Tagebuch «Simbi»

Simbi wurde uns von Privat übergeben. Seine ursprüngliche Familie ist nach Amerika gezogen und hatte ihn bei der ehemaligen Katzenbetreuerin zurückgelassen. Sie kam jedoch noch einem halben Jahr zum Schluss das sie nicht geeignet sei für Katzen und hat sich deshalb entschieden Simbi bei uns zur Vermittlung abzugeben.

Simbi ist ein Scottish Fold und hat eine Rückversteifung, was leider bei der Rasse sehr oft auftritt und er hat auch Probleme mit der Atmung, Rassebedingt. Er kann nur auf ganz kleine Höhen springen, aber Klettern kann er nicht. Wir unterstützen die Zucht solcher Rassen nicht, können aber nicht verhindern das solche Büsi bei uns abgegeben werden und versuchen für sie das Beste zu machen wie für alle anderen Samtpfoten auch.

Donnerstag, 12. Mai 2022

Donnerstag
12.05.2022

News von Simibi

Liebe Tagebuchleser/innen

Hier läuft alles super mit Simbi. Er fühlt sich wohl, ist aktiv, erkundet den Garten und verhält sich gesund. Wir würden ihn nie wieder hergeben 😍

Sonntag, 17. April 2022

Sonntag
17.04.2022

Erste News vom neuem Daheim

Liebe Tagebuchleser/innen

Hier läuft es reicht gut mit Simbi. Gestern hat er sich den ganzen Tag unter dem Sofa versteckt, ich glaube, ihm waren die Geräusche zu laut und er wirkte schreckhaft. Auch der Versuch, ihm das Medikament mit der Spritze zu geben, hat nicht so gut geklappt, wie bei dir. Das war ihm glaube ich alles zu viel und zu bedrängend. Also haben wir im Essen und Trinken nahe ans Sofa gestellt und er hat alles genommen. 


Am Abend kam er dann aus seinem Versteck, er erkundete wieder die Wohnung, legte sich zu uns aufs Sofa, lies sich kraulen und schaute mit uns TV. In der Nacht war er sehr aktiv, war mit im Schlafzimmer und hat auf uns aufgepasst - so süss. Auch heute ist er sehr lebendig, neugierig, kommt zu uns und wirkt insgesamt entspannt. Er trinkt an beiden Wasserstellen, er weiss wo das Trockenfutter steht und war mehrmals schon auf beiden Katzenklos für gross und klein. Der Kot sieht wieder normal aus, kein Durchfall. Wir sind rundum glücklich und er macht es wirklich gut. Wir müssen uns noch ein wenig an die ganzen Haare gewöhnen und sind ständig am Fusselrollen 🤭... Das Medikament geben wir ihm jetzt mit einem Klecks Nassfuttersauce zum Auflecken vor dem Abendessen, dann wissen wir, dass er wirklich drin ist. Bis hierhin alles gut, und wir bemühen uns, ihn nicht mit all unserer Freude an ihn zu überfordern sondern Zeit, Ruhe und Raum zu geben 🥰.

Freitag, 15. April 2022

Freitag
15.04.2022

Happy Ostern

Liebe Tagebuchleser/innen

Pünktlich zu Ostern durfte Simbi in sein neues Zuhause ziehen und seine neue Familie hat ganz viel Zeit für den süssen Kater. Er hat sich so gefreut Kim und Andreas Heute wieder zu sehen und ist auch ganz alleine in sein Transportkistchen gestiegen😸.
Machs gut lieber Simbi wir freuen uns sehr, das du dein Traumzuhause gefunden hast😻.

Deine Pflegefamilie

Mittwoch, 13. April 2022

Mittwoch
13.04.2022

Juhuu

Hallo liebe Katzenfreunde

Ich hatte ganz lieben Besuch von Kim und Andreas und sie haben mich gestreichelt und zugehört, was ich alles für Vorlieben habe. Ich essen zum Beispiel gerne etwas erhöht, mag Klos die sehr gross sind da ich mich nicht so gut drehen kann. Oft sind Katzenklos ohne Deckel für mich gut geeignet oder XXL Klos das gefällt mir auch sehr. Ich mag es gerne ganz kleine Trockenfutterkörnchen zu knappern, aber sonstige Leckereinen brauche ich nicht Ich habe auch lieber längliche Körbchen, da ich mich so schlecht einrollen kann, da mein Rücken etwas steif ist.
Ich war letzte Woche noch im Tierspital wo man meine Atmung untersuchte, aber leider ist meine Nase Rassebedingt und dort kann man gar nichts mehr verbessern. Es sollte einfach gut geachtet werden, das ich nicht erkältet werde, denn sonst krieg ich noch schlechter Luft als jetzt. Ich freue mich auf den Freitag denn dann darf ich ausziehen. Ich bin so glücklich, Zuhause warten auf mich ein paar Schildkröten und die werde ich dann gerne etwas beobachten, das wird bestimmt spannend.

Miau
Euer Simbi

Dienstag, 5. April 2022

Dienstag
05.04.2022

Einzug von Simba

Hallo liebe Tagebuchleser

Ich bin hier in einer Pflegestelle gelandet ich habe alles im Griff, denn ich krieg mein Futter wo ich sehr gerne mag und bin ganz lieb. Ich mag es gebürstet zu werden und kann auch gut Schnurren und Schmusen. 
Am Donnerstag habe ich noch einen Tierarzttermin wo eine Nase genauer angeschaut wird, da ich leider nicht so gut atmen kann aufgrund meiner Rasse. Habe so eine flache Nase und da sieht es einfach nicht so gut aus wenn ich atme ich krieg nicht soviel Luft wie andere Büsis.
Miau euer Simba