

Kater 04.06.2022

Joshi ist aktiv, aufgestellt und dennoch etwas vorsichtig mit den Menschen. Mit etwas Geduld ist er sehr zutraulich und schnurrt bei Streicheleinheiten auch schon.

News

15. August 2022
Zwei neue Pflegestellen unterstützen uns, im Kanton AG begrüssen wir Claudia mit ihrer Pflegestelle "Cat's Paradise" und im Kanton Bern hat Lara die Pflegestelle "Purradise" geöffnet. Wir heissen Euch herzlich willkommen in unsere Mitte und wünschen Euch viel Freude mit Euren Schützlingen.
12. August 2022
Eli wurde heute besucht und es hat einfach gepasst. So wurde das schriftliche erledigt und sie durfte direkt ins mitgebrachte Körbchen einsteigen und auf die Reise gehen. Auf sie wartet ein Gspändli mit dem sie hoffentlich bald draussen die Natur geniessen darf.
10. August 2022
Shey und Lilith wurden heute von ihrer überglücklichen Familie abgeholt. Sie werden ihr weiteres Leben zusammen verbringen. Alles Gute.

Zu den News

So können Sie helfen

Sie möchten uns unterstützen? Wir suchen laufend Pflegestellen, Fahrer/-innen, Kontrolleur/-innen, Bastler/-innen, Mitglieder, Spender/-innen und natürlich liebe Menschen, die unseren Schützlingen ein neues Zuhause geben.

Ich möchte euch unterstützen!

Tagebücher

Damit Sie unsere Pfleglinge näher kennen lernen können, gibt es regelmässig tolle Berichte und viele Fotos aus den Pflegestellen. Schauen Sie rein!

Zu den Tagebüchern