Buffo

Kater
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: Rot-weiss
Geboren: 28.09.2019
Nicht kastriert
Schutzgebühr: CHF 250,00
Im neuen Zuhause seit 12.01.2020

Der kleine Buffo verdrückte sich sofort in eine Ecke, begann aber später ganz unerwartet auf dem Schoss zu schnurrlen und rollte sich zu einem Schläfchen zusammen.

10.01.2020
Erste Impfung Leukose
Erste Impfung Katzenschnupfen/-seuche
30.11.2019
FIV negativ
Leukosetest negativ
Chip Implantation

Geschichte der Gruppe Barracuda

Diese 3 Katzenkinder wurden in einem Gerätehäuschen mitten auf einem Feld wild geboren. Zwei liebe, junge Frauen, die dort in der Nähe vorbeiritten haben das gesehen und immer wieder Futter hingestellt und jetzt wo es kälter wurde auch warme Bettli. Die Kleinen konnten eingefangen werden und da die eine Frau bei einem Tierarzt arbeitet, hat sie die Rasselbande direkt dorthin mitgenommen so waren sie super versorgt.
Sie wurden dort schon sehr gut an den Menschen gewöhnt, die Kinder einer Angestellten der Praxis haben oft mit ihnen gespielt und sie gestreichelt. Da sie aber nicht in der Praxis bleiben konnten in einem Käfig, wurden wir angefragt ob wir sie in eine Pflegestelle aufnehmen können. Obwohl es allen Mitarbeitern schwer fiel die Süssen abzugeben, konnten wir sie nun holen und sie fühlen sich bereits wohl in der Pflegestelle.




Wie man auf den Fotos sieht haben sie noch einen Pilz, der aber gut behandelt wird und bereits am Abklingen ist.




Für die Mutterkatze steht ein warmes Nest und Futter bereit und eine Falle ist auch dort damit sie kastriert werden kann. Sie darf dann weiterhin dort bleiben und wird gut versorgt.