Mimi

Kätzin
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: getigert, halblanghaar
Geboren: ca. Mai 2018
Kastriert
Schutzgebühr: CHF 320,00

Mimi kuschelt gerne am Morgen und fängt dann meistens sofort an sich anzuschmiegen und zu schnurren. Sie mag es nicht aufgehoben zu werden, sie will dann sofort nach unten springen. Sie spielt und sie kann apportieren, was sie aber nur macht wenn sie dazu Lust hat

29.08.2019
Zweite Impfung Leukose
Zweite Impfung Katzenschnupfen/-seuche
01.03.2019
Kastration
06.08.2018
Erste Impfung Leukose
Erste Impfung Katzenschnupfen/-seuche
Leukosetest negativ

Geschichte der Gruppe Mimi und Nayla

Diese beiden Hübschen haben wir von einer jungen Medizinstudentin bekommen. Sie ist im Januar Zuhause ausgezogen und hat sich ihre eigenen Büsi gesucht. Leider ist nun ihre Mutter schwer erkrankt und die junge Frau muss nach Hause zurück, um diese zu pflegen. Da dort bereits 2 alte Katzen leben die mit den jungen nicht klar kämen und es zu viel Stress wäre die Mutter zu pflegen, das Studium und noch eine Katzenzusammenführung, hat sich die junge Frau entschieden uns die Süssen abzugeben damit wir ihnen ein schönes Zuhause suchen können.

Sie waren bis jetzt reine Hauskatzen können aber auch als Freigänger platziert werden in eine verkehrsarme Gegend. Sie werden nur zusammen abgegeben.