Francis

Kater
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: schwarz mit etwas weissen Flecken
Geboren: Mitte Juni 2018
Nicht kastriert
Schutzgebühr: CHF 250.-

Bei Francis kann man nichts machen, ohne dass er faucht. Allerdings ist er nicht aggressiv, sondern hat sich das angewöhnt. Wenn man sich davon nicht abschrecken lässt, darf man ihn streicheln und ihm Leckerlies geben. Er ist noch schüchtern, aber es wird besser. Anderen Katzen gegenüber ist er gerne der Chef und zeigt ihnen nur anhand der Körpersprache was sie dürfen und was nicht. Es wäre schön, wenn Francis ein Zuhause bekäme, wo er später nach draussen und mit anderen Katzen zusammen leben könnte. Man muss ihm genügend Zeit und Freiraum geben, damit er sich eingewöhnen kann. Die beiden Geschwister werden getrennt vermittelt, weil sie sich mit ihrer Angst immer wieder gegenseitig anstecken.

01.11.2018
Zweite Impfung Leukose
Zweite Impfung Katzenschnupfen/-seuche
26.09.2018
Erste Impfung Katzenschnupfen/-seuche
Erste Impfung Leukose
Leukosetest negativ
Chip Implantation

Geschichte der Gruppe Schüchi

Diese drei Katzenkinder wurden durch eine Tierfreundin eingefangen, die in einem Wohnquartier immer wieder Wildlinge einfängt, diese kastrieren lässt und sie dann wieder an ihrem gewohnten Ort frei lässt. Damit die Kleinen nicht verwildern, übergab sie sie uns zur Sozialisierung und Vermittlung in ein schönes Zuhause. Die Mutter wird gefangen und kastriert, sie darf dort bleiben. Weitere Informationen und Fotos über die Gruppe " Schüchi " finden Sie in ihrem Tagebuch, wo wir laufend über die Kitten berichten bis sie die Pflegestelle verlassen.

Die drei Kitten werden dem Tierarzt vorgestellt, gegen Katzenseuche/-schnupfen und Leukose geimpft, getestet und entwurmt.

Kater
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: schwarz mit etwas weissen Flecken
Geboren: Mitte Juni 2018
Nicht kastriert
Schutzgebühr: CHF 250.-