Tagebuch «Pogues's Kitten»

Wir bekamen einen Anruf von Privat, das auf seinem Heustock eine Kätzin mit Jungen sei und diese dort weg müsste. Sie sei vermutlich von Nachbarn, welche wegzogen seien. Wir sind sofort vorbeigefahren und haben die Katzenfamilie dort abgeholt. <br> <br> Da die Kätzin eine Findelkatze ist haben wir sie im STMZ ausgeschrieben. <br> <br> Pogues hat am 1 August 4 Kitten geboren.

Mittwoch, 22. September 2021

Mittwoch
22.09.2021

Auf Entdeckungstour

Liebe Tagebuchleser/innen

Die süssen Vierbeiner werden von Tag zu Tag verspielter und verschmuster😻. Sowie das Mami der kleinen ist sehr zutraulich geworden und kommt mittlerweile auch auf das Bett um zu kuscheln😸. 
Da die kleinen jetzt im oberen Stock rum rennen dürfen sind sie noch viel schneller unterwegs. Das Treppen steigen haben sie jetzt tipp top im griff und sind schon fast schneller als ich😸.

Mittwoch, 15. September 2021

Mittwoch
15.09.2021

Vertrauen

Liebe Tagebuchleser/innen

Es ist verrückt wie schnell die Vierbeiner lernen. Das Katzenwc sowie das Fressen und Trinken ist für sie absolut kein Problem mehr😸. Das Treppen steigen haben sie auch schon im griff wobei andere mehr runter rennen anstatt geschmeidig die Treppe runter zu gehen. Sie haben schon die ersten Besucher hinter sich und sie zeigen wirklich bei jedem besuch die beste Seite von ihnen😸. 



Die Kleinen machen schon enorme fortschritte. Auch die wir am Anfang eher ängstlich waren machen jetzt langsam den Knopf auf und werden zutraulich😻. Unteranderem die Mutter. Sie ist sehr verschmusst und fängt jetzt langsam an mit mir zu Spielen😸. Die Katzenmama macht sich wirklich super und ich bin überrascht dass sie auch bei den Besuchern zu traulich ist.

Mittwoch, 8. September 2021

Mittwoch
08.09.2021

Grosse Fortschritte

Liebe Tagebuchleser/innen

Die kleinen haben einen grosse Fortschritte gemacht😸! Inzwischen haben sie gelernt auf das Katzen Wc zu gehen und sie essen und trinken auch schon ganz alleine😸. Sie werden immer schneller im rennen.
Sie sind total verschmust aber die Spielstunden dürfen natürlich auch nicht fehlen😸. Die Katzenmutter macht sich auch super. Sie wird immer zutraulicher und verschmuster😸. Es ist sehr süss anzusehen wie sie inzwischen mit den kleinen spielt.

Kommentare

So herzig wie die kleinen Fortschritte machen, wir freuen uns so sehr auf unseren kleinen Buben. Wir durften ihn gestern kennenlernen und sind schon jetzt total verliebt in ihn :-)
Selina & Stephanie Ehrler, Montag, 13. September 2021, 18:16 Uhr

Freitag, 3. September 2021

Freitag
03.09.2021

Einzug der Pogues kitten

Liebe Tagebuchleser/innen

Als die kleinen 10 Tage alt waren, kamen sie mit ihrer Mutter in unsere Pflegestelle. Sie haben sie gut entwickelt und werden immer schneller auf ihren viel Pfoten.😸 
Die Entwicklung der kleinen ist beeindruckend😸. Die Mutter ist inzwischen total verschmust. Sie kümmert sie grossartig um die kleinen und ist eine super Mama😻.

Kommentare

einfach zuckersüss
Stephanie Ehrler, Montag, 06. September 2021, 13:27 Uhr