Tagebuch «Dana's Kitten»

Dana wurde uns von einem Tierheim abgegeben. Da man bei der Untersuchung feststellte, dass Dana tragend ist wurden wir angefragt, ob wir die Süsse in eine Pflegestelle aufnehmen könnten, wo sie in Ruhe ihre Kitten zur Welt bringen und aufziehen kann. Ihre vier Kitten wurden am 21.05.2018 in der Pflegestelle geboren. Weitere Informationen und Fotos über Dana's Kitten finden Sie in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die Katzenfamilie berichten, bis sie die Pflegestelle verlässt.<br /><br />Die Katzenfamilie wird dem Tierarzt vorgestellt, Katzenschnupfen/-seuche und Leukose geimpft und entwurmt. Dana wird kastriert abgegeben.

Donnerstag, 4. Juli 2019

Donnerstag
04.07.2019

Zu Besuch bei Kimchi (früher Daja)

Liebe Tagebuchleser/innen

Kimchi durften wir an dem Sonntag nach Dakota besuchen. Sie kam vor fast 1 Jahr zu einem schon etwas älteren Kater dazu. Zwischen den beiden hat es direkt gefunkt und sie verstehen sich richtig gut. Spielen zusammen, essen und schlafen gemeinsam. Kimchi ist sehr neugierig, aber etwas scheu bei Fremden. Beim Kaffeetrinken hat sie uns die ganze Zeit beobachtet, auch zu einem kurzen Handangelspiel liess sie sich einladen. 😸 Kimchi schaut gern Katzen-TV in Form von Aquariumfischen. Zudem wurde für die beiden Katzen extra ein Teil des Gartens komplett eingezäunt, denn so mitten in der Stadt ist es mit Freigang nicht ganz  ungefährlich. Sie finden es toll und sind gerne draussen. Kimchi ist gerne mit dem Sohn zusammen. Sie dürfen überall hin und schlafen gern mit im Bett. 😍 Kimchi ist sehr pflegeleicht und hat noch nie etwas anderes angekratzt als den Kratzbaum. Auch ist sie gern früh aktiv. Kimchi hat sich von Anfang wohl gefühlt. Das haben wir auch deutlich gespürt. Sie hat ein traumhaftes Zuhause gekommen, perfekt für ein wundervoll-langes und erfülltes Katzenleben.😻😻
Vielen Dank für das traumhafte Zuhause, da wären wir auch gerne Katze.👍❤️
Alles Liebe für dich kleine, süsse Kimchi,
deine Pflegeeltern Sebastian und Josi.

Donnerstag, 4. Juli 2019

Donnerstag
04.07.2019

Besuch bei Dakota

Liebe Tagebuchleser/innen

Endlich hatten wir es geschafft unseren Pflegling Dakota von Danas Kitten zu besuchen. Ihr Spitzname ist „Müsli“. Dakota ist eine wunderschöne, verschmuste, richtig süsse Katzenlady geworden. Neugierig wurden wir von ihr an der Tür begrüsst. Ihr Katzenfreund Vito war da etwas zurückhaltender. Josi hat die mitgebrachte Angel ausgepackt und schon ging es los.😄 Dann gab es eine Pause und Dakota war stets in der Nähe und lag unterm Tisch, auf dem Stuhl oder am Fenster. Vito und Dakota verstehen sich blendend und dürfen beide zusammen Freigang geniessen. Mit den Nachbarskatzen haben sie sich arrangiert. Dakota ist etwas mehr auf das Herrchen fixiert, wir vermuten ja wegen dem Bart :-)😄. Dakota hat eine ordentliche Portion Selbstbewusstsein und scheint sich ihrer Schönheit bewusst zu sein. Beim Futter sind beide Katzen etwas wählerisch, Jagderfolge gab es schon in Form von diversen Insekten. 😸 Dakota hat den besten Lebensendplatz bekommen, den wir uns für sie vorstellen konnten. Sie wirkt total in sich ruhend und absolut zufrieden. Besser könnte es nicht sein. Da wären wir auch gern Katze.Vielen Dank für das traumhafte Zuhause, da wären wir auch gern Katze.

Alles Liebe für Dakota,
deine Pflegeeltern Sebastian und Josi.

Sonntag, 3. Februar 2019

Sonntag
03.02.2019

Dana geht es bestens

Dana hat ein wundervolles Zuhause gefunden, wo sie einfach da sein darf. Sie hat genügend Rückzugsmöglichkeit, auch wenn noch andere 7 Katzen auf dem Hof leben. Durch den Kater Thommy hat sie es langsam geschafft Vertrauen zu Menschen aufzubauen. Von Frauchen Kristin lässt sie sich morgens und abends streicheln. Aber das reicht dann auch erstmal 😄
Sie liebt die Ruhe und ihre Lieblingsorte sind der Keller und der Heuboden. Dort schläft sie auch. Ab und zu spielt sie sogar mit Kater Mickey. Aber er ist der einzigste, der sie dazu bringt 😸


Sonntag, 30. Dezember 2018

Sonntag
30.12.2018

Liebe Grüsse von Dakota

Auch von Dakota haben wir einen tollen Bericht erhalten. Vito und Dakota leben gemeinsam in einem tollen Zuhause wo sie verwöhnt und geliebt werden.😻

Dakota, unsere sanfte Riesin.  Sie ist wunderschön gezeichnet und ihr Fell finden wir unglaublich flauschig. Zudem ist sie einfach eine Grosse. Wir vermuten ja, dass sie eine grosse Rassekatze im Blut hat, wie z.b eine Maine Coon.
Für ihre Ruhe beneiden wir sie. Ob Kinder, laute Musik oder wir Zweibeiner im Stress sind - Dakota bringt nichts aus der Ruhe. Am liebsten geniesst sie diese zuoberst auf dem Kratzbaum. Dort hat man ja auch die beste Übersicht. Als „Baby“ durch die Wohnung tragen kann man sie übrigens auch problemlos. :) Wie gesagt die Ruhe selbst. Trotzdem hat sie auch ihre fünf Minuten, wenn sie den Kratzbaum hoch und runter flitzt. Und ihren eigenen Kopf hat sie auch, vor allem beim Essen. Dort ist sie gerne wählerisch. Eine kleine, nein, grosse Diva und wunderschön. Unsere Dakota, wir freuen uns auf die weitere Zeit mit ihr.

Dienstag, 28. August 2018

Dienstag
28.08.2018

Guten Morgen zusammen...

Ich habe meine erste Nacht gut überstanden. Ich durfte mich bei den grossen "Büchsenöffnern" kuscheln und konnte so einschlafen. In der Nacht bin ich aber aufgewacht und wusste nicht mehr wo ich war. Zum Glück ist die Frau auch aufgewacht und hat mich wieder ins Bett gebracht.



Ich fühle mich hier noch ein bisschen fremd und die andere Katze versteckt sich noch vor mir, aber ich habe doch schon gefressen und die "WCs" habe ich auch schon benutzt. Ich habe noch nicht immer Lust zu spielen und habe zum Glück ganz viele Versteckmöglichkeiten, damit ich meine Ruhe haben kann.



So, ich schlafe jetzt nochmals eine Runde. Später will die Frau sicher wieder spielen. Eure Kimchi...


Montag, 27. August 2018

Montag
27.08.2018

Abschied von Dana's Kitten

Nun ist es eine Woche her, dass Kimchi (ehemals Daja) bei uns ausgezogen ist. Es fiel uns alles andere als leicht. Sie ist so verkuschelt geworden, genauso wie Dakota und Django, welche letzten Samstag auszogen.

         

Dadurch, dass Mama Dana ausgezogen ist, haben sie zusehends unsere Aufmerksamkeit gesucht. Wollten stets bespasst und gestreichelt werden. Sie sind zum Einschlafen in unser Bett gekommen. Dakota hatte es sich gern auf Josis Kopfkissen bequem gemacht, Josi dann auf Sebastians und Sebastian … naja 😊 .

         

Am liebsten sind sie dem Laserpointer hinterher gejagt. Doch als die Zungen dann raushingen, wurde ein kurzer Stop verhängt von Josi und Sebastian. Den Hängekorb fand Dakota besonders toll.
         
Das ist wie auf der Achterbahn

Kimchi hat die Knuspertaschen für sich entdeckt. Dakota und Django sind stets bei Nassfutter geblieben. Aber dennoch haben sie sich locken lassen zum Futter. Alles klappte wie am Schnürchen. Sie sind nicht einmal an uns oder dem Küchentresen hoch gesprungen. Sämtliche Blumen haben sie in Ruhe gelassen.

         

Es sind absolute Traumbüsis und wir werden sie so vermissen. Unsere ersten Kitten, die bei uns geboren wurden, welche wir von klein-auf begleiten durften, auch wenn Dana nicht immer damit einverstanden, aber letztendlich doch dankbar für die Unterstützung war.

         

Wir wünschen Dakota, Django und Kimchi alles alles Liebe für die Zukunft, auf dass sie stets gesund bleiben und ihren Dosenöffnern viel Freude bereiten.



Wir denken fest an euch und wünschen euch alles Gute,
eure Pflegeeltern Sebastian und Josi

Mittwoch, 15. August 2018

Mittwoch
15.08.2018

Ramba Zamba

Toll haben sich Django, Dakota und Kimchi entwickelt. Sie sind so energiegeladen, haben dementsprechend auch ordentlich Appetit.
         
Uff, es ist ja so heiss...                                          da stehen mir doch glatt die Haare zu Berge!
         

Dana ist letzten Sonntag in ihr neues Fürimmerzuhause gezogen. Wir haben bereits die Nachricht erhalten, dass sie gut angekommen ist. Dana wurde gleich beschnuppert, hat aber nicht gefaucht, sondern sich erst einmal ein ruhiges Plätzchen gesucht. Wir denken es wird ihr richtig gut gefallen dort und wünschen ihr von Herzen alles alles Liebe. Sie war eine super Katzenmama. Vielleicht gewinnt sie dort doch noch etwas mehr das Vertrauen zu den Menschen.

         
Wenn links plötzlich rechts ist...
No Shaking Head Smiley Face, Emoticon
         

Die drei Süssen sind nun schon etwas anhänglicher. Das spüren wir, auch suchen sie immer mehr unsere Aufmerksamkeit. Kimchi schnurrt mittlerweile und geniesst die Streicheleinheiten.
The Smiling Cheetah Smiley Face, Emoticon
         

         

Dakota und Django bleiben mittlerweile auch länger beim Kraulen liegen. Überhaupt schlafen sie nun gern mit im Bett.
         

         

Bei Besuch zeigen sie gar keine Scheu, lassen sich sofort zum Spielen animieren, gern mit allem, was Federn hat oder an einer Angel hängt.

         

         

Tischtennisbällen könnten Django und Kimchi stundenlang hinterherrennen. Laserpointer finden sie super, aber der verliert gegen das Federstäbchen.
Table Tennis Challenge Smiley Face, Emoticon
         
Ob ich in Feder-Spiellaune bin?                           Logo - bin schon dabei! 😛

         

Nun denn lassen wir weitere Fotos sprechen...

         
Nun sag' schon! - wo ist das Leckerli? 😈

         
Nie ohne mein i-Phone!
The Phone Call Smiley Face, Emoticon
        




Ein liebes Miau von Kimchi, Dakota und Django ❤️

Mittwoch, 1. August 2018

Mittwoch
01.08.2018

Energiebällchen

Hallo liebe Katzenhaus-Freunde

Wie die Zeit vergeht. Mittlerweile haben Dakota, Django und Daja (jetzt Kimchi) die 1 kg Grenze geknackt. Alle haben ordentlich Appetit, gehen ganz fein aufs Katzen-WC und benehmen sich wirklich vorzeigbar.
Cat Eating Mouse Smiley Face, Emoticon
         

         

So kam auch prompt Besuch für Dakota und Django. Es ist das absolute Traumzuhause mitten in den Bergen mit Freigang und bei einem netten jungen Pärchen. So soll es denn sein und die zwei dürfen Ende August ausziehen.

         

Auch Daja bekam von ihren baldigen Dosenöffnern erneut Besuch. Sie haben ziemlich gestaunt, wie die Kleine gewachsen ist. Und kaum wurde das grüne Würmchen heraus geholt, konnten sie sich auch von der Ladung Energie persönlich überzeugen.
Caterpillar Happily Dancing Smiley Face, Emoticon         
                                                                              The Laughing Baby Smiley Face, Emoticon
Den Tierarztbesuch mit komplettem Check-Up, Impfung, Leukosetest und Chip haben sie tapfer gemeistert. Allerdings ist Django von der Autofahrt alles andere als begeistert. Vielleicht auch, weil er dann in der Box nicht viel sehen kann. Der Tierarzt war zufrieden. Demnach dürfte der 2. obligatorische Besuch ein Klacks werden.

         
Smiley Sees Stars Smiley Face, Emoticon
         

Rundum sind die kleinen Fellknäuel viel am Toben, haben trotz Hitze ordentlich Kondition, sodass Josi und Sebastian eher einmal eine Pause benötigen. Ständig gibt es Neues zu entdecken, neulich auch Federn. Dakota war die Erste, die sich darauf gestürzt hat. Lange blieb die Feder nicht ganz.

         
                                                                             So geht Entspannung!                                                                              Angel Looking At Stars Smiley Face, Emoticon

         

Mama Dana liegt nun gern auf den kühlen Fliesen im Badezimmer. Ab und an steuern die Kleinen sie für ein kurzes Nickerchen, zum Kuscheln und Milchtrinken an. Dann geht es auch direkt weiter.
The Rotating Fan Smiley Face, Emoticon         

         

Mama Dana ist weiterhin sehr genügsam, aber auch froh, wenn sie ihre Ruhe hat. Die zweite Impfung hat sie gemeistert. Demnach darf sie bald ausziehen in ihr neues Für-Immer-Zuhause.

         

     Jede Hürde wird gemeistert...    I Do Marathons Smiley Face, Emoticon
Das war´s einmal wieder von den vier Süssen.
Mommy And Kids Smiley Face, Emoticon

Mittwoch, 18. Juli 2018

Mittwoch
18.07.2018

Kleine Energiebündel

Seit Montag, dem 16.07., sind sie nun acht Wochen alt. Die Zeit verfliegt so schnell. Sie haben sich zu tollen, selbständigen Kätzchen entwickelt.
Bezüglich der Gewichtsrangfolge hat Dakota Daja den Platz streitig gemacht. Das liegt aber auch sicherlich daran, dass Dakota als Erste zu fressen begonnen hat, reichlich eine Woche vor Daja.
Got A Medal Smiley Face, Emoticon
         
                                                                              Wozu soll der denn gut sein? - steht ja bloss herum
                                                                              Thinking Very Hard Smiley Face, EmoticonDjango liegt weiterhin vorn und wiegt fast 100 g mehr als Daja. Das macht sich dann doch bei den kleinen „Machtkämpfen“ bemerkbar. Daja quietscht dann schon einmal, sobald sich ihr Bruder auf sie stürzt.
Angry Girl Smiley Smiley Face, Emoticon

         

Mittlerweile haben Django und Daja ebenfalls das Nassfutter entdeckt. Mama Dana ist da nicht wirklich böse darüber. Sie nimmt sich immer öfter eine Auszeit und liegt gern auf dem Fensterbrett, sodass die Kleinen da nicht hoch kommen. Dennoch duldet sie es weiterhin, wenn sich alle drei auf ihre Milchbar stürzen. Dabei bleibt dann auch die Katzenwäsche nicht aus. Zum Schmusen haben die Kleinen kaum Zeit. Spielen ist viel wichtiger und das dann so ausgiebig, dass sie fast direkt in Tiefschlaf verfallen.


         

         
Ja, du hast gut lachen, kleiner Mann
Dancing Like Silly Smiley Face, Emoticon
Apropos Spielsachen, fast täglich entdecken die Kleinen neue Abenteuer für sich. Alle drei finden den Tischtennisball ganz entzückend und laufen ihm gefühlt stundenlang hinterher. Daja hat das grüne Würmchen für sich auserkoren. Dieses verteidigt sie auch knurrend vor ihren Geschwistern.


         



Dakota und Django teilen hingegen gern. Überhaupt spielen sie bevorzugt miteinander und liegen zusammen auf dem Kratzbaum. Und als hätte das Universum uns erhört, bekommen Dakota und Django nächsten Sonntag Besuch. Selbstverständlich werden sie sich von ihrer Schokiseite zeigen.

         

Vorher steht aber noch ein Check-Up beim Tierarzt an. Von ihrem „Glück“ wissen die Kleinen noch nichts, doch ohne geht es nicht.
Mouse Running Fast Smiley Face, Emoticon         

Mittwoch, 11. Juli 2018

Mittwoch
11.07.2018

Learning by doing

Unsere drei Kitten entwickeln sich prächtig. Es wird viel geklettert, getobt und geschnuppert. Sie sind kleine Entdecker, wurden aber auch das erste Mal entwurmt, was ihnen nicht so geschmeckt hat. Da kommen sogar einmal die Krallen heraus.


         

         
                                                                              Sieht aus wie ein Schweizer Käse...                                                                              Mouse Hugging Cheese Smiley Face, Emoticon

Die ersten Besuche beim Tierarzt inkl. Spritzen für's Immunsystem haben die Kleinen gut überstanden. Zuhause wurden sie sofort von der Mama in Empfang genommen und ausgiebig geputzt. Auch Mama Dana kam zum Tierarzt. Sie wurde erfolgreich kastriert. Noch am gleichen Tag hat sie ihre Kitten wieder an die Milchbar gelassen, ohne zu zucken.


         

         

Während Danas Abwesenheit wurden die Kleinen von uns gefüttert. Dies klappte auf Anhieb und brachte unsere Herzen zum Schmelzen. Ein lautes Schmatzen war in der ganzen Wohnung zu vernehmen.

         

         

Dakota ist bis jetzt die Einzige, die selbständig aus dem Napf frisst. Daja und Django wollen noch nicht so richtig.
Smiley Eating A Lot Smiley Face, Emoticon         
Manchmal muss Mama eben durchgreifen!
Girl Smiley Angry Smiley Face, Emoticon
         

Besuchern gegenüber sind sie aufgeschlossen, zeigen keine Scheu. Aber laute Geräusche, wie zum Beispiel Staubsaugen, mögen sie nicht. Da wird schnell Schutz bei Mama Dana gesucht.
         

         

Daja Lieblingsspiel ist Schnürli fangen. Das ist so herzig anzusehen. Sie ist fast nicht zu stoppen, knurrt sogar ihre Geschwister an. Django jagt stattdessen gerne einmal Zehen. Und Dakota ist etwas vorsichtig bei neuem Spielzeug, lässt sich aber doch schnell animieren. Vor allem die Federbüschel haben es ihr angetan.
Cat And Yarn Smiley Face, Emoticon         
                                                                              Girl Smiley And Teddy Bear Smiley Face, Emoticon
         

Den Kratzbaum haben sie schnell erobert. Das Herunterkommen war etwas komplizierter. Aber wir haben etwas geholfen und seitdem klappt es richtig gut. Zu gern schlafen sie auf dem Kratzbaum.
         
The Scout Smileys Smiley Face, Emoticon
         

Dana hat bereits ihr Traumzuhause gefunden, besser hätten wir es uns für sie nicht wünschen können. Auch Daja wurde bereits reserviert. Für Django und Dakota wünschen wir uns ebenfalls ein schönes Plätzchen. Wenn sie zusammen bleiben könnten, wäre es grossartig. Die beiden verstehen sich so gut.


         

         
Das war´s von Dana's Kitten.
         

         

Bis bald mit viel Miau...
Mommy And Kids Smiley Face, Emoticon
... von Daja, Dakota, Django und Dana

Dienstag, 26. Juni 2018

Dienstag
26.06.2018

Die drei D´s

Django, Daja und Dakota... so haben wir die Kleinen letztendlich getauft. Sie wachsen so schnell, es ist eine Wonne ihnen dabei zuzusehen.


         
Huch, das ist ja super spannend! 😮

         
Bei Mama ist man auf jeden Fall sicher! ❤️

     Both Hands Waving Smiley Face, Emoticon     
Django

Django ist ein aufgewecktes, liebes, verspieltes Traumkaterchen. Er miaut, wenn er uns sieht, hat keine Scheu vor uns. Gern spielt er mit seinen Schwesterchen Dakota und Daja. Django lässt sich hochnehmen, sein Entdecker-Gen sorgt aber dafür, dass er nicht so lang still sitzen kann. Ab und an schleckt er uns ab oder nuckelt am T-Shirt. Gern kriecht er unter Decken.
The Baby Seal Smiley Face, Emoticon
         

         

Leider ist er auf seinen Hinterbeinchen etwas wackelig, ihm scheint es da an Stabilität zu fehlen. Zumindest hat er lautstark miaut am Samstag, um uns mitzuteilen „Hey, da stimmt etwas nicht mit mir, ich habe Schmerzen“. Sein rechtes Hinterbeinchen konnte er nicht aufsetzen. Somit stand direkt ein Tierarztbesuch an. Gebrochen war zum Glück nichts. So werden wir es vorerst mit Schmerzmitteln probieren. Er bekam zwei Spritzen – Django war ganz tapfer. Am Abend konnte er das Beinchen schon wieder aufsetzen und ist herum gesprungen. Ganz zufrieden sind wir aber noch nicht. Wenn es die nächsten drei Tage nicht besser wird, dürfen wir noch einmal zum Tierarzt und dann wird der kleine Mann geröntgt. Hoffentlich ist es nichts Ernstes und es verwächst sich noch.
     Checking Her Reflexion Smiley Face, Emoticon      Dakota

Dakota wird von uns auch liebevoll Knickohr genannt. Sie hat an beiden Ohren fliegende Haare, was sie unverwechselbar macht. In Sachen Neugier und Mut steht sie ihrem Brüderchen in nichts hinterher. Sie kann schon ganz toll herumspringen und klettert zu gern auf das Stoff-Katzenhäuschen zu ihren Geschwistern. Dakota ist ein liebes Katzenmädchen, welches keine Scheu vor uns hat und sich gern streicheln lässt. Grossen Gefallen hat sie am Rascheltunnel.


         

         

     Smiley Riding Broom Smiley Face, Emoticon    
Daja
Daja ist ein kleines hübsches Katzenmädchen, welches es aber auch faustdick hinter den Ohren hat. Sie ist ordentlich auf Zack und weiss, was sie will. Gern spielt sie mit Django und Dakota, kann sich aber auch super selbst beschäftigen. Vor uns hat sie noch etwas Respekt, sucht gern den Schutz bei ihrer Mama. Aber da wir uns stets behutsam nähern, lässt auch sie sich hochnehmen und sehr gut streicheln. Ihr Lieblingsschlafplatz ist auf dem Dach des Stoff-Katzenhäuschen.


         

         
Daran kann man zupfen - soooo lustig!
Smiley Laughing Hard Smiley Face, Emoticon

Alle drei Kitten sind neuen Spielsachen gegenüber sehr aufgeschlossen, sie stecken voller Energie. Im Moment rennen sie bereits dem Federstab hinterher oder verbeissen sich in einen Raschelball. Dakota und Daja benutzen das Katzen-WC schon sehr gut, bei Django helfen wir manchmal nach, falls er sich doch miauend auf dem Teppich verirrt.

         

         
Foul: Das gibt eine rote Karte!
You Are Out Smiley Face, Emoticon
Mama Dana verhindert es nicht, wenn die Kleinen zu uns tapsen. Sie scheint eher froh zu sein, wenn sie einmal 5 Minuten für sich hat. Dennoch faucht sie uns an, wenn sie der Meinung ist, dass wir sie übersehen könnten oder zu nah kommen. Allerdings hat Dana keinesfalls aggressive Absichten. Sie ist immer noch etwas ängstlich. Wenn wir Besuch bekommen, verkriecht sie sich. In unserer Anwesenheit kann Dana mittlerweile schon fressen und das WC nutzen. Langsam fasst sie Vertrauen. Gern liegt sie auf dem Fensterbrett oder den Fliesen.

         

Die kleinen Schätze wollen vom Nassfutter noch nichts wissen, dürfen sie sich ja immer noch an Danas Brust laben. Soweit so gut...Dienstag bekommen die Kleinen Besuch von Interessenten, mal schauen, ob es passt.




     Bis bald mit neuen News aus der Kinderstube!

Dienstag, 12. Juni 2018

Dienstag
12.06.2018

21 Tage alt

Die Kleinen von Dana sind ordentlich gewachsen, der Grösste wiegt schon über 320 g. Letzten Freitag haben wir sie von der Geburtsbox in eine grössere Box ins Wohnzimmer gezügelt. Der Mama hat es gar nicht gepasst, sie hat ordentlich Radau gemacht und war dementsprechend gestresst. Aber es half nichts. Während sie in der Katzenbox sass, konnten wir uns die Kleinen einmal genauer ansehen. Wir vermuten zwei Mädchen und ein Junge. Bezüglich Namen sind wir noch am überlegen.




Beim dem kleinen Mädchen war das rechte Auge verklebt. Behutsam und mit warmen Wasser konnten wir es öffnen. Zur Kontrolle waren wir am nächsten Tag noch einmal beim Tierarzt, was Dana wieder nur sträubend über sich hat ergehen lassen. Sie wurde allerdings nicht untersucht, da bei ihr soweit alles in Ordnung war. Für das kleine Mäusel gibt es vorsorglich Augensalbe. Das Auge selbst sieht zum Glück ganz gut aus. Manchmal schafft die Mama es nicht die Kleinen rundum zu putzen, z.B. wenn sie zuviel Stress hat, da kann so etwas passieren. Und damit das Auge nicht austrocknet, ist es schnellstmöglich behutsam zu öffnen.
The Cute Chick Smiley Face, Emoticon         

Dana war dann erst einmal der Appetit vergangen und sie nahm sich eine kurze Auszeit von ihren Kitten. Bald aber wurde das Quietschen immer lauter und so machte sie sich wieder auf in die Kiste. Am nächsten Tag waren auch die Näpfe leer. Dana mag das Omnomnom sehr gern. Beim Streu benutzt sie gern welches aus Betonit, allerdings hat sie auch schon das Naturstreu eingeweiht. Auf dieses werden wir demnächst umstellen, damit die Kleinen auch daran gewöhnt werden. Da sie gern knabbern, ist Naturstreu stets zu empfehlen.



Wenn Dana wieder einmal ausserhalb der Box liegt, nutzen wir die Chance, die Kleinen etwas zu knuddeln. Aber der Frieden kann trügerisch sein. Sie ist stets auf Zack. Einfach in die Box rein greifen, wäre fatal, bzw. dann hätte die Hand vielleicht sogar einen Finger weniger 😖 . Kleiner Spass!!! Aber sie verteidigt ihre Babys sehr, zumindest in der Box. Ausserhalb ist sie weniger auf Konfrontation aus, sondern ergreift vorerst die Flucht. Also ob sie jemals eine Schmusekatze wird?! Es wird sich zeigen, sobald die Kleinen „flügge“ werden.
The Chriping Birds Smiley Face, Emoticon


Mittlerweile gucken sie schon alle drei, krabbeln herum, und eines war sogar aus der Box heraus „gefallen“, obwohl die Kiste einen Rand hat. Miauzend krabbelte es um die Box und hat den Eingang gesucht. Dana machte … nichts. Josi hat es dann gerettet und vorsichtig in die Box gehoben. Auch da machte Dana wiederum … nichts, ausser kurz zu fauchen.
The Shouting Bird Smiley Face, Emoticon


Im Katzenkindergarten wird es nicht langweilig und trotz der Aufpassermama ist es eine Wonne die Kleinen zu beobachten und staunend zu sehen, wie schnell sie wachsen und sich entwickeln. Bald werden die Kleinen vorgestellt.


Samstag, 2. Juni 2018

Samstag
02.06.2018

Vollblut Katzenmama

Dana ist eine Vollblut-Katzenmama. Sie gibt mehr als 150 %, um ihre Kleinen zu beschützen und zu umsorgen. Leider ist das kleine weisse Kitten gestorben. Es konnte nicht so gut zunehmen wie die anderen drei und so konnten wir es letzten Sonntag leider nur tot vorfinden. Wir waren sehr traurig, wissen aber auch, dass Dana es gemäss ihren Instinkten so entschieden hat. Es dann aus der Box heraus zu nehmen, war kein leichtes Unterfangen.


Danach war Dana ziemlich gestresst. Die letzten Tage hatte sie Durchfall mit Erbrechen. Würmer waren Schuld. Die Tablette konnten wir ihr gut unter's Futter mischen, da sie eine Super-Esserin ist. Jetzt schaut die Verdauung schon wieder viel besser aus.Die Kleinen wachsen zusehends, haben mittlerweile die Augen offen. Dana ist nun auch etwas entspannter geworden, denoch wollen wir sich nicht stressen mit weiteren Fotos. Von daher dürft ihr euch noch ein bisschen gedulden.


Die Katzenmama nimmt sich ab und an eine Auszeit und liegt ausserhalb der Box, um sich auf den kühlenden Fliesen auszuruhen. Sobald wir dann das Badezimmer betreten, kommt sie zwar einen Schritt auf uns zu, aber mit gutem Zureden und Augenzwinkern legt sie sich wieder hin oder geht in die Box zu ihren Babys. Wir sind gespannt, wie es weiter geht und wann die Kleinen zum ersten Mal die Box verlassen dürfen.


         
 
Bis bald, miauzige Grüsse von Dana 

Mittwoch, 23. Mai 2018

Mittwoch
23.05.2018

Kleine Geisterkatze Dana

Mittlerweile wohnt Dana eine Woche bei uns. Und wir merken es kaum - lediglich an den leeren Näpfen am nächsten Morgen oder an den Häufchen in der Toilette. Durch ihre zurückhaltende Art ist sie ganz pflegeleicht.
Sewing Is My Thing Smiley Face, Emoticon

         

Vor der Spielangel hat sie Angst, weil sie diese (noch) nicht kennt. Und da sie vom Bauernhof kommt und dort machen konnte, was sie wollte, ist es für sie nun schon eine ziemliche Einschränkung. Dennoch beschwert sie sich nicht, bis auf ein paar zaghafte Miauzer in der Nacht. Wir interpretieren es so, dass Dana bestimmt ihre Katzenkumpels vermisst. Von Menschen will sie demnach erst einmal nichts wissen. Und dennoch wohnt sie ja nicht ohne Grund bei uns.


         

Letztendlich hat sie sich für die Kiste im Badezimmer entschieden, und das, obwohl sie das Bad nicht für sich allein hat. Auch wir benötigen mal eine Katzenwäsche. Nun denn, am Wochenende stellte Sebastian fest, dass irgendwie Danas Bäuchlein nach unten wandert. Ja, na klar, die Kitten wachsen ja auch noch, dachten wir.
Aber da haben wir die Rechnung ohne Dana gemacht. Allerdings hat sie sich bis zum Schluss nichts anmerken lassen, kein schmerzhaft klingendes Miauzen, kein Hecheln, kein Mucks.
Smileys Says Shhh Smiley Face, Emoticon

         

Sebastian war kurz aus der Wohnung und als er wieder hoch kam, lag das erste kleine Kitten da...vor dem Eingang zur Kiste aber immerhin schon frisch geputzt. Wir vermuten, dass Dana von der Geburt etwas überrascht wurde. Sebastian durfte das Kitten vorsichtig in die Kiste zu ihr legen. Dann verliess er das Bad wieder, um alle 10 Minuten nach ihr zu schauen, und nach und nach hat Dana insgesamt vier winzige süsse kleine Kitten geboren. Es war eine absolute Bilderbuchgeburt und ging so schnell. Gemäss ihren Instinkten hat Dana jedes Kitten sofort angenommen, schön gesäubert und ihnen den Weg zur Milchbar frei gegeben. Aber jetzt kommt bei ihr natürlich auch der Beschützerinstinkt durch. Sobald wir uns der Box nähern und sie uns sieht, wird schon einmal gedroht. Sie würde ihre Kleinen mit allen Mitteln verteidigen. So bekommt Dana ihre Zeit, die sie braucht. Die Kitten sind vorerst quickfidel und miauzen schon ordentlich.

         

Soweit wir es sehen konnten ist ein weissen Kitten mit wenig getigert dabei sowie zwei getigerte mit wenig weiss und ein schwarz-weisses. Bezüglich des Geschlechts lassen wir uns überraschen.


         

Dana ist eine grossartige Katzenmama und wir sind stolz auf sie, wie toll sie alles alleine gemeistert hat.
In ein paar Wochen können wir die Kleinen hoffentlich bald vorstellen. Wir sind gespannt.
Mommy And Kids Smiley Face, Emoticon

     Bis bald, liebe Dana!   Waving Red Cap Smiley Face, Emoticon

Dienstag, 15. Mai 2018

Dienstag
15.05.2018

Willkommen liebe Dana!

Dana hat uns nach langer Reise erreicht. Die Autofahrt verlief gut, es kam kein Ton aus der Box. Dana ist schüchtern und zurückhaltend. Sie ist noch sehr unsicher und beginnt sehr langsam sich zu entspannen. Bei Annäherungsversuchen wird gefaucht, aber es folgt kein Kratzen, Beissen oder Flüchten.
Welcome Aboard The Ship Smiley Face, Emoticon




Für sie ist es eine komplett neue Umgebung, so dass ihr Verhalten nur allzuverständlich ist. Dana mag bisher jegliches Nassfutter. Die Nutzung der Katzentoilette muss sie noch etwas lernen. Sie hat absoluten Drang nach draussen. Nachts tut sie dies durch zaghaftes Miauen kund. Ein Zuhause mit Freigang und lieben Dosenöffnern, die mit viel Geduld und Zeit das Vertrauen der zarten Kätzin gewinnen möchten, wäre ideal.
Japanese Girl Smiley Smiley Face, Emoticon