Tagebuch «Potpourris»

Diese 4 Kitten stammen von verschiedenen Orten. Aslan ist auf einem Bauernhof von einer Heubühne gefallen und seine Mutter kam nicht zurück um ihn zu holen. Es wurde alles abgesucht und wir haben keine weiteren Kitten gefunden. Abeja von einem Spaziergänger gefunden in der Nähe eines Hofes da dort niemand was wissen wollte von der Kleinen kam sie auch zu uns. Fuchur und Spooky wurden in einem dunklen Keller gefunden alleine, auch dort war die Mutter nicht zurückgekommen. Da alle im selben Alter sind haben wir sie zusammen getan damit sie von einander lernen können.

Freitag, 10. Juli 2020

Freitag
10.07.2020

Fast gross

Der TA hat uns das ok gegeben, wir dürfen raus zu den anderen😻. Am Anfang war alles neu und auch ein wenig angsteinfllössend😼, aber jetzt haben wir den Dreh raus😸😸!Kratzbaum rauf und runter, Kuscheln mit den Grossen❤️. Essen klauen von den Grossen. Und auf dem Balkon Vögel beobachten.
In der Nacht müssen wir aber ins Zimmer zurück, das gibt dann Gemaunz😼😉!!!

Samstag, 4. Juli 2020

Samstag
04.07.2020

Essen, Spielen

Essen, Spielen, Knuddeln, Schlafen und Alles von vorne!😸Trotz Pilzmedis, bähhhh... eklig, haben wir alle zugenommen und sind fit und munter😸.Obwohl wir in unserem Zimmer bleiben mussten, hatten wir viel Spass😻. Die Pflegedosis waren bei uns und wir wissen jetzt, wo man auf dem Compi liegen muss, damit man die ganze Aufmerksamkeit bekommt.😁
Unser Vorsatz für nächste Woche: grösser werden😻😻!

Samstag, 27. Juni 2020

Samstag
27.06.2020

Der Schmetterling

Liebe Tagebuchleser/innen

Und überall sind Pilzli dra!🙀 Leider haben sich Aslan und  Spooky mit einem Hautpilz angesteckt. Die Tierärztin hatte uns ja schon gesagt, dass das Immunsystem  nach der Impfung reagieren kann und Aslan war halt immer feucht, wegen seine greuseligen Tischmanieren!😉
Wir sind aber alle putzmunter und massakrieren den Schmetterling, den die Dosis für uns ins Zimmer gestellt haben🙀!
Wir haben jetzt alle über 1kg Gewicht und wir dürfen (unter Aufsicht- pahhhh!) auf den Balkon😻!
Also alles nicht so schlimm!


Donnerstag, 18. Juni 2020

Donnerstag
18.06.2020

Es fegt!

Liebe Tagebuchleser/innen

Jupiiii, wir sind jetzt geimpft und gechipt! Wir waren alle tapfer ausser Fuchur😉, der hat so laut gequietscht, dass sich die Tierärztin vor Schreck mit der Kanüle die Vene aufgeschlitzt hat! 🙀 Wir haben wieder ordentlich zugenommen
Ich (Abeja) fange jetzt immer gleich zu schnurren, wenn man mich streichelt❤️. 
Grad Frisch aus dem Nickerchen erwacht!
Ausserdem habe ich den Federstab entdeckt- boahhhh... ich liebe das Ding! Atmen zweitrangig😸. Aslans Lieblingsbeschäftigung ist Fressen, die Dosis putzen in regelmässig, aber es nützt nicht viel!😹 Spooky spielt nicht- sie jagt. Also bei Beute versteht sie gar keinen Spass😸. Knurrt wie ne Grosse. Fuchur hatte lang noch Durchfall, jetzt ist besser. Er streitet sich jetzt mit mir um den Federstab.
Bis nächste Woche!

Freitag, 12. Juni 2020

Freitag
12.06.2020

Es geht uns super

Hallo ihr lieben Katzenleute

 Uns geht es super!!! Der Durchfall ist fast weg und wir bekommen jetzt auch keinen Brei mehr sondern nur noch Futter für grosse Kitten😸. Zusammen haben wir ca. 700g zugenommen😻. Wir haben rausgefunden, dass man zum Schlafen auch einfach in ein Bettchen liegen kann, so ganz frei ohne dass man gleich gefressen wird. Wir schlafen jetzt überall, wo es gerade passt.
Am 10.6. sind wir vom Gehege ins Katzenzimmer umgezogen, aber eine oder zwei von den grossen Katzen sind immer bei uns und sonst können wir durch die Gittertür näseln😸. Gigi hat uns beigebracht, wie man fangen spielt, was sie nicht erklärt hat ist, dass man auf dem Parkett so schlecht bremsen kann- wir arbeiten daran.
Aslans Auge ist besser, er liebt Füsse, und er liegt immer noch mit dem ganze Bauch ins Essen😻. Fuchur hüpft am liebsten seitlich und rauft sich mit Aslan (Jungs- bähhh!). Spooky macht nicht ‚Miau’ sondern ‚Chrmäh’ und hat sich in den Rascheltunnel verliebt. Abeja liebt ‚Bauchi kraulen’ und Kratzbäume.

Donnerstag, 4. Juni 2020

Donnerstag
04.06.2020

Eine gute Woche

Liebe Tagebuchleser/innen

Wir hatten eigentlich eine gute Woche, leider haben wir immer noch alle Durchfall aber das liegt vielleicht auch dran, dass wir wirklich viel essen😻. Wir nehmen alle zu, nicht alle gleich schnell.
Aslan hat noch Mühe mit dem festen Futter, er saugt statt zu beissen, deshalb bekommt er immer noch den Schoppen von unseren Dosis. Sobald er den Schoppen sieht, quietscht er😻. Ausserdem hat er an einem Auge ein Entzündung und muss Salbe kriegen. Er macht das aber brav mit.

Am Sonntag kam Besuch uns Aslan und Fuchur durften ihre Dosis kennenlernen😸.



Seit Montag kommen uns die grauen Katzen, die hier wohnen, besuchen. Besonders Gigi ist lustig, die spielt mit uns😸😸. Ausserdem haben wir jetzt immer Bewachung: eine der grossen Katzen passt immer auf uns auf.
Wir fangen an unsere Mödeli zu entwickeln: Spooky muss zum Beispiel immer laut schreien, wenn sie aufs Klo geht😉. – Keiner versteht warum! Am Anfang hatten die Dosis Angst, dass sie Schmerzen hat, aber das ist zum Glück nicht so😸.

Donnerstag, 28. Mai 2020

Donnerstag
28.05.2020

Wir sind die Potpurris

So, ich bin Abeja (w, rotes Tigerli) ich führe die Potpurries an, weil ich die Älteste bin. 
Ich erzähl euch von unserer ersten Woche. Aslan (rot mit Punkten) kam als erster, er hatte wahnsinnig Hunger und bekam gleich mal Milch. Er hat auch sofort kapiert, wofür die komische Plastikkiste mit dem lustigen Spielsand war.
Ich habe da länger gebraucht. Dann am Nachmittag haben sie mich gebracht. Aslan und ich haben uns gleich gegenseitig getröstet. Ich hatte noch Angst, aber Aslan fand die neuen Pflegedosis sofort super und schnurrte immer gleich.
2 Tage später haben sie dann Spooky (schwarz) und Fuchur (Tigerli) gebracht. Uiiiii.... die waren sauer. Sie haben die Dosis richtig angefaucht und gespuckt. Jetzt mögen sie das Knuddeln
Seit Montag dürfen wir im Auslauf rumrennen. Wir spielen mit den Knisterbällen, raufen uns und vor allem fressen wir richtig viel. Die Kleinen kriegen ihr Futter noch püriert- beissen ist halt noch mühsam. 
Und Kistchen kennen wir jetzt auch alle. Manchmal geben wir richtig Gas- die nächste Woche wird bestimmt lustig. Ach ja, beim Tierarzt waren wir ebenfalls. Leukosetest- doof, aber wir sind alle negativ!