Peter Pan (Einstein )

Kater
Rasse: Europäische Hauskatze
Farbe: Getigert
Geboren: 01.05.2020
Nicht kastriert
Schutzgebühr: CHF 250,00

Etwas schüchtern und verschreckt kam der kleine Mann bei uns an. Er setzte sich in eine Ecke und war einfach nur erschöpft. Die beiden neuen Freunde wollten ihn gleich zu Spielen animieren, das konnte er aber leider noch nicht. Nach einer Nacht schlafen, scheint er aber etwas erholt. Er isst gut und erkundet auch gerne das Zimmer. Sehr interessiert scheint er an einem Spielzeug, da hat er aber noch nicht ganz herausgefunden, wie er selber die Kugel anschieben kann (der kleine Herr Ingenieur). Manchmal erschrickt er noch etwas, das wird aber immer weniger. Jetzt nach 2 Tagen hat er sich richtig eingelebt, kuschelt und spielt mit seinen Kameraden und ist sehr unternehmungslustig.

30.06.2020
Erste Impfung Leukose
Erste Impfung Katzenschnupfen/-seuche
Chip Implantation
08.06.2020
FIV negativ
Leukosetest negativ

Geschichte der Gruppe Wunderkinder

Hänsel und Gretel sind richtige Wunderkinder. Sie wurden unter der Motorhaube eines Autos gefunden und konnten gerettet werden.
Peter Pan wurde verlassen in einem Schrebergarten gefunden, da er vom Alter her etwa gleich ist wie Hänsel und Gretel haben wir die 3 zusammen in die gleiche Pflegestelle gebracht.