Tagebuch «Mohn»

Mohn wurde uns von einer Vereins-Tierärztin übergeben. Seine Besitzerin muss in eine Alterswohnung umziehen und da sie dement ist konnte sie sich nicht mehr richtig um den Kater kümmern. Mohn wurde bei der Tierärztin verwahrlost und depressiv vorgestellt und sie hat uns dann um Hilfe angefragt, dass wir dem lieben Kater helfen sich zu erholen und ein tolles Zuhause für ihn finden.

Weitere Informationen und Fotos über Mohn finden Sie in seinem Tagebuch, wo wir laufend über sie berichten, bis sie die Pflegestelle verlässt.

Montag, 16. Mai 2022

Montag
16.05.2022

Mohn macht Fortschritte

Liebe Tagebuchleser/innen

Mohn ist während seiner ersten Woche bei uns schon viel selbstbewusster und zutraulicher geworden. Er ist nicht mehr so schreckhaft bei Geräuschen. Auch entdeckt er immer mehr die Wohnung und beweg sich freier. Neu ist auch, dass er hin und wieder miaut und schnurrt, wenn er gestreichelt wird.




Besonders liebt er die Fellpflege mit dem Kamm, spielen findet er auch toll. Ich würde mir für Mohn einen Menschen wünschen, der viel Zeit für ihn hat, denn Mohn schätzt die Gesellschaft von Menschen, auch wenn er (noch?) nicht die Schmusekatze schlechthin ist.

Dienstag, 10. Mai 2022

Dienstag
10.05.2022

Einzug von Mohn

Liebe Tagebuchleser/innen

Wir haben den schönen Schwarzen Mohn getauft. Ursprünglich hiess er Baghira. Er kam gestern zu uns, verängstigt und "depressiv" wie die Tierärztin vermutet. Er habe in seinem alten daheim nur unter dem Sofa gelegen, geschlafen und nichts gefressen. Laut der Tierärztin, die ihn komplett durchgecheckt hat, ist er körperlich ok sein Lebensgeist scheint jedoch Aufmunterung zu brauchen. 

Gestern lag er die ganze Zeit in der "Katzentonne", hat nichts gefressen. Zu meiner grossen Überraschung kam er heute urplötzlich zu mir aufs Sofa und wollte gestreichelt werden. Er ist immer noch ängstlich und verschwindet je nach Geräuschen, ich bin aber zuversichtlich, dass er mit viel Zuwendung und Zeit seine Lebensfreude wieder finden wird.

Kommentare

Ich finde es super wie sie den Lebens Lauf von Mohn Foto grafische darstellen. So kann ich mir ein sehr gutes Bild über ihn machen. Jeden Tag schauenich den Fortschritt von ihm an und immer wieder bin ich aufs Neue überzeugt das Mohn die richtige Katze für mich ist und er wäre es auch von mir sollten wir uns sehen... Freundliche Grüsse Irene
Irene woodtli , Dienstag, 17. Mai 2022, 20:17 Uhr