Tagebuch «Hexenkessel»

Mittwoch, 21. November 2018

Mittwoch
21.11.2018

Besuch bei Geoffrey

Geoffrey hat sich bei der Familie gut eingelebt und mag es gerne, wenn viel los ist! So hält er sich mitten in einem Haufen Kinder auf und geniesst die Aufmerksamkeit. Er schläft auch vorzugsweise im Kinderzimmer.Nach draussen geht Geoffrey gerne und auch häufig, jedoch nie weit weg, sondern hält sich meistens in der Nähe des Hauses auf. Mit den Nachbarkatzen versteht er sich ganz gut und geht allfälligen Konflikten lieber aus dem Weg.
Der grosse Jäger ist er bis anhin noch nicht und bringt nur selten eine Maus nach Hause. Auch aus der Küche oder vom Tisch stibitzt er keine Lebensmittel, sondern verhält sich da ganz brav und artig. Da er etwas an Körpergewicht zugelegt hat, wurde ihm von der Tierärztin eine Diät verordnet, die er natürlich alles andere als toll findet!
Wenn die Familie in den Ferien weilt, schauen die Nachbarn für Geoffrey und kommen zweimal täglich vorbei um ihm das Futter zu geben. Fressen tut er also zuhause, doch seine Streicheleinheiten holt er sich dann bei den Nachbarn ab. Geoffrey ist gut integriert in der Familie und es geht ihm bestens. Er ist ein richtig schöner kleiner schwarzer Panther geworden!

Donnerstag, 14. Juni 2018

Donnerstag
14.06.2018

Zu Besuch bei Esme

Als Esme von der Pflegestelle in ihr neues Daheim umzog, war sie vorerst sehr schüchtern; um ihr die Umstellung etwas zu erleichtern, besuchten die Kinder sie immer mal wieder im Schlafzimmer. Die Verwirrung hinterliess auch duftende Spuren, da Esme vor lauter Stress den Sitzsack prompt mit dem Katzenklo verwechselte 😮 . Das kommt inzwischen nicht mehr vor, denn seit die Dame Freigang geniesst, zieht sie es vor, sich in der Natur zu erleichtern - für den "Notfall" stehen jedoch im Haus auf jeder Etage Katzenklos zu Verfügung.
         

Am Anfang verkroch sie sich mit Vorliebe im Keller, wo sie wartete, bis es allmählich etwas ruhiger wurde, um dann den Rest des Hauses in aller Ruhe
zu erkunden. Auf diesen Streifzügen entdeckte Esme auch den zweiten Vierbeiner im Haus, einen süssen kleinen Welpen, und den musste sie sich dann doch etwas näher ansehen. Trotzdem haben die beiden noch keine Freundschaft geschlossen, man respektiert sich, Gruppenkuscheln muss ja nicht sein. Immerhin ist Esme resolut genug, um ihre Position zu verteidigen.

         

Im Gegensatz dazu liebt sie Kinder über Alles, egal ob gross oder klein, von ihnen lässt sie sich nach allen Regeln der Kunst verwöhnen. Im Bett der Tochter schläft auch das Miezi gerne, aber auch das Büro findet sie praktisch und kuschelig, hier hat sie den vollen Überblick. Ganz ladylike, verhält sich Esme sehr gesittet und verschont die Möbel vor ihren Krallen, vermutlich interessiert es sie aber auch ganz einfach nicht, denn mit ihr wird ja gespielt - Spielangeln und Bällchen, da greift sie dann gerne mit ins Geschehen ein und stellt ihre Jagdkünste unter Beweis. Auch Fliegen müssen daran glauben, dafür verschont sie aber die Familie mit blutigen Souvenirs, die sie auf ihren nächtlichen Streifzügen erlegt hat...

         

Nach der ersten Eingewöhnungszeit im Haus, durfte sie dann im Winter auch in die freie Natur. Gleich am Anfang hat sie ganz spontan auch mal eine kleine Reise unternommen und kam nicht nach Hause; selbst der Funksender war ratlos und konnte nicht helfen, das Büsi zu orten. Nach 1,5 Tagen dann stand das Fräulein putzmunter vor der Türe, den Funksender hat sie auf ihrem Kurztrip weggeworfen, was denn auch erklärte, wieso das Ding nicht funktionierte. Tja, auch Katzen schätzen Privatsphäre und über ihren Verbleib hat Esme bis heute geschwiegen. Trotzdem scheint ihre Lust auf's Ausbüxen vorerst gestillt, denn bisher hat sie keine längeren Ausflüge mehr unternommen, was die Familie sehr freut. Jetzt begnügt sie sich damit, nachts die nähere Umgebung unsicher zu machen, tagsüber bleibt sie gerne zu Hause, um in Ruhe ihre Nickerchen abzuhalten. Esme hat ein für Katzen seltenes Hobby, denn sie liebt es, im Familienauto mitzufahren - na dann, süsse Maus, gute Reise!
I Love Roasted Mallows Smiley Face, Emoticon
         

Montag, 5. März 2018

Montag
05.03.2018

Alle Hexchen ausgezogen...

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge sieht Kissan Linna zu, wie sich der Hexenkessel leert.



         

Heute hat uns Tiffany als Letzte in ihr neues Zuhause verlassen. Im Gegensatz zu ihrer "Stiefschwester" liess sie sich ohne weitere Probleme
in ihre Transportbox packen.


         



Wir bedanken uns bei den drei Schwarzen für die ereignisreichen Wochen und wünschen ihnen Alles Gute an ihren neuen Plätzen!

Smiley Holding Flowers Smiley Face, Emoticon
         

Mittwoch, 21. Februar 2018

Mittwoch
21.02.2018

Schnee von gestern

Tiffany lässt es sich weiterhin ganz nach Katzenmanier gut gehen und geniesst es, sich ungestört in der Wohnung ausbreiten zu dürfen. Sie
wächst auch prächtig.



         
Mampf, der Riegel war himmlisch!                        Krieg ich vielleicht noch einen?
I Am Blushing Smiley Face, Emoticon

         
Na gut, war ja nur eine Frage...                            ... dann mach ich halt ein paar Turnübungen
                                                                              I Do Crunches Smiley Face, Emoticon

Eines Morgens liegt eine mysteriöse weisse Substanz auf dem Dachfenster. Ein Umstand, der selbstverständlich ausgiebig inspiziert werden will.
Für die Probe des "Schnees", die ihr gütigerweise hereingeschafft wird, kann sie sich allerdings nur mässig begeistern. *kalt*

I'm Blue With Cold Smiley Face, Emoticon

         
Geruchlos...                                                           ...und irgendwie kalt, merkwürdig?!
                                                                              The Wide Eyed Penguin Smiley Face, Emoticon

Ausserdem hat Tiffany ein neues Hobby für sich entdeckt: Haargummis vom Nachttisch stibitzen, was natürlich ihren Mitbewohner sehr erfreut.



         

Freitag, 9. Februar 2018

Freitag
09.02.2018

Da war es nur noch Tiffany...

Der Hexenzirkel schrumpft weiter. Esme ist ausgezogen und Tiffany hält nun allein die Stellung.

The Flying Witch  Smiley Face, Emoticon

         
Eben noch zu Zweit...                                           ...und dann so 'was?! 😢

Esme war der Auszug nicht sehr geheuer und sie hat sich eine wilde Jagd durch die Wohnung geleistet. Zum Glück war ihre neue Familie sehr geduldig und so konnte sie schliesslich doch die demontierte Wohnung verlassen.



         

         

Tiff erfreut sich bester Gesundheit und fasst täglich mehr Mut. Sie hat pflichtbewusst den Posten der allmorgentlichen Weckkatze übernommen und
kommt auch am Abend gerne ein wenig schmusen. Sie ist inzwischen recht entspannt in Gegenwart von Menschen, die sie kennt.



         

Samstag, 20. Januar 2018

Samstag
20.01.2018

Kleine Hexchen ganz gross!

Man hat in letzter Zeit nicht viel vom Hexenkessel gehört. Das liegt nicht etwa daran, dass nichts passiert wäre, bei diesem Wettern traut sich schlicht selbst die sturmfesteste Hexe nicht auf ihren Besen...



         
                                                                             Was wohl das Hexchen wieder aushe(ck)xt?                                                                          
                                                                              Crystal Ball Contemplating Smiley Face, Emoticon

Hexenmeister Geoffrey ist ausgezogen. Das Letzte, was man von ihm sah, war wie sein Hinterteil in einer Kiste durch die Türe verschwand. Nun
haben die Junghexen das Haus für sich selbst und nutzen die neuen Freiheiten.


         

Ein weiterer Besuch beim Tierarzt stand an. Dieses Mal wurden die Transportboxen mit mehr Skepsis beäugt (man weiss anscheinend, was die
bedeuten). Die Impfungen verliefen jedoch ohne weitere Zwischenfälle.

Thinking Very Hard Smiley Face, Emoticon
         

Esme hat den Posten der Bettkatze übernommen und kommt fast jeden Morgen, wenn der Wecker läutet. Sie spielt auch ein bisschen den Chef
und verbringt viel Zeit auf ihrer Aussichtsplattform.

         

Tiffany lernt weiter ihre Scheu abzulegen. Inzwischen kann sie ihre Streicheleinheiten durchgehend geniessen. Beide wachsen mit einem rapiden Tempo und der Zuwachs an Körpergrösse trägt bestimmt zu ihrem Selbstvertrauen bei.





Esme hat einen Platz gefunden und wird uns nächste Woche verlassen.

Witch Hat And Broom Smiley Face, Emoticon

Montag, 15. Januar 2018

Montag
15.01.2018

Von kleinen und grossen (Fort)Schritten

Esme ist eine geballte Ladung Energie und Neugier. Wenn sie sich etwas in den Kopf gesetzt hat, dann setzt sie auch alles daran, es zu erreichen. Wen sie in ihr Herz geschlossen hat, der merkt das auch. Sie weicht einem manchmal kaum von der Seite und lässt sich gefühlte Stunden lang streicheln. Auch im Bett macht sie es sich nachts manchmal gemütlich.

Smiley Girl Scout Smiley Face, Emoticon

         
Esme

Tiffany hat ihr Weilchen gebraucht, aber in den letzten Tagen hat sie Riesenfortschritte gemacht. Sie ist zwar noch nicht ganz so weit, dass sie von selber kommt, aber das Fauchen ist praktisch weg und sie lässt mich an sich heran und scheint ein paar Streicheleinheiten auch zu geniessen.



         
Tiffany

         
Tiffany                                                                   Tiff? - wohl kaum; es ist Esme  The Giggling Smiley  Smiley Face, Emoticon

Dienstag, 2. Januar 2018

Dienstag
02.01.2018

Eine richtig clevere Bande...

Nachdem im letzten Tagebuch über die Abwesenheit des Menschendieners geklagt wurde, war er dieses Mal umso länger zuhause und bauchpinselte
den ganzen Hexenzirkel fleissig.


         

Esme und Geoffrey haben es auf sich genommen, jeden Morgen auf dem Bett herum zu turnen (Geoffrey springt ausserdem gern alles an, was sich
unter der Decke bewegt), bis es Futter gibt.


         

Geoffrey hat eine Audienz gegeben und erfolgreich eine Familie von seinen Qualitäten überzeugt. Schon bald wird er ausziehen.

The Powerful King Smiley Face, Emoticon

         

Esmes Neugier ist schwer zu zügeln: Nachdem eine Topfpflanze auf dem Schreibtisch nicht mehr vor ihr sicher ist, musste diese auf einen Deckenbalken umziehen. Doch hält das eine Hexe ab?  Mitnichten! So hat sie trotzdem versucht die Pflanze zu erreichen, indem sie in das Gebälk springt. Leider kam sie dabei nicht sehr weit, bereits bei den Stützbalken 1.5 Meter über dem Boden war Schluss.



         

Tiffanys Auge hat sich dank der Augentropfen gut erholt, aber schon steht die nächste Unannehmlichkeit vor der Tür: Der Zahnwechsel hat
begonnen und so muss sie die nächste Zeit wohl oder übel mit einem wackeligen und empfindlichen Gebiss leben.

Smiley No Teeth Smiley Face, Emoticon

         

Mittwoch, 27. Dezember 2017

Mittwoch
27.12.2017

Schnurrend ins neue Jahr

Der Service im Hexenkessel lässt in letzter Zeit ein wenig zu wünschen übrig. Immer wieder einmal kommt der Kammerdiener erst spät nach Hause
und ist auch generell öfter weg. Trotzdem geht es den Katzen gut und sie lassen sich durch solch menschliche Probleme nicht aus der Bahn werfen.

Riding Green Train Smiley Face, Emoticon

         

Tiffany hat die Spitze des Katzenbaums für sich erobert und Geoffrey hat die wärmsten Stellen der Fussbodenheizung aufgespürt (unter der Treppe
scheint einer zu sein). Klein Tiffany verfolgt das Treiben von ihrem "Einzelzimmer" aus und darf erst ausflugsweise in den Freilauf.

Indian Making Fire Smiley Face, Emoticon

         
Noch Fragen?

Christmas Question Mark Smiley Face, Emoticon

Sie entwickeln sich allesamt super. Wenn Fremde zugegen sind, werden diese zwar immer noch erst einmal aus sicherer Deckung beäugt, doch mit
einem Spielzeug lassen sie sich dann doch hervor locken.

Smiley Playing Truck Smiley Face, Emoticon

         

Geoffrey ist ein Schmusekater durch und durch. Er lässt keine Gelegenheit aus, sich den Bauch kraulen zu lassen und schwänzelt einem um die Beine. Wenn man sich mal mit einem der beiden anderen befasst, packt ihn die Eifersucht und er versucht, die Aufmerksamkeit wieder auf sich zu lenken.

Fox Listening To Music Smiley Face, Emoticon

Tiffany öffnet sich ebenfalls gut. Bei Fremden ist sie nach wie vor äusserst vorsichtig, doch zum Hausherrn hat sie inzwischen vollstes Vertrauen gefasst. Auch sie geniesst die Aufmerksamkeit und ist manchmal sogar zu einem kleinen Schwätzchen aufgelegt. Sie lässt sich sogar inzwischen hoch heben. Das ist ihr zwar nach wie vor nicht ganz geheuer, doch sie bleibt entspannt und schnurrt weiter.

The Hula Teddy Smiley Face, Emoticon

         

Kein Vergleich zum Krallensturm, der noch vor ein paar Wochen ausgebrochen wäre. Tiffany muss, wie bereits erwähnt, noch ihre Zeit im Käfig verbringen. Doch auch sie macht Fortschritte: Man kann sie herausnehmen und mit ihr schmusen, ohne dass sie gleich das Weite sucht. Bald wird sie wohl auch in die Wohnung entlassen werden können.
Kisses For You Smiley Face, Emoticon
         
Mouse Laughing Hard Smiley Face, Emoticon                                                                 Fast wie im Disneyland Yellow Mickey Mouse Smiley Face, Emoticon                                                                            

Leider ist Tiff gerade etwas verschnupft, weswegen sie heute zur Doktorin musste und jetzt Augentropfen bekommt.
Picking My Eyes Smiley Face, Emoticon

Samstag, 16. Dezember 2017

Samstag
16.12.2017

Das Hexen-Trio zieht in den Kessel ein


Any customer can have a car of any color that he wants so long as it is black. -Henry Ford

Wahrhaft Dunkle Zeiten treten an im Kissan linna. Gleich drei kohlrabenschwarze Miezen ziehen ein: Der alte Hexenmeister Geoffrey, die elegante Esme und klein Tiffany.
Big Dark Shades Smiley Face, Emoticon
         

Früh morgens nehmen sie ihr neues Domizil in Beschlag und müssen den Tag hindurch noch alle drei im Käfig bleiben, damit sie nicht unbeaufsichtigt alles auf den Kopf stellen. Am Abend dürfen die beiden Grossen raus, Tiff muss noch drinnen bleiben, um sich an die neuen Umstände zu gewöhnen.
The Wide Eyed Penguin Smiley Face, Emoticon
         
                                                                              Jetzt wird's interessant... 😛

Schon am nächsten Tag geht es auch schon wieder vor die Tür: Ein Besuch beim Doktor steht an. Während Geoffrey und Tiffany brav stillhalten, zeigt Esme gleich einmal, dass sie es überhaupt nicht mag, wenn man sie hoch hebt. In einem schwarzen Wirbel, gespickt mit scharfen Krallen, macht
sie sich davon und bereitet dem Team eine wilde Jagd. Als sie endlich wieder gefasst ist, ist natürlich an eine Behandlung nicht mehr zu denken, ein neuer Termin wird vereinbart.
The Witch Smiley Smiley Face, Emoticon

         

Der Rest der Woche verläuft relativ geregelt.
Santa Reading List Smiley Face, Emoticon
         

Geoffrey ist, ganz der grosse Bruder, am Schnellsten angewöhnt und lässt sich mit Genuss den Bauch kraulen.
Ride 'em Cowboy Smiley Face, Emoticon

         
Geoffrey

Esme schwankt jedes Mal zwischen Scheu und Zuneigung, aber sobald man ihr über den Kopf streicht, schmilzt sie dahin (und scheut manchmal sogar vor einem bisschen zärtlichen Knabbern nicht zurück).
Change Of Emotions Smiley Face, Emoticon

         
Esme

Die junge Tiff beobachtet die Situation noch am Kritischsten. Sie faucht wenn man in ihre Nähe kommt. Aber, (!) davon darf man sich halt nicht beein-drucken lassen. Auch sie wird gleich viel verträglicher, wenn man sie berührt.
Witch With Pumpkin Smiley Face, Emoticon

         
Tiff

Am Freitag muss die arme Esmeralda dann wieder zum Tierarzt. Dort wird sie gleich einer Generalkur unterzogen und neben der Chipimplantation
und den Impfungen wird sie auch gleich kastriert. Am späten Nachmittag darf sie schon wieder nach Hause kommen und lässt sich nichts weiter
anmerken. Bald ist sie wieder mit Geoffrey am Herumtoben und die Wohnung unsicher machen.
The Flying Broom Smiley Face, Emoticon

         
Der berühmte Hexentanz
Witch Hat And Broom Smiley Face, Emoticon

          Smiley Going Nuts Smiley Face, Emoticon