Tagebuch «Fefees»

Wir wurden von einem Vereinsmitglied um Hilfe angefragt bei einer krebskranken Frau hatte es drei Kitten eine Mutterkätzin und einen Kater. Sie konnte sich leider nicht mehr um alle fünf Katzen kümmern, es wurde ihr einfach zuviel. Wir haben die drei Kitten aufgenommen und die Mutterkatze kastrieren lassen und wieder zurückgebracht. Der Kater wird ebenfalls aufgenommen in einer anderen Pflegestelle. Die Mutterkatze bleibt bei ihrer Besitzerin, um sie auf dem Krankheitsweg zu begleiten.

Samstag, 19. November 2022

Samstag
19.11.2022

Sicherheit

Liebe Tagebuchleser/innen


Die drei kleinen Frechdachse haben sich sehr gut eingelebt. Durch viel Liebe und Geduld sind sie heute schon sehr zutraulich und kommen spielen. Odin ist ein richtig lustiger, verspielter Kater, er liebt es so richtig zu toben. 
Laska und Pandora sind noch recht vorsichtig aber spielen sehr gern mit allem was sich bewegt und raschelt. Der neue lieblingsschlafplatz ist der Kratzbaum, da sieht man alles noch viel besser. Alles drei haben schon viel gelernt, dass streicheln sehr schön sein kann und können schon richtig laut und lange schnurren. Müde und mit vielen neuen Eindrücken schlafen alle 3 müde und zufrieden ein und sind gespannt was der neue Tag bringt.

Montag, 14. November 2022

Montag
14.11.2022

Eis ist gebrochen

Liebe Tagebuchleser/innen

Das Eis ist gebrochen😍 mit viel liebe und Geduld hab ich ihr Vertrauen gewonnen.😍

Sonntag, 13. November 2022

Sonntag
13.11.2022

EInzug der Fefes

Hallo liebe Tagebuchleser/in


Odin, Pandora und Laska sind drei junge, gesunde aber noch recht ängstliche Kitten. Das streicheln und schmusen ist im Moment noch sehr schwierig, da alle 3 noch nicht viel Vertrauen zu Menschen haben. Den ersten Tierarztbesuch haben sie aber trotz grosser Angst, gut überstanden und sind bereits zum ersten mal geimpft und gechipt.
Spielen ist ihre grosse Leidenschaft und seit einigen Tagen lassen sie sich sogar schon relativ  gut streicheln und knuddeln.

Das essen schmeckt allen 3 sehr gut und mit vollem Bäuchlein geht es dann zum ausruhen in die Hängematte oder ins kuschelige Körbchen. Gespannt auf den neuen Tag mit viel Action schlafen alle 3 zufrieden ein.