Porthos

Kater
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: Schwarz
Geboren: 06.2018
Nicht kastriert
Im neuen Zuhause seit 21.01.2019

Porthos (Schwarz mit weissem Streifen auf dem Bauch) liebt es auf dem Menschen rum zu klettern wie auf einem Baum und sieht dabei aus wie ein kleiner Panther – deshalb ist der Spitzname Baghira wohl naheliegend. Er ist sehr verschmust, setzt sich gerne auf den Schoss und schnurrt wie ein Grosser. Auch er ist verspielt und findet fremde Menschen und andere Tiere recht schnell interessant.

Geschichte der Gruppe Drei Musketiere

Die drei Musketiere sind auf der Suche nach einem Zuhause. Aramis, Athos und Porthos sind im Juni 2018 geboren. Sie wurden auf der Strasse in Rumänien in einem jämmerlichen Zustand gefunden, als sie gerade mal ein paar Wochen alt waren. Aufgepäppelt mit viel Liebe, machte man sich auf die Suche nach einem Zuhause in Rumänien. Dies erwies sich bis jetzt als erfolglos und deshalb sind die 3 nun in die Schweiz gereist, um hier ihr Glück zu versuchen.

Alle 3 sind bereits geimpft, gechippt, FIV und FELV negativ getestet, verrichten ihre Geschäfte schön sauber auf dem Klo und werden nächstens noch kastriert. Sie werden nach positiver Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von abgegeben.

Gerne werden zwei zusammen platziert oder zu einem bereits vorhandenen Gspändli – nicht in Einzelhaltung. Athos und Porthos würden wir gerne zusammen vermitteln, da sie sehr aneinander hängen.

Die drei dürfen im Appenzell nach Absprache besucht werden. Sie wohnen dort vorübergehend in einer privaten Pflegestelle.

Kater
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: Schwarz
Geboren: 06.2018
Nicht kastriert
Im neuen Zuhause seit 21.01.2019