Tagebuch «Whiskey»

Whiskey ist eine Findelkatze und wurde von einem tierliebenden älteren Herrn längere Zeit gefüttert und eingefangen. Sie war immer rund ums Haus und auch im Haus bei ihm. Er wurde von einem Vereinstierarzt zu uns geschickt und wir haben die Süsse zur Vermittlung aufgenommen. Whiskey ist Freigänger und wird nur ins grüne vermittelt.

Sie ist eine Findelkatze und ist im STMZ ausgeschrieben

Sonntag, 20. November 2022

Sonntag
20.11.2022

Einzug von Whiskey

Liebe Tagebuchleser/innen

Whiskey wohnt mittlerweile seit etwa einer Woche bei uns. Eingewöhnungszeit hat sie eigentlich keine gebraucht, sie war von Anfang an super zutraulich und herzig! Man merkt ihr an, dass sie noch etwas jünger ist, sie spielt gerne und saust auch öfters Mal durch die Wohnung. Verschlossene Türen mag sie nicht so, wenn jemand zuhause ist, will sie auch dort sein!

Die ersten paar Tage war das nachts für sie recht schwierig, aber mittlerweile weiss sie, dass wir morgens wieder aufstehen und sie nicht lange alleine bleiben muss. Sie kuschelt auch sehr gerne und würde am liebsten bei uns im Bett schlafen! Wenn sie schläft, schnarchelt sie manchmal ganz leise, was wir mega süss finden.