Ellie

Ellie ist sehr neugierig und anhänglich. Kaum betrete ich den Raum, kommt sie miauend auf mich zu gerannt und möchte Aufmerksamkeit. Das Spielen ist sie gerade mit ihren Geschwistern am Entdecken. Im Moment ist die ganze Welt ein Spielplatz und alles ist sehr spannend.

10.06.2021
Erste Impfung Leukose
Erste Impfung Katzenschnupfen/-seuche
Chip Implantation
15.05.2021
Leukosetest negativ

Geschichte der Gruppe Hanna’s Kitten

Jojo und Ellie’s Mutter Hanna ist einer tierlieben Familie im Garten zugelaufen. Die wilde Katzenmutter hat still und heimlich unter ein paar Bretter Junge geboren. Rasch war klar, die kleine Familie ist in grosser Gefahr, denn der Winter hielt nochmals Einzug. Und so fragte sie hilfesuchend, ob die Katzenfamilie nicht zu uns ziehen könnte. Als die Pflegestelle hinfuhr, um die Kätzchen einzufangen, war es Rettung in letzter Sekunde. Der kleine Jojo war eiskalt und bewegte sich nicht mehr, auch um seine Schwester stand es nicht viel besser. Abwechselnd wurden sie gewärmt und mit der Flasche gefüttert, während das andere die Mutter anlocken musste. Nach langen 5 Stunden ging die Mutter endlich in die Lebendfalle. Uns allen ist ein grosser Stein vom Herzen gefallen. Katzenmami Hanna hat trotz all ihrem Stress weiterhin zu ihren Kleinen geschaut, und nach ein paar Tagen war klar, sie werden überleben.




Die kleine Naledi wurde von ihrer Mutter Sheila nicht akzeptiert, da die Kleinen von Hanna nicht viel älter waren versuchten wir unser Glück und legten Naledi zur Hanna ins Nest. Zum Glück ist alles gut gegangen und Hanna hat die Kleine angenommen.




Hanna darf wieder zurück in ihren Garten sobald die Kleinen sie nicht mehr brauchen und sie kastriert, geimpft und gechipt ist.