Tagebuch «Heros»

Uns ist im Kanton Aargau ein Bauernhof aufgefallen, wo es sehr viele Katzen hat und auch bereits Kitten herumrannten. Wir haben den Kontakt zu den Bauersleuten gesucht und angefragt ob wir helfen können. Unser Angebot wurde gerne angenommen, wir dürfen die erwachsenen Katzen kastrieren, diese dürfen dann auf dem Hof bleiben und die Kitten übernehmen wir, um ihnen einen schönen Platz zu suchen. <br> <br> Am 4.10.2019 konnte Niko der Bruder von Mandala endlich gefangen werden. Wir freuen uns sehr, dass er wieder bei seiner Schwester sein darf.

Freitag, 11. Oktober 2019

Freitag
11.10.2019

Goodbye

Hallo liebe Katzenfreunde


Heute ist unser grosser Tag und unsere neue Familie holt uns ab. Zum Glück war schnell Abend und dann kamen sie bereits in die Pfotenvilla. Wir haben sie sofort erkannt und auch etwas geschnurrt und sie haben uns erzählt, dass sie alles für uns eingerichtet haben und sich riesig auf uns zwei freuen.
Wir haben dort ein ganzes Haus für uns echt toll und wir dürfen uns alles ganz genau anschauen. Es hat auch ganz viele Hände zum Streicheln, damit wir auch genug Schmuseeinheiten bekommen sobald wir uns etwas eingelebt haben.Wir haben uns dann auch ganz problemlos einpacken lassen, wir sind ja schliesslich zu zweit.Tschüssli ihr lieben 


Eure Brüder Napy und Nael
Lieber Napy, lieber Nael


Wir wünschen euch alles Gute, habt keine Angst ihr habt eine ganz tolle, liebe und geduldige Familie und sie werden gut auf euch zwei aufpassen. Wir sind froh, dass es euch so gut geht.


Eure Pflegefamilie

Sonntag, 6. Oktober 2019

Sonntag
06.10.2019

Neuzugang

Hallo liebe Tagebuchleser

Wir haben gute News für euch. Der Bruder von Madala ist jetzt auch bei uns in der Pfotenvilla. Er ist ganz alleine in den Transportkorb gestiegen und der Bauer musste nur noch die Türe zu machen. Wir glauben er wusste, wenn er dort einsteigt kommt er in ein warmes Zuhause. Er hatte bestimmt gesehen wie es seine Schwester Mandala gemacht hat. Nur das Mandala so massiv unterernährt war das wir ja nicht wussten ob sie es schafft.😸 Nael und Napy hatten ganz lieben Besuch von einer tollen Familie mit zwei Söhnen. Die ganze Familie ist überzeugt, dass sie Nael und Napy ein tolles Zuhause bieten können. Sie haben dann auch beide Kater davon überzeugt und die zwei haben nach etwas zureden gezeigt, dass sie Streicheln ganz toll finden und dass auch beide sehr gut schnurren können.❤️ Wir freuen uns sehr für die zwei Brüder, dass sie zusammenbleiben dürfen. Jetzt hoffen wir das Mandala und ihr Bruder Niko auch gemeinsam ein schönes Zuhause finden Niko war gestern beim Tierarzt und wurde gechippt und Leukose negativ getestet. Er ist leider stark erkältet und bekommt jetzt Medikamente. Zum Glück ist er jetzt in der Pfotenvilla, draussen hätte er wohl keine Chance gehabt. Er lässt auch alles ganz lieb über sich ergehen und macht keinen Pips. So dies waren die News von unserer Seite.😄
Wir wünschen euch einen schönen erholsamen Sonntag😸

Liebe Grüsse Eure Heros

Sonntag, 29. September 2019

Sonntag
29.09.2019

Was so alles passiert

Hallo ihr lieben Katzenleute
 
Wir stellen uns mal kurz vor wir, das heisst Nael und Napy sind zwei Brüder und wir waren gemeinsam auf einem Bauernhof. Wir wurden ab und zu gefüttert neben dem Hof ist aber eine ziemlich gefährliche Strasse und so wurden wir dann eingefangen und sind in der Pfotenvilla gelandet.😻 Mandala ist unsere kleine Schwester, sie ist viel jünger als wir und wurde sehr schwach von Susi auf dem Hof geholt. Sie war 2 Tage stationär in der der Tierklinik und dann durfte sie in die Pfotenvilla ziehen. Sie wurde eine Woche gepäppelt und jetzt geht es in kleinen Schritten aufwärts. Gestern waren Nael und Napy beim Tierarzt. Der war sehr zufrieden mit den beiden und es konnten beide geimpft werden.😄 So jetzt schauen wir mal was diese Woche passiert wir melden uns wieder.😸Miau

Eure Heros