Sparky

Sparky ist extrem scheu. Er hat in der Vergangenheit wahrscheinlich schlimme Erfahrungen gemacht und er benötigt sehr lange bis er zutraulich wird. Aber auch da bleibt er noch vorsichtig. Wenn er sich annähert liebt er es gebürstet und gestreichelt zu werden und auch zu spielen.
Es ist gut, dass er gerne gebürstet wird, denn er hat so ein dichtes Unterfell, dass wirklich regelmässig ausgebürstet werden muss.
Er ist niemals aggressiv, hat niemals gekratzt oder gebissen. Lediglich wenn man sich ihm ohne Rücksicht nähert faucht er. Er ist wirklich liebenswert. Leider ist er übergewichtig, was v.a. daran liegt, dass er sich zu wenig bewegt.
Sparky hängt sehr an Tommy. Die beiden haben sich im Tierheim kennengelernt und sind seitdem unzertrennlich. Hin und wieder zanken sie sich, die meiste Zeit verbringen sie aber en aneinander gekuschelt auf dem Sofa.

Geschichte der Gruppe Tommy & Sparky

Wir verreisen sehr viel und die Katzen sind somit viel allein. Auch die Wohnungssituation ist nach unserem letzten Umzug nicht mehr ideal für die Katzen, da sie nun nur zeitlich begrenzt auf den Balkon dürfen und ansonsten in der Wohnung sind.