William

William ist noch recht schüchtern und er versteckt sich auch immer hinter Kate, welche ihn verteidigt. Er macht einen ganz lieben Eindruck hat aber im Moment noch grosse Angst.
Er wird aber bestimmt bald Fortschritte machen in der Pflegestelle. Er braucht sehr viel Zeit und Geduld. Menschen, die mit scheuen Katzen Erfahrung haben und er ist nicht als Einzelkatze geeignet, da er so unsicher ist. Am besten zu einer bestehenden zahmen Katze da würde er am meisten Fortschritte machen oder er wird zusammen mit Kate vermittelt.

10.04.2021
Erste Impfung Leukose
Erste Impfung Katzenschnupfen/-seuche
Leukosetest negativ
Kastration
Chip Implantation

Geschichte der Gruppe The Royals

Die zwei Katzen wurden von einer wilden Katzenmutter auf einem Bauernhof geboren, wo es viel zu viele Katzen gibt. Sie wurden von einer Katzenfreundin eingefangen, weil der Bauer gedroht hat sie umzubringen. Sie waren ca. 6 Wochen in einer Wohnung bei einer Privatperson. Da die zwei leider sehr scheu sind und professionelle Hilfe brauchen wurden wir um Hilfe angefragt ob wir sie bei uns aufnehmen können. Unser Partnerverein hat die zwei dann eingefangen und an uns übergeben. In einer Pflegestelle, welche sich mit scheuen Katzen auskennt, werden die zwei viel schneller zutraulich.