Tagebuch «Gremlins»

Diese 4 Katzenkinder stammen von einem Bauernhof wo alle Katzen kastriert sind. Die Bäuerin hat uns angefragt ob wir die Kitten aufnehmen können, die Mutter welche sich dort angesiedelt hat wird kastriert und darf dort bleiben.

Sonntag, 28. März 2021

Sonntag
28.03.2021

Dolores heisst jetzt Mavie

Und so haben wir sie im Dezember geholt...ist bereits ein wenig gewachsen...😂 
Mavie heißt die kleine jetzt und sie hat sich prima eingelebt😻.
Ein schönes Wochenende euch allen!!☀️

Montag, 30. November 2020

Montag
30.11.2020

Wilder und Mutiger

Die letzte Woche der Gruppe Gremlins ist angebrochen. Am Samstag dürfen alle ausziehen und ihren neuen Zuhause entdecken😻. Aber zuerst gehts am Donnerstag noch zur zweiten Impfung .In der letzten Woche ist nicht viel passiert, sie werden einerseits immer wilder und  mutiger, andererseits verschmuster und sie geniessen es immer mehr wenn sie gestreichelt werden. Die Rasselband rennt manchmal minutenlang hintereinander quer durch die Wohnung, sie jagen einander und allem hinterher was sich bewegt😸. 
Wenn wir Menschlein ihnen in die Rennbahn kommen wird schnell kehrt gemacht und sich selber in Sicherheit gebracht😂😂😂.
Besonders gute Knabbermöglichkeiten sehen die Kleinen in Blättern und Kabeln😸, Ihre Lieblingspflanze hat immer weniger Blätter und weniger Erde im Topf. Letzte Woche wurden alle nochmals entwurmt und gegen Flöhe nachbehandelt, alles lief gut und wurde von den Kleinen gut vertragen. Jetzt sind es nur noch ein paar Tage bis zum Auszug, wir haben uns schon fest an die Gremlins gewöhnt, die Wohnung wird wieder sehr leer sein ohne die Süssen😻😻😻!

Sonntag, 22. November 2020

Sonntag
22.11.2020

Fernsehen für die Katzen

Nun sind die Kleinen schon über vier Wochen bei uns. Alle drei haben riesen Fortschritte gemacht. Sie lassen sich nun alle streicheln und geniessen die Streicheleinheiten sogar😸. Paco bleibt nun manchmal sogar liegen, wenn wir uns vorsichtig nähern und kuschelt sich richtig an die Hand, wenn man ihn streichelt, noch nicht zu lange oder zu fest, aber es gefällt ihm😻Die Wohnung ist ein riesen Spielfeld für sie, das beste sind die Blumentöpfe, leider müssen wir sie dort immer wieder wegscheuchen, da sonst alle unsere Pflänzlein kaputt wären. Ganz gross im Rennen ist auch das Sofa, welches sie gerne als Kletterbaum und Schlafplatz (miss)brauchen. Ist das alles erstmal erkundet, ist es Zeit fürs Faulenzen. Sie suchen sich ein bequemes Plätzchen und dösen, putzten und strecken sich😸. 
Gegen Abend ist dann irgendwann genug gechillt. Jetzt sind sie top fit und in Spiellaune. Jetzt werden sämtliche interessanten Spielsachen, Mäuse, Bändel und Bälle gepackt, gekaut und durch die Wohnung geschleppt. Dolores ist echt flink und wird jetzt immer geschickter und schneller beim Jagen. Carlito lässt sich sehr gerne am Bäuchlein streicheln und rollt sich dann auf dem Rücken hin und her. Sie fressen wie kleine Mähdrescher, das Nassfutter  verschwindet immer unter grossem Geschmatze😁. 
Sehr interessant finden sie auch die Arbeit am Computer, das fasziniert sie sehr und Dolores muss dann immer auf die Tastatur sitzen und schauen was da so passiert. Manchmal schaut die ganze Rasselband am Abend mit uns fern, das Programm ist dann Nebensache, Hauptsache es bewegt sich etwas auf dem Bildschirm😊😻😊

Dienstag, 17. November 2020

Dienstag
17.11.2020

Da waren es nur noch 3

Auch die dritte Woche mit den Gremlins verging wie im Flug. Wir waren am Montag beim Tierarzt, alle waren gesund und konnten alle das erste Mal geimpft werden. Sie haben sich vorbildlich benommen und waren ganz ruhig in der Transportbox. Da warens dann nur noch 3...  Am letzten Donnerstag durfte Dolly in ihr neues Zuhause umziehen😻. Es ist wahnsinnig, wie schnell die Kleinen unser Herz erobert haben😸Sie freut sich sicher dann nach der Kastration bald wieder im Gras herumzuspringen🍀😻 Happy Dolly!!
Die drei Kleinen werden immer mutiger und entdecken mittlerweile unsere ganze Wohnung. Wenn wir am Morgen ins Zimmer kommen blinzeln sie uns alle verschlafen an und freuen sich aufs Essen😸. Dolores ist meist die erste am Futternapf😉das kleine, verfressene Ding🥰Gerne schnuppert sie beim spielen an meinen Kleidern, beisst in den Stoff und klettert auf mir herum😸 Carlito lässt sich Zeit beim Essen der Napf ist aber nachher so sauber, man könnte ihn direkt wieder verräumen. Klein Paco faucht uns aber auch noch beim Streicheln an und findet uns einfach nicht wirklich toll 😊Gut Ding will Weile haben😻😻😻.

Sonntag, 8. November 2020

Sonntag
08.11.2020

Buddeln wie am Strand

Die zweite Woche mit den Gremlins geht dem Ende zu. Wir haben viel erlebt! Carlito hat sich erholt von seinem Durchfall und frisst wieder gut mit😸. Dolores gibt hier noch immer den Ton an, sie spielt immer an vorderster Front mit und Paco und Dolly halten sich eher zurück. Mittlerweile haben wir nur noch einen Käfig als Rückzugsort im Zimmer, sie bewegen sie frei im Zimmer und tollen umher😻.
Am Morgen wenn ich die Türe öffne, sieht es manchmal aus wie am Strand, das ganze Zimmer ist mit Streu übersäht, wir glauben das macht Dolly wenn sie versucht ihr Geschäft ein bisschen zu doll zu verbuddeln😂. Morgen gehts zum Tierarzt für die ersten Impfung, hoffentlich sind alle gesund und können geimpft werden, Daumen drück!
Am Wochenende haben alle Katzen Besuch bekommen und ALLE haben schon ein neues Plätzchen gefunden, sie sind super happy darüber und wir natürlich auch😻😻😻😻

Sonntag, 1. November 2020

Sonntag
01.11.2020

Wir sind die Gremlins

Seit einer Woche sind nun die Gremlins bei uns😉. Drei kleine, ca. 7 Wochen alte Kitten und ihr grosse Schwester: Carlito, Dolores, Paco und Dolly. Die drei Kleinen wurden zusammen in Steffisburg eingefangen und ihre grosse Schwester einen Tag später. Sie haben sich bei uns nun schon gut eingelebt und werden jeden Tag ein wenig zutraulicher😸. 
Wir waren schon mit allen beim Tierarzt, Dolly hat eine Augenentzündung, die anderen waren wohlauf😉. Mittlerweile dürfen sie schon das ganze Zimmer bespielen und der Käfig dient nur noch aus Rückzugsort oder wenn eines der Kleinen zu gefrässig ist - meistens Dolores, dann können wir sie wegsperren, damit die anderen in Ruhe aufessen können😸. Alle vier lassen sich mittlerweile mehr oder weniger anfassen. Dolly, die älteste jedoch nur ungern. Wenn sie dann allerdings mal gekrault wird, fängt sie wie doll an zu schnurren und geniesst es😻!  
Paco getraut sich auch noch nicht so zu den Menschen, ein Sicherheitsabstand ist ihm lieber, er wird noch nicht so gerne angefasst😼. Die anderen beiden Dolores und Carlito werde gerne geknuddelt und schnurren dann auch beide um die Wette😻. Carlito hat seit ein paar Tagen Durchfall und isst nicht mehr richtig, auch zum spielen muss er sich aufraffen. 
Wir waren bei Tierarzt und haben dort ein Ergänzungsfuttermittel bekommen, welches ihm helfen soll wieder Appetit zu entwickeln und seine Darmflora zu unterstützen😸. Wir halten ihm die Daumen!

Kommentare

hallo 🥰 ich würde gerne Dolly adoptieren. wäre das möglich?
denise, Montag, 02. November 2020, 11:22 Uhr
Hoi Denise, leider können wir Vermittlungsanfragen nicht über die Kommentarfunktion beantworten, bitte ruf doch kurz an. Danke für dein Verständnis!
Barbara Siegrist, Katzenhaus-Freunde