Tagebuch «Limette»

Wir wurden von einer Tierärztin um Hilfe angefragt, da sie ihr geliebtes Büsi nicht einschläfern wollte. Sie hatte Limette mit dem Schoppen aufgezogen. Limette hatte auf Sofa gepinkelt und Verhaltensstörungen gezeigt, indem sie die schwangere Besitzerin angegriffen hat. In unserer Pflegestelle benützt Limette brav das Katzenklo und kommt gut zurecht. Andere Katzen mag sie nicht und wir suchen ein Zuhause, wo sie allein leben, darf mit Freigang.

Limette ist keine Anfängerkatze und braucht ihre Ruhe, ihre neuen Besitzer dürfen arbeitstätig sein aber auch ein Rentnerpaar wäre nicht auszuschliessen Es sollten keine Kinder oder andere Tiere im gleichen Haushalt leben sie mag keinen Stress

Dienstag, 15. November 2022

Dienstag
15.11.2022

Einzug von Limette

Liebe Tagebuchfans

Ich bin Limette 8 Jahre jung und habe schon einiges erlebt in meinem Leben. Auf meiner Pflegestelle gefällt es mir super wenn da nur nicht die anderen meiner Gattung wären. Zu meiner Pflegemami habe ich grosses Vertrauen und liebe sie sehr.
Ich zeige es ihr mit schnurren schmeicheln und spielen. Auch zu fremden Menschen die manchmal kommen um andere Pfleglinge zu besuchen bin ich unkompliziert. Was ich gar nicht mag ist wenn ich meine ruhe haben möchte und ich gestört werde. 
Das habe ich meiner Pflegemami einmal gezeigt und sie hat es begriffen sie weiss eben wie ich ticke und akzeptiert mich genauso wie ich bin 😻. Jedes Mal wenn ich sie sehe komme ich gleich aus meinem Kuschelhäuschen und zeige ihr meine Liebe.
Bis bald liebe Tagebuchfans