Tagebuch «Dreamcatchers»

Diese Geschwister wurden uns von einer Dame abgegeben die mit Kitten und Kleinkind überfordert war. Sie hatte sich das anders vorgestellt und bat uns deshalb um Hilfe. Wir suchen für die Süssen ein Zuhause als Hauskatzen oder Freigänger aber sie werden nur gemeinsam vermittelt.

Mittwoch, 18. Januar 2023

Mittwoch
18.01.2023

Besuch bei Suki und Yoda

 Grad von vorher, also fast live 😻 sie waren grad extrem Fotogen!  

Donnerstag, 24. September 2020

Donnerstag
24.09.2020

Neues Zuhause gefunden

Letzten Sonntag hatten Yoda und Suki Besuch😸. Sie überzeugten sofort und durften gleich mit ins neue Zuhause😻.
Wir freuen uns sehr, dass die beiden einen tollen Platz gefunden haben und wünschen ihnen nur das Beste😻!

Kommentare

Wir freuen uns riesig, den beiden härzgen Schnügeln ein neues Zuhause bieten zu können. Nach nicht einmal einer Woche könnte man meinen, sie sind schon seit Jahren da - völlig relaxed, verspielt , verschmust und aufmerksam... die erste Begegnung mit der Nachbarskatze Bobby (noch durch die sichere Fensterscheibe...) haben sie auch schon hinter sich 😸
Michi, Samstag, 26. September 2020, 12:54 Uhr
Di beide händ jetz en eigete Instagram account: eifach in Instagram nach "Chelbigtuxedos" sueche 😻
Michi, Montag, 21. Dezember 2020, 22:58 Uhr

Donnerstag, 17. September 2020

Donnerstag
17.09.2020

Der Einzug von Suki und Yoda

Seit ein paar Tagen leben Suki und Yoda bei uns. Die beiden haben sich sehr eingelebt, sind zutraulich und sehr verschmust. Sobald man den Raum betritt, kommen sie angerannt und begrüssen uns😻. Dann wollen sie zuerst gestreichelt werden um sich danach aufs Futter zu stürzen. 😉
Der Tierarztbesuch lief super. Suki liess alles klaglos über sich ergehen. Nur beim chippen zuckte sie kurz zusammen. Yoda verkündete seinen Unmut übers Festgehalten werden lautstark😸. Doch auch er ertrug die  tapfer.
Nach der Autofahrt, die sehr ruhig verlief, wurde zunächst ausgiebig gekuschelt😻. Später gab es eine wilde Jagd nach der Spielangel. Beide tobten sich so richtig aus.
Sobald man sich aufs Sofa setzt, kommen beide angerannt und wollen sich zu uns kuscheln. Sie schnurren dann laut und fordern ihre Streicheleinheiten ein, von denen sie nicht genug kriegen können😸😸.