Tagebuch «Bommel»

Bommel wurde von uns aufgezogen und als Kitten vermittelt, zu einer Familie mit Kindern und als Kumpel zu bestehenden Kater. Bommel hatte am neuen Ort Stress mit den Kindern und hat deshalb auch nicht immer das Katzenklo benützt. Wir wünschen uns für Bommel ein tolles Zuhause, am liebsten zu einem Katzenkumpel, wo er seinen geliebten Freigang im Grünen geniessen kann.

Sonntag, 8. Januar 2023

Sonntag
08.01.2023

Viel Schmusen und Knuddeln

Bommel ist nun schon 3 Wochen bei uns und hat sich ganz gut erholt. Er hatte leider furchtbar Durchfall vor lauter Aufregung und es war ihm schlecht. Nach einem Notfallbesuch in der Tierklinik geht es ihm nun wieder besser. Schonkost und Medis haben sein Wohlbefinden wieder hergestellt. Viel schmusen und knuddeln hat den kleinen Patienten sehr gut getan ❤️. 
Er hat in der ersten Zeit sehr viel geschlafen und ich habe mich über ein so stilles Katzenkind gewundert. Meine Miggi ist seit Baby hyperaktiv und deswegen war es sehr ungewohnt. Sie hat immer wieder versucht Bommel zum spielen und rennen zu animieren. Er ist nur verdutzt dagesessen und hat nicht wirklich gewusst was er machen soll. Es war sehr rührend wie sie ihm jeweils ein Spielzeug vor die Türe gelegt hat, damit er etwas zum spielen hat wenn er rauskommt. 
Nachts schläft er in seinem Zimmer und ist ganz brav. Wobei er sich nichts sehnlicher wünscht, als bei seinen Menschen zu sein. Er ist sehr lieb und man braucht ihn nur anschauen da fängt er gleich an zu schnurren und gibt Köpfchen. Wenn ich Abends Fernseh schaue, kommt er sehr schüchtern fragen ob er denn auch auf dem Schoss sitzen darf. Und dann schmeisst er sich hin und ist glücklich. 

Ich habe beobachtet dass er nicht besonders gut springen kann, er möchte auf ein Kästchen hüpfen und kommt nicht hoch. Katzenbaum rauf und runter klettert er wie ein Äffchen. Und die Hinterbeinchen sind leicht X-beinig. Wir haben das beim Tierarzt abklären lassen und er bekommt jetzt für 10 Tage Schmerzmittel. Und… er möchte jetzt nicht mehr so viel schlafen. Sondern Miggi hinterherrennen und Fangis machen. Der Nachbar hat gefragt ob ich eine Büffelherde beherberge. Ein fröhliches Gerenne und Getrampel. Er ist aber Katerkindtypisch etwas unbeholfen und bemerkt die kleine Anzeichen von ‚jetzt ist genug‘ noch nicht… so bekommt er manchmal eine getatzt und findet das etwas blöd. Er kommt dann zu mir und jammert. Küsschen aufs Köpfchen und seine Welt ist wieder in Ordung. Er findet ganz besonders schade dass er nicht zu meinen Katzen kuscheln darf. Beide finden das nicht toll und akzeptieren es nicht. 

Deswegen würde ich mir für Bommel einen Kumpel wünschen, mit dem er spielen, toben und kuscheln darf. Gemeinsam sind wir stark. 
Bommel wünscht sich Menschen. die sich über einen verschmusten, lieben und braven Kater freuen. Er benutzt seine diversen Klo’s zuverlässig und sogar in der ‚Durchfallzeit‘ hat er sich wirklich bemüht, wenn mal etwas daneben ging hat er sich furchtbar geschämt. Er ist auch kein Riesenscharrer, seine WC Umgebung ist bis auf ein paar Steinchen immer schön sauber. 
Er mag es wenn man zu Hause ist, es macht ihm aber auch nichts aus wenn er mal ‚alleine‘ ist. Dann spielt er zufrieden mit seiner Murmelbahn oder er schläft tief und fest. 

Bommel… ein rundum liebes Katerkind😻

Donnerstag, 15. Dezember 2022

Donnerstag
15.12.2022

Einzug von Bommel

Liebe Tagebuchleser/innen

Heute nun war es soweit. Bommel ist zurück gekommen. Vor 1 Jahr als unbeschwertes und lustiges Kitten vermittelt, zu einer Familie mit Kindern. Und als Kumpel zu bestehenden Kater. Er hatte viele Ratschläge und lieb gemeinte Tips mit im Gepäck, unter anderen genügend WC, Familienanschluss und all you can eat, damit er gross und stark wird. 
Bommel wurde heute zurück gebracht. Er ist hier, irgendwie kommt ihm alles noch ein wenig bekannt vor und doch hat er Angst und versteht die Welt nicht mehr. Er behilft sich mit ganz laut schnurren, hat seinen Napf leergemampft und war schon zweimal auf seinen Klo's. 
Wir werden ihm jetzt zeigen, wie schön die Welt ist.  Unbeschwert, lustig und vor allem unglaublich lieb. 
Herzlich willkommen Bommeli