Tagebuch «Disney Büsi»

Mittwoch, 10. Juli 2019

Mittwoch
10.07.2019

Tapfere Kätzchen

Liebe Katzenhaus Freunde

Diese Woche war es für die vier Kitten sehr spannend und aufregend! Am Freitag gingen wir zum Tierarzt für die erste Impfung und für das Chipen. Wir alle haben wieder ein Riesen Theater erwartet vor allem mit Basil😉.Basil kam dann gerade als erster dran, weil wir zuerst die schlimmsten behandeln wollten. Basil gab kein Ton von sich, wehrte sich nicht und liess alles ganz brav über sich ergehen😻. Wir alle waren sehr überrascht und stolz auf ihn, dass er dies so gut gemeistert hat👍Mulan war der Nächste. Er Miaute kurz beim Chipen, hat sich aber nicht gewehrt. Nach der Impfung war er kurz in einer Schockstarre😸 und musste gekrault werden, bis es ihm besser ging.Simba und Nala waren brav wie immer! Zuhause angekommen, waren die vier erschöpft. Sie hatten noch 1-2 Tage Durchfall und waren etwas schlapp. Aber mittlerweile haben sich alle gut erholt und es wir wieder viel herumgetollt.

Bis bald
Sweet Cats Room, Nala, Basil, Mulan und Simba

Freitag, 28. Juni 2019

Freitag
28.06.2019

Spannender Besuch für alle

Liebe Katzenhaus Freunde

Den vier Kitten geht es super! Es hat sich viel verändert seit letzter Woche. Alle vier Kitten haben Besuch😍 bekommen und dürfen, wenn sie 12 Wochen alt sind, schon in ihr neues Zuhause umziehen. Simba und Nala gehen zusammen und Mulan und Basil. Die vier Kitten sind alle super zutraulich und anhänglich geworden. Simba würde am liebsten den ganzen Tag lang schmusen und gekrault werden. 😻Nala ist die ruhigste von allen schmust aber auch sehr gerne, sie lässt sich manchmal aber auch auf einer Spielrunde mit ihren wilden Brüder ein, bis es ihr dann zu wild wird. Mulan ist eine richtige Wildsau! Nichts ist vor ihm sicher, keine Hände, keine Beine und auch seine Geschwister nicht. Er kommt aber auch gerne schmusen, bis er die Halskette sieht und diese sofort zum Spielen benutzt. Basil ist im Moment unser Sorgenkind, er frisst, schmust und spielt ganz normal, aber er hat seit mehreren Tagen einen Blähbauch und erbricht ab und zu. Er hat wahrscheinlich immer noch Würmer. Wir mussten daher heute nochmals alle entwurmen. Simba, Nala und Mulan haben die Tablette brav geschluckt, 👍natürlich musste Basil wieder einmal ein grosses Theater machen😉. Wir wissen schlussendlich nicht ob er alles geschluckt hat, obwohl er es am dringendsten gebraucht hätte! Nächste Woche geht es dann wieder zum Tierarzt für die erste Impfung und für das Chipen. Wir sind gespannt ob Basil wieder alles gibt, um der Behandlung zu entkommen.

Bis bald Sweet Cats Room, Simba, Mulan, Basil und Nala

Samstag, 15. Juni 2019

Samstag
15.06.2019

Schnurren und Fauchen

Liebe Katzenhausfreunde

Am Pfingstmontag sind zwei Kitten, Simba und Nala, bei uns eingezogen. Sie sind etwa fünf eine halbe Woche alt. Die Beiden waren sehr erschöpft als sie bei uns ankamen. Sie begrüssten uns die ersten Tage immer mit einem Fauchen. Simba fing sehr schnell an zu schnurren und genoss die Streicheleinheiten. Nala brauchte etwas mehr Zeit, aber mittlerweile schnurrt sie auch schon.Am Donnerstag gab es dann Zuwachs von zwei weiteren Kitten. Mulan ist der Kater, der einen grösseren weissen Fleck am Kragen hat, Basil mit dem kleineren Fleck.  Die Beiden waren noch wilder als die anderen, wir mussten sie in ein Tuch einwickeln, um ihnen das Entwurmungsmittel zugeben. Mulan war dann aber sofort neugierig und ging alles erkunden, Basil dagegen war zurückhaltender. Am nächsten Tag ging es zum Tierarzt für den Leukose Test. Wir mussten sehr lange im Wartzimmer warten, dazu kam noch das ein fremder Hund die ganze Zeit bellte! So ein mühsames Tier! Wir haben das aber Tip Top gemeistert.
Als wir dann endlich dran kamen zeigte Basil ganz klar, dass das ihm nicht passt. Er hat alles gegeben, um der Behandlung zu entkommen. Die Tierarzthelferin bekam das leider auch zu spüren. Er hat fürchterlich geschrien und man hat die Angst in seinen Augen gesehen. Mulan hat auch geschrien und sich gewehrt, aber nicht so stark wie sein Bruder. Zum Glück hatten wir dann noch zwei vorbildliche Kitten, Simba und Nala, die brav mitgemacht haben und kein Laut von sich gegeben haben.
Heute durften sie das erste Mal das Laufgitter verlassen. Sie spielten, tobten und rannten im ganzen Zimmer herum. Der grosse Kratzbaum war auch sehr interessant und lustig.
Bis bald Sweet Cats Rom und die vier Kitten