Tagebuch «Timmy & Monty»

Die zwei Kater wurden bei einem Wohnungswechsel einfach draussen zurückgelassen. Wir wurden vom Hausmakler kontaktiert, welcher ein Tierfreund ist, ob wir nicht den lieben Büsis helfen können. Wir haben dann die verzweifelten Katzen auf dem Grundstück gefangen und zu uns zur Vermittlung aufgenommen. Die Geschwister werden nur gemeinsam vermittelt und wünschen sich Freigang im Grünen.

Samstag, 28. Mai 2022

Samstag
28.05.2022

Neues Zuhause gefunden

Liebe Tagebuchleser/innen

Wir haben gute Neuigkeiten! Timmy und Monty haben ein neues Zuhause mit Freigang ins Grüne gefunden 😍.
Es wird Pflegemami und Co. sehr schwer fallen beide ziehen zu lassen 😿. Sie lieben es zu schmusen und gekämmt zu werden. Timmy heult noch immer ab und zu, aber vor allem, wenn Pflegemami nicht Zuhause ist 😾. Pipi-Unfälle gab es ein Glück keine mehr.






Sonst spielen die beiden Brüder mittlerweile öfters miteinander und auch sehr gerne allein mit Mäusen. Monty düst öfters durch die Wohnung als Timmy. Timmy schläft gerne und viel. Dabei wird er am liebsten gestreichelt.😻

Wir freuen uns für die beiden!

Liebe Grüsse,
Timmy und Monty.

Sonntag, 8. Mai 2022

Sonntag
08.05.2022

News von uns

Liebe Tagebuchleser/innen

Den beiden geht es gut 😸.Haben beide ein wenig zugenommen. Der Timmy schläft ziemlich viel, aber spielen tut er auch 😸.Mit dem jammern in der Nacht ist es besser geworden, aber er tuts noch ab und zu. 


Monty ist ein Engel. So brav und verspielt. Beide sind richtige Schmusekatzen.

Montag, 18. April 2022

Montag
18.04.2022

Besuch für uns

Liebe Tagebuchleser/innen,

Letzte Woche war Pflegemami in den Urlaub gefahren und hat Timmy und Monty mit ihren Mitbewohnern allein gelassen. Timmy gefiel dies nicht so sehr und in der Nacht hat er immer viel gejammert 😿. Pflegemami hat Timmy Zugriff auf ihr Bett gelassen, damit er auf seinem gewohnten Schlafplatz schlafen konnte. Leider hatte er ein Mal drauf gepinkelt. Ein Glück hat Pflegemami vorgesorgt und nichts ist an die Matratze gekommen.

Diese Woche bekamen Timmy und Monty ihren Zahnstein entfernt und alles ist super gelaufen! 😸 Ihre Augen sind leider noch leicht entzündet. Hoffen wir, dass dies bald auch wieder in Ordnung ist!


Mittlerweile haben die beiden Brüder sich gut eingelebt und das Interesse am Spielen wieder entdeckt 😼
Timmy ist manchmal ein wenig schreckhaft und pinkelt leider des Öfteren auf Pflegemamis Bett 😿 Pflegemami versucht weiterhin herauszufinden wie es Timmy besser gehen kann ❤️.
Die beiden Brüder bekamen diese Woche Besuch, aber leider hat es nicht gepasst. Hoffen wir, dass die beiden Brüder bald wieder auf grünen Wiesen laufen können! 

Donnerstag, 31. März 2022

Donnerstag
31.03.2022

Das Bett gehört Timmy

Liebe Tagebuchleser/innen,

Timmy und Monty leben sich super ein und fühlen sich richtig wohl bei Pflegemami und -papi ❤️ Ihre Augenentzündung sieht schon viel besser aus. Sie haben leider noch immer ein wenig Augenausfluss 😿. Fürs Spielen haben beide im Moment nicht so viel Interesse, jedoch geniessen sie gerne die Aussicht vom Balkon 😸.

 Man merkt, dass ihnen der Freigang fehlt, aber sie sind trotzdem ganz brav und anständig. Schmusen tun beide liebend gerne und vor allem Timmy schläft gerne mit im Bett 😽❤️. Monty wird gerne durch die Wohnung getragen und schnurrt dabei 😻. Er stützt dann sein Köpfchen sanft auf Pflegemamis Schulter.
Als Pflegemami an einem Abend Besuch bekam gefiel dies Timmy gar nicht 😿. Er mochte nicht das Bett mit einer zusätzlichen Person teilen 😾. Während der Nacht miaute Timmy viel, dabei betrat und verliess er immer wieder das Schlafzimmer. Er kam auf das Bett nach Streicheleinheiten fragen😻 und ging dann wieder weg. 
Am Morgen kam Timmy wieder, sprang auf das Bett und fing an zu urinieren 🙀😾. Pflegemami reagierte schnell und nahm ihn vom Bett herunter. Ein Glück war nichts auf die Matratze gekommen. Monty war da toleranter und liess sich vom Besuch nicht stören 😸. 
Er hatte kein Problem das Bett zu teilen und schnurrte in seinem Eck 😻. Die nächsten Tage hat sich Timmy wieder beruhigt und war froh das Bett für sich zu haben 😼😹.
Bis nächstes Mal, 
Timmy und Monty. 

Dienstag, 15. März 2022

Dienstag
15.03.2022

Einzug von Timmy und Monty

Liebe Tagebuchleser/innen,

Als Pflegemami Timmy und Monty abholen war, bekam sie verschiedene Reaktionen von den beiden Katern. Monty war noch recht gestresst vom Einfangen und mochte lieber noch alleine gelassen zu werden. Dies zeigte er deutlich mit mehrfachem Fauchen. Timmy hingegen suchte sofort Nähe und miaute nach Streicheleinheiten. Nach kurzer Zeit liess auch Monty sich streicheln und da bemerkte Pflegemami ganz schnell den schlechten Zustand seines Fells 😿. Es war an vielen Stellen ganz schlimm verfilzt. Monty liess sich jedoch brav das Fell pflegen. Leider waren die Filzmatten zu gross um alle selbstständig entfernen zu können. Timmys Augen waren auch entzündet. 😿Bis auf dies waren beide sehr  munter und fingen an die Wohnung zu erkundigen. 😸 Monty entdeckte schnell den Kratzbaum, wo er mittlerweile viel drauf schläft und die Sicht aus dem Balkon geniesst. Timmy folgt einem gerne überall hin so lange er nicht alleine sein muss.

Die erste Nacht liess Pflegemami die beiden noch nicht ins Schlafzimmer. Die ganze Nacht haben beide durch gemiaut 😿. Pflegepapi liess Timmy kurz in sein Zimmer und da hat Timmy leider auf dem Boden sein Urin gelassen 😿. Pflegemami hielt irgendwann das Gemiaue nicht mehr aus und liess beide in ihr Zimmer. Sie waren ein Glück sehr brav und suchten nur Nähe ❤️. Timmy kam sofort ins Bett gesprungen und schnurrte ganz viel 😸. Die nächsten Nächte durften beide sofort mit ins Zimmer. 
Timmy schläft immer mit im Bett und bleibt dort die ganze Nacht liegen 😻. Monty kommt immer wieder vorbeischauen, doch er bevorzugt auf dem Kratzbaum oder Sofa zu schlafen. ❤️ An einem Tag wurden beide Kater länger alleine gelassen und da hatte wahrscheinlich Timmy auf den Badeteppich uriniert 😾. Er war nicht froh so lange allein gelassen zu werden 😿.Bald ging es auch zum Tierarzt. Sie waren beide sehr artig und haben mutig ihre Impfungen und Chip erhalten. 😻 Monty wurde für die Fellbehandlung sediert, damit er sich weniger wehrt beim Rasieren. Die Filzmatten waren sehr gross, so dass es ihm weh tat, wenn man drangegangen war 😿.


Als wir wieder Zuhause waren, haben beide gut gefressen und sich ausgeruht und natürlich ganz viele Streicheleinheiten bekommen 😻.

Bis nächste Woche,
Monty und Timmy