Tagebuch «Vier Banditen»

Sonntag, 9. Dezember 2018

Sonntag
09.12.2018

Momo im neuen Zuhause

Fotos von Momo im neuen Zuhause ❤️.

Donnerstag, 6. Dezember 2018

Donnerstag
06.12.2018

Der Abschied naht....

Endlich sind alle Schätzis gesund! wir waren heute beim Tierarzt und alle konnten geimpft werden, der schnupfen ist weg und der Pilz nicht mehr ansteckend. sie müssen keine Medis mehr nehmen. wie toll ist das den?! das heisst aber auch, dass nun schon zwei Büseli ausziehen werden. Momo und Bubu werden am Freitag ausziehen. da sie ja besonders scheu sind, fällt mir der Abschied nicht allzu schwer.
Immer noch sind alle, ausser Sophie, extrem scheu und zurückhaltend. immerhin rennen sie nicht bei jeder meiner Bewegungen unters Sofa und fressen auch mal weiter, wenn ich bei ihnen durchlaufe. Sophie liebt es am Bauch gekrault zu werden, spielt mit mir und holt sich die Guddelis aus meiner Hand. auch pfüselet sie in meinem Schoss, gaaaanz entspannt❤️ob ich das mit nanu auch noch hin bekomme?
Pfoten drücken

Donnerstag, 29. November 2018

Donnerstag
29.11.2018

Es war vieles los diese Woche

 Diese Woche war ja mal wieder was los bei uns. Bubou(heisst neu Babila), Sophie und Momo haben sich tatsächlich noch bei nanu angesteckt. ganz schlimm hats Momo erwischt. so, dass ich am Sonntag notfallmässig zum Tierarzt musste. das arme Schätzi hat eine schlimme Bindehautentzündung und war so sehr erkältet, dass ihr beim Atmen «Blöterli» aus der Nase kamen. och, wie habe ich mit ihr gelitten! sie hat eine Antibiotikaspritze erhalten und Tropfen für ihre Äuglein.
Am Montag gings dann mit Bubu und Sophie zum Tierarzt. auch sie haben grad eine Spritze erhalten. und wow! Bubu ist jetzt schon 2kg schwer! Wahnsinn! im Vergleich zu momo:1, 2kg.die kleine feine Maus❤️
nun gehts ihnen aber schon viel besser.sie spielen alle schön. Momo ist nach wie vor sie Einzelgängerin. sie hält sich im Hintergrund auf, auch wenn die anderen 3 am Spielen sind.
Nanu ist immer noch auf Kriegsfuss mit unserem Hund Shaggy. also was dieses Büsi fauchen und knurren kann😂😂😂
Sophie ist die aktivste unter allen. Sobald ich am Boden sitze und Guddelis schmeisse oder mit der Angel spiele, ist sie die 1. die unter dem Sofa hervorkommt. Nanu lässt sich da auch nicht 2x auffordern. Wobei Sophie def. die mutigste ist.Soweit, dass die Schätzis von selbst kommen und sich streicheln lassen, sind wir aber noch nicht.
hoffe nächste Woche dann....
bis dahin wünsch ich euch viel «gfröits»
 

Donnerstag, 22. November 2018

Donnerstag
22.11.2018

komische Geräusche….

Diese Woche war ja ein riesen Erfolg! Sophie hat das erste Mal geschnurrt  als ich ihr den Bauch kraulte, hörte ich so ein ungewohntes Geräusch. zuerst dachte ich, dass der Fernseher aussteigt. Ton aus kraulen eingestellt, nein, TV ist es nicht. wow! das ist Sophie! sie schnürrelet ❤️ ! was für ein tolles Gefühl! auch frisst sie mir aus der Hand. ich bin happy. jetzt sind nur noch 3 Büsis zu knacken. aber das wird kommen....Am Sonntag habe ich die Büsis das 1.x aus dem Käfig gelassen. so ein schönes zusehen, wie sie rumspringen, am Sofa hochklettern, neugierig alles beschnuppern und spielen. Leider ist Manu seit Samstag stark erkältet. Deshalb gings am Montag zum Tierarzt. Der Arme muss jetzt täglich zusätzlich zum Pilzmedi noch Tröpfli nehmen und Augensalbe. Naja, geht vorbei. Er «pfipft» jetzt schon viel weniger.
Dafür hat Bubu und Sophie ebenfalls damit angefangen.  Pfötli drücken, dass die sich nicht angesteckt haben. 😘
das erzähle ich euch dann in einer Woche. bis dahin, viel gfröits
 

Freitag, 16. November 2018

Freitag
16.11.2018

Teilerfolg....

Guddelis durchs Gitter und Sophie holt sie sich! Die mutige kleine Maus, die anderen schauen ab den Leckerlis nur neidisch zu.
 
Teilerfolg 2 Momo und Sophie fressen Leckerlis ausserhalb des Käfigs aus der Hand.
 
Teilerfolg 3, ich darf jetzt Futter auffüllen, ohne jedes Mal angefaucht zu werden.

Diese Woche waren wir noch beim Tierarzt. das war vielleicht ein Drama. Ich hatte am Morgen nichts Besseres zu tun, als ein Spielzeug mit grossen Verstecklöchern in den Käfig zu tun. Dummerchen.... als ich die Schätzis in die Transportkiste einpacken wollte, haben sich Bubu und Momo im Spielzeug versteckt. na dann, die Zeit rennt, dann halt samt Spielturm zum Tierarzt 🙀.
 
Der Tierarzt musste den Spielturm aufschneiden um Bubu und Momo begutachten zu können. das war mal ein etwas anderer Tierarztbesuch.
 
Leider haben nun alle einen Hautpilz. Momo hat eine Verletzung am Auge und hat Medis erhalten. Das Äuglein von Sophie ist noch nicht ganz gut, aber schon viel besser.

Was ich noch sagen will.... 😸
Momo hat ein Plätzli und ich sage euch, die zwei passen perfekt zusammen! ich freue mich 👍 !!!
 
Dann wünsch ich euch eine gute Woche. bis bald

Donnerstag, 8. November 2018

Donnerstag
08.11.2018

Zaghafte Fortschritte

Irgendwie rennt die Zeit davon und ich bin etwas frustriert, da die 4 Banditen nicht grosse Fortschritte machen. sie fauchen nach wie vor sobald ich meinen Arm in den Käfig halte und beim Kuscheln harren sie einfach aus. immerhin zittern sie nicht mehr beim Kuscheln. ist ja auch schon was. Alle bis auf Momo, spielen. Das ist schön zu sehen! Momo ist eher die Einzelgängerin und schläft oft alleine in einer Ecke. sie und Sophie sind doch schon nicht mehr sooo scheu wie Bubu und Nanu. Nanu hat nach wie vor etwas gegen unseren Hund Shaggy. Sobald Shaggy in die Nähe des Käfigs kommt, faucht nanu und kann auch schon an den Käfig springen. irgendwie süss, wir hatten auch schon Besuch. Ein nettes Paar hat sich für Momo interessiert. sie wollen sich das aber nochmal gut überlegen. Finde ich super!
Nun gibts nicht mehr viel, oder nichts mehr Neues. ich hoffe sehr, nächste Woche doch schon mehr Erfolgserlebnisse erzählen zu können.