Lily

Lily ist genau wie ihre Schwester sehr neugierig und verspielt. Leider hat Lily eine hochgradige Ataxie, welches durch Missbildung des Kleinhirns hervorgerufen wird. Lily hat deswegen Koordinationsschwierigkeiten und ist somit wacklig auf den Beinen, das hindert sie jedoch nicht daran mit kleinen Mäusen oder Bällen zu spielen oder die Wohnung zu erkundigen. Sonst kann Lily sehr stur sein, aber ist eigentlich ein ganz braves und aufgewecktes Mädchen.

Sie wird nur an erfahrene Menschen vermittelt, welche mit der Behinderung von Lily klar kommen und sich damit auskennen.

Lily wird nur mit ihrer Schwester Lady zusammen vermittelt. Lily darf keinen Freigang haben, aber ein abgesicherter Balkon oder Garten wäre schön.

13.10.2021
Erste Impfung Leukose
Erste Impfung Katzenschnupfen/-seuche
09.09.2021
Leukosetest negativ
Chip Implantation

Geschichte der Gruppe Mausis

Die zwei Geschwister Lily und Lady sind von einer wilden Katzenmutter. Diese wurde vom Tierheim kastriert und die Kitten wurden uns zur Vermittlung übergeben.




Lily hat Ataxie und wird ein Leben lang auf Hilfe angewiesen sein. Sie wird nur zusammen mit ihrer Schwester Lady platziert.




Die drei Tricolor-Schwestern sind ebenfalls von einer wilden Mutter, welche noch eingefangen wird zur Kastration. Die Kleinen wurden uns zur Sozialisierung und Betreuung übergeben.