Tagebuch «Moonflowers»

Dienstag, 4. Dezember 2018

Dienstag
04.12.2018

Bald sind wir gesund

Hallo ihr lieben Tagebuchleser

Uns geht es immer besser. Stellt euch vor unser Giardientest war negativ wir haben es endlich geschafft diese «Viecher» loszuwerden. Wir sind sehr froh, jetzt haben wir alle Medis abgesetzt und es geht uns gut.

Am Samstag gehen wir nochmals zur Tierärztin und hoffen, dass wir dann geimpft werden können. Drückt uns die Daumen. 

Tipsy ist mal kurz im Wohnzimmer auf Entdeckungstour gegangen, sie schon eine recht geschickte Kätzin zu sein, denn sie hatte es geschafft das Gehege zu öffnen. Izzie und Nurja hatten Besuch am Samstag von ihrem zukünftigen Dosenöffner und es wurde viel gespielt. Die zwei freuen sich schon riesig auf ihr neues Zuhause.
So dies wars von unserer Seite

Miau

Eure Moonflowers😻

Kommentare

Mittwoch, 05. Dezember 2018, 18:10 Uhr
Patrick Smonig
Und der Dosenfutteröffner freut sich riesig auf seine neuen Mitbewohnerinnen.

Sonntag, 25. November 2018

Sonntag
25.11.2018

Verspätung

Hallo liebe Katzenfreunde
 
Wir sind etwas verspätet mit unserem Tagebuch. Wir kamen mit Giardien in diese Pflegestelle und mussten jetzt zuerst einmal alle 5 Medikamente einnehmen. 🙄
Es geht uns mit dem Durchfall schon viel besser und wir waren Gestern wieder beim Tierarzt.
Nurja konnte geimpft und gechippt werden alle andern sind leider noch krank. Wir haben eine Erkältung und wir haben Antibiotika bekommen. Drückt uns die Daumen, dass wir bald gesund werden.
Nurja und Izzie hatten Besuch und die zwei haben bereits ein ganz tolles Zuhause gefunden.Jetzt bleiben nur noch unsere 3 Tigergeschwister auf der Suche nach dem passenden Daheim.
Miau 😸😸Eure Moonflower