Rapinoe

Rapino beginnt mittlerweile Vertrauen in den Menschen zu fassen. Gibt man ihr ein bisschen Zeit, lässt sie sich auch streicheln. Sie spielt am allerliebsten mit verschiedenen Bällen und jagt diesen hinterher. Aufm Kratzbaum liegt sie sehr gern ganz oben und behält den ganzen Raum im Augen. Als Abwechslung genießt sie auch gern den Blick ausm Fenster und beobachtet die Straße. Wir suchen daher ein neues Zuhause mit Freigang.

08.07.2021
Kastration
Chip Implantation
03.07.2021
Erste Impfung Leukose
Erste Impfung Katzenschnupfen/-seuche
Leukosetest negativ
Katze besuchen / adoptieren

Geschichte der Gruppe Queer Liberation

Wir haben einen Anruf von einer Katzenfreundin erhalten, dass sie mehrere Jungkatzen an einer 80 Strecke im Wald gesehen haben. Da es sich dort um eine sehr gefährliche Strasse handelt und sie am Tag zuvor eine bereits tote Katze gesehen hat, bat sie uns um Hilfe die Katzenfamilie einzufangen. Es stellte sich dann heraus die Katzenfamilie im November von einer Anwohnerin gefüttert wurden und als sie dann nicht mehr kamen, dachte sie der Fuchs habe die Katzenfamilie geholt. Wir haben sie dann im Wald eingefangen und in einer Pflegestelle zur Vermittlung aufgenommen.