Vivienne (Vivi)

Vivienne braucht deutlich mehr Zeit um sich sicher in einer neuen Umgebung zu fühlen, ist ruhig, eher unsicher, ängstlich, verschmust. Bis jetzt habe ich sie sehr zurückgezogen erlebt. Sie verlässt sich aber auf Souris, wenn die in der Nähe ist, ist alles gut.
Die beiden kommen super zusammen aus, schmusen zusammen, schlafen eng aneinandergekuschelt.

09.01.2023
FIV negativ
Leukosetest negativ
16.05.2022
Impfung Katzenschnupfen/-seuche
02.03.2020
Impfung Katzenschnupfen/-seuche
23.03.2017
Impfung Katzenschnupfen/-seuche
02.03.2017
Impfung Katzenschnupfen/-seuche
12.03.2015
Kastration
27.09.2014
Impfung Katzenschnupfen/-seuche
09.10.2013
Impfung Katzenschnupfen/-seuche
16.08.2012
Zweite Impfung Katzenschnupfen/-seuche
13.07.2012
Erste Impfung Katzenschnupfen/-seuche
Chip Implantation
Katze besuchen / adoptieren

Geschichte der Gruppe Vivi & Souris

Vivi und ihre beste Freundin Souris haben ganz plötzlich und unerwartet ihre Besitzerin verloren. Sie mussten 2 lange Tage mit ihrer verstorbenen Besitzerin in der Wohnung ausharren bevor sie gefunden wurden. Wir wurden angefragt von der Familie ob wir die beiden Mädels aufnehmen können und ihnen ein tolles Zuhause suchen würden.
Sie sind Beide noch etwas zurückhaltend aber dafür was sie erlebt haben geht es ihnen doch sehr gut.




Sie werden nur zusammen vermittelt, als reine Hauskatzen zu Menschen die sich mit der Rasse auskennen und sich bewusst sind das man sich hier extrem menschenbezogene Katzen ins Haus holt.