Tagebuch «Cleo's Kitten»

Sonntag, 7. April 2019

Sonntag
07.04.2019

Ein grosses Miau von Jimmy

Jimmy (urspr. Jiminy) geht es sehr gut. Mit seinem tierischen Mitbewohner Randy hat er sich gut angefreundet. Er wird von ihm viel geputzt und hat einen positiven Einfluss auf ihn. Wenn Besuch kommt, ist Jimmy durch seine aufgeschlossene Art sofort zur Stelle. Dadurch ist auch Randy viel mutiger geworden und kommt nach einer gewissen Zeit schauen, was denn so los ist. Jimmy ist nach wie vor immer noch sehr wild, verspielt und verschmust. Wenn er kuscheln möchte, muss alles stehen und liegen gelassen werden, damit er ja nicht zu kurz kommt 😻 Eifersüchtig ist er aber auch. Wenn Randy gestreichelt wird, zwängt er sich dazwischen und versucht alle Aufmerksamkeit für sich zu gewinnen.
Er liebt es sich zu verstecken und in offene Schubladen und Schränke zu kriechen. Die Waschmaschine ist einer seiner Lieblingsorte 😄 Für Katzen untypisch liebt er Wasser und geht sogar mit Duschen. Das Bad ist sein absoluter Lieblingsplatz. Den Katzenbrunnen benutzt er gerne zum Waschen 😸 Er ist so verspielt und selbstbewusst, dass er auch vorm Staubsauger nicht Halt macht und ihn jagt. Auch Schattenspiele findet er toll und verfolgt die Reflexionen. Mit Laserpointer darf man gar nicht erst anfangen, sonst findet er kein Ende mehr. Das Katzengras ist für ihn unersetzbar und auch andere Pflanzen findet er toll. Allerdings nicht zur Freude aller. Er wühlt die Pflanzenerde raus und hat auch schon neue Pflanzen nach nur 3 Tagen zerstört 🙀
Jimmy steht gerne im Weg und sieht es auch nicht ein, Platz zu machen.
Das Zügeln in eine neue Wohnung hat er sehr gut verkraftet und nach nur wenigen Stunden war er schon alles am erkunden. Er ist ein sehr aktiver Kater, der tagsüber so gut wie nie schläft.
Die ehemalige Pflegestelle freut sich sehr, dass Jimmy so ein schönes und perfektes Zuhause gefunden hat und es ihm so gut geht ❤️

Sonntag, 3. Februar 2019

Sonntag
03.02.2019

Cleo und Coco

Cleo ist eine richtige Diva geworden. Wenn jemand vor der Tür steht, kann sie nicht mehr durch die Katzenklappe gehen, sondern fordert, dass ihr die Tür geöffnet wird. In ihr Herrchen Dirk ist sie total vernarrt und lässt sich von ihm gerne streicheln. Ansonsten sucht sie aber die Einsamkeit. Wenn sie ihre "5-minütige" Spielphase hat, tobt sie mit den Kleinen, Mickey und Coco, durch die Gegend. Mickey hat sie von Anfang an wir ihr eigenes Kind behandelt und schaut auch auf ihn. Wenn fremde Katzen sich auf den Hof verirren und gegen die Kleinen vorgehen, kann sie ganz anders werden und verteidigt die Beiden ohne Rücksicht auf Verluste. 👌Coco ist der kleine Sonnenschein vom Hof 😍 Sie ist überall dabei und versteht sich mit allem und jedem. Bei ihr hat man immer etwas zu lachen und sie lässt sich immer etwas neues einfallen. Sie ist sehr aktiv und kuschelt wahnsinnig gerne. Am liebsten schläft sie mit Filou zusammen auf einem Platz. Sie klettert unheimlich gerne und spielt gerne mit Mäusen, die sie den erfolgreichen Jägern stibitzt. Sie selbst ist nicht so eine gute Jägerin, da sie zu ungeduldig ist. 
Sie spielt mit Mickey gerne fangen und kriecht dabei in sämtliche Vorrichtungen, wo sie dann auch den Löchern schelmisch raus schaut. 

Sonntag, 12. August 2018

Sonntag
12.08.2018

Der Abschied...

         

Dieses Woe sind alle ausgezogen. Als erstes war Jiminy an der Reihe. Er ist ganz von alleine in die Transportbox und hat sich in seinem neuen Zuhause direkt wohl gefühlt. Er freundet sich noch mit seinem neuen tierischen Mitbewohner Randy an. Aber schon nach 1 Tag gab es riesige Fortschritte und sie lagen schon zusammen auf dem Balkon und sonnten sich   Aus Jiminy wurde Jimmy 😎

             
                         Futtern und alles am erkunden  
         
                         Direkt die Couch erobert 
         
                           Mit Randy beim Sonnenbaden 

Coco und Cleo wurden am Sa abgeholt. Coco fand die Transportbox auch spannend und ist direkt darin verschwunden. Bei Cleo war es da schon schwieriger. Sie hat sich unter der Couch barrikadiert und war nicht zu bewegen ihre Stellung zu verlassen. Nur mit Muskelkraft (Couch hochheben, Katze raus holen) konnte sie in die Box verfrachtet werden. In ihrem neuen Zuhause hat sie sich erst einmal im Katzenklo versteckt und alles von dort beobachtet. Coco ging auf Tuchfühlung mit dem gleichaltrigen Mickey. Die beiden werden bestimmt beste Freunde
         

Gray musste noch bis Sonntag ausharren und mit mir Vorlieb nehmen. Nach dem Auszug seiner Familie wurde er ein richiger Schmusekater und schnurrte sehr viel. Die anderen hat er immer wieder gesucht 😢 Aber nun hat auch er diese Zeit überstanden und durfte in ein tolles und liebevolles Daheim zügeln, wo er auch Freigang erhalten wird. Aus Gray wurde Timo 😃
         
          Gray als kleiner Schmusi                                 Da war doch was...

Die Pflegestelle freut sich riesig, dass alles so gut geklappt hat und wünscht allen vieren ein langes und schönes Leben mit liebevollen Menschen, die sich immer um sie kümmern werden ❤️ Und den Dosenöffnern wünsche ich viel Freude mit den süssen Miezekätzchen 😁



Donnerstag, 9. August 2018

Donnerstag
09.08.2018

Der Umzug naht...

...3 von den vieren sind zum Auszug bereit. Sie sind gechippt und geimpft und Cleo ist zusätzlich kastriert. Gray konnte aufgrund der Medi-Vergabe noch nicht geimpft werden. Da aber nun die 7 Tage Pause anstehen, wird dies morgen auch nachgeholt. Der Pilz ist am zurück gehen und wir sind alle sehr optimistisch, dass er ganz verschwindet. Am Woe dürfen nun Jiminy, Coco und Cleo in ihre Zuhause ziehen. Es wird mit Sicherheit eine aufregende und schöne Zeit für alle!
         
     Kartons sind sooooo spannend                         Lohnt sich auch darum zu kämpfen 😈
         
                                                                               Immer die Beweisfotos 😖
         
  Gray hat einen Karton für sich erobert...                 ...oder auch nicht 😮
         
          Für jeden einen Karton 😃                                Der Karton ist doch viel zu klein! 😖

         
                                               Endlich die richtige Grösse 😁

Da der Trinkbrunnen kaputt gegangen ist, gab es die Woche einen neuen....
         
                   Wie spannend!!!
         

         
       Mama Cleo muss auch mal schauen, was so spannend ist 😎

Donnerstag, 2. August 2018

Donnerstag
02.08.2018

Alles Gute zum 01. August

Heute war ein ruhiger Tag und zum Glück wurde es nicht so heiss, wie gemeldet. Trotzdem waren alle 4 viel am schlafen. Sind nunmal Nachtaktiv und werden erst ab 20 Uhr richtig fit.
  
                      Einfach mal abhängen...                                     und geniessen

         
                                     Ein kleines Malheur in der Küche....         
....aber Putzkolonne ist schon da                           ....und leistet hervorragende Arbeit
Gray hat einen Hefepilz entwickelt und bekommt Medis dagegen. Wir sind alle guter Dinge, dass es möglichst bald wieder besser wird.

         
            Armer Gray                                Bereit zum Verschicken
         
                      Was ist wohl alles in der Tasche drin?


Donnerstag, 26. Juli 2018

Donnerstag
26.07.2018

Was ist alles passiert?

 

Letzte Woche Mittwoch wurde Cleo kastriert und sie hat es gut überstanden. Mittlerweile ist sie wieder so fit wie vorher und versucht abends immer die Kleinen um sich zu scharren. Leider haben sie aber ihren eigenen Kopf und so muss Cleo ganz frustriert Spielsachen durch die Gegend schleppen 😃

         
                                  Jiminy lässt den Macho raus hängen 😈
         
                                              Aber es geht auch friedlich

Beim Angelspielen kommt Gray ganz aus sich heraus und ihn stört auch nicht, wenn jemand anders dazwischen funkt. Ansonsten ist er nach wie vor zurückhaltend. Jiminy mag lieber Ballspiele aber die Robo-Käfer mögen sie beide gleich gerne. Coco ist eine sehr schnelle und geschickte Jägerin > ganz die Mama 😁

         
                                                   Hühnchen-Watching
Am Dienstag bekam Gray von einem sehr netten Paar Besuch und er hat sich von seiner besten Seite gezeigt. Er war der erste, der neugierig um die Ecke geguckt hat und nach erstem Schnuppern wurde gespielt. Natürlich konnte niemand seinem Charme widerstehen und nun hat er ein schönes neues Zuhause wo er schon sehr ungeduldig erwartet wird.

        
                                            Ausruhen ist angesagt



Montag, 16. Juli 2018

Montag
16.07.2018

Ein herzliches Miau von Cleo, Coco, Gray und Jiminy

         

Am Sa hatte Jiminy Besuch und hat sich erst einmal unter der Couch versteckt. Aber nach ein paar Überredungskünsten, wurde er doch neugierig und hat sich blicken lassen. Die Chemie hat gestimmt und das schöne neue Zuhause wartet schon auf ihn. Er wird zu einem sehr lieben Menschen und einem anderen Kater zügeln. Natürlich muss dann erst einmal ausgefochten werden, wer in Zukunft der Chef im Hause ist 
                                                      Jiminy liebt das Ballspielen
                     Und toben macht Spass                                     Ghettofaust
Am So haben alle 4 in den Ruhemodus geschaltet und lagen den ganzen Tag nur faul rum Aktiv wurden sie erst wieder am Abend.

         
                                                         Kleiner Charmeur         
                                                                               Cleo entspannt auf der Couch

Leider hat sich Coco beim Spielen verletzt und seitdem geht es ihr nicht gut. Sie schläft viel und frisst wenig. Herumtollen geht z.Zt. gar nicht. Sie bekommt aber Medis und alle sind guter Hoffnung, dass es bald wieder besser wird.

         
                Shoppen gehen?                                          Geschwisterliebe
                          

         

         
            Gemeinsames Futtern                                       Mal beim Nachbarnnapf stibitzen         
                                               Schuhe sind spannend         
         

         
                                   Offene Schränke sind unwiderstehlich
         
                                        Frische Luft tut gut
                              


Montag, 9. Juli 2018

Montag
09.07.2018

Ein aufregender Samstag

Am Sa mussten alle 4 zum TA zum Leukosetest und zur 1. Impfung. Zum Glück sind alle Leukosefrei 😃 Cleo war ganz brav und auch sehr entspannt in der Transportbox. Bei den Kleinen sah es da schon anders aus. Sie wollten unbedingt wieder raus aus der Box und haben ganz schön Theater gemacht. Beim TA selbst waren sie sehr, sehr lieb und haben auch nicht gejammert 👍.
Wieder Zuhause haben sie ganz viel geschlafen. Vor allem Coco hat die Impfung sehr schläfrig gemacht. Sie war am meisten geplättet. Aber auch Mama Cleo hat mehr geruht als sonst. Jiminy war am schnellsten wieder fit und fing schon nach kurzer Zeit wieder an zu spielen. Er ist auch mittlerweile ein kleiner Brummkreisel geworden und schnurrt, sobald man ihn streichelt.
Den Sonntag wurde dann gemütlich verbracht mit viel spielen und toben.

         
                         Der Platz am Fenster wurde entdeckt

         
                    Gray                                                                 Coco

         
                                 Erst einmal die Spielzeugbox ausräumen

         
Cleo mit Jiminy                                                        und Gray
         
                                                              Hunger!!!

         
                                       Is was?

         

         
                                     Wer macht da denn wen platt?

         
                     Die kleine Hupfdohle 😁          
                                                       Lauerstellung
         

         
                      Guckuck

Freitag, 29. Juni 2018

Freitag
29.06.2018

Cleo und ihre Kleinen

         
                                                  Gemeinsame Mahlzeit

Mama Cleo wird immer entspannter und die Kleinen werden immer aktiver. Sie toben, kämpfen und spielen Fangen miteinander. Natürlich gibt es auch noch viele Ruhephasen, immerhin sind die 3 ja erst 6 Wochen auf der Welt. Cleo lässt sie gewähren und führt sie nach und nach in die Selbstständigkeit. Jiminy ist der einzigste, der hin und wieder noch bei ihr trinkt.

         
                                                               Jiminy spielt mit einem Mäuschen

                    Gray probiert aus, ob das Spielen mit dem Mäuschen auch Spass macht

                                          Jiminy und Coco beim Kämpfen

                                                                                 Coco und ihre Kletterkünste

         
                      Gray hat die Hängematte für sich entdeckt

             
                        Der Bärentisch ist toll   

                                    Wie kommt man nun an das Spielzeug?        

                                Ein Fensterplatz für Cleo

                                                                                                     Grinsekatze 😁

          
                                                   Familienähnlichkeit

Montag, 25. Juni 2018

Montag
25.06.2018

Aus den Babys sind Kinder geworden...

Mittlerweile kann man zugucken bei der Entwicklung. Nassfutter fressen die 3 schon und Gray war der erste, der es
probiert hat und toll fand.

         
                                         Beim Futtern vollen Körpereinsatz zeigen
Sie toben immer mehr miteinander und schaffen es schon alleine auf die Couch. Sie haben die ganze Wohnung für sich erobert und bei Mama Cleo kann man es manchmal schon erkennen, wie geschafft sie ist. Sie wird schon gefordert von den Kitties.
                                                                           Jiminy ärgert Mama Cleo                                      
                   
Gray sitzt gerne auf dem Würfel                 Jiminy untersucht den Würfel gründlich
                  
                       Scheint alles in Ordnung zu sein                                   Coco findet es auch super
   
                                                                                       Von oben hat man eine super Aussicht
                                                                 Geschaffte Mama Cleo

Mittwoch, 20. Juni 2018

Mittwoch
20.06.2018

Die Kleinen entwickeln sich prima

                                                                                           

                                             Jiminy                                                                         Gray

Am Di haben sie ihre Höhle verlassen und sich, gegen den Protest der Mama, eine neue Kuschelecke gesucht. Auf einem kleinen Kissen, wo aber nicht alle 4 Platz haben, sondern nur die 3 Kleinen. Cleo war ganz aufgelöst und hat sich nur nach viel Zeit wieder beruhigt und dies dann akzeptiert. Seitdem schläft sie auf dem Boden davor 😊

          
                    Neuen Platz gefunden
            
                            Jiminy....                                            ....macht es sich gemütlich
Coco ist die aufgeweckteste von den Dreien und will alles direkt erkunden. Sie animiert ihre Brüder zum pielen und klettert überall drauf, wo es nur geht.
                  

Am Mi hat sie zum ersten mal das Katzenklo benutzt. Ganz von alleine 😃 Ich war gar nicht darauf vorbereitet hatte noch nicht einmal das richtige Katzenstreu 😮  Bin natürlich sofort los und hab welches gekauft. Coco ist seitdem stubenrein 👍 Gray und Jiminy haben etwas länger gebraucht, aber mittlerweile funktioniert es genauso gut.

                            

Jiminy ist viel am schlafen und der zurückhaltendste. Je älter er wird, desto mutiger wird er auch. Gray verteidigt mittlerweile seine "Beute" und tollt gerne mit Coco herum. 
         
                                               Mal testen, ob Mama`s Futter auch schmeckt

Sonntag, 10. Juni 2018

Sonntag
10.06.2018

Nach 5 Tagen in der Pflegestelle Mini-Monster...

Am Mittwoch ist die kleine Familie bei mir eingezogen. Cleo war verständlicherweise sehr aufgeregt und etwas überfordert mit der ganzen Situation. Nachts hat sie sich dann einen sicheren Ort für sich und ihre Kleinen gesucht und ist unter die Couch gezügelt. Da 2 der Kleinen leicht entzündetet Augen haben und sie Tropfen bekommen und auch alle täglich gewogen werden müssen, musste Cleo meinen Protest gegen dieses Versteck am nächsten Tag ertragen. Nach einiger "Diskussion" haben wir uns dann auf den Ort unter dem Schreibtisch geeinigt und ich hab ihr dort eine kleine Höhle gebaut. Mittlerweile hat sie sich eingelebt und läuft auch schonmal neugierig in der Wohnung rum. Gestern Abend kam sie sogar kurz auf die Couch um zu schmusen. Aber lange bleibt sie nie von dem Nest entfernt und kümmert sich sehr liebevoll um die 3 Kleinen. Cleo ist eine sehr hübsche Katze und man merkt, dass sie ein tolles Zuhause gehabt haben muss. Die 3 Kleinen mit den Namen Coco, Gray und Jiminy entwickeln sich prima. Sie nehmen stetig zu 👍 und werden auch immer akiver.